Jump da Funk! Saugt euch mal das!

von D?nerScharf, 27.03.04.

  1. D?nerScharf

    D?nerScharf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #1
  2. Tomekk

    Tomekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.08.04
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #2
    ich finds ziemlich gut, richtig gut sogar jedoch solltet ihr den bass nochmal einspielen und darauf achten, das ihr nicht so laid back spielt, sonder präziser
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 27.03.04   #3
    Prinzipiell nicht übel - sondern sehr gut!

    Ein paar kleine Anmerkungen:
    - es fehlt ein wenig die Präzision, gerade am Anfang - schon mal mit Klick probiert?
    - irgendwie fehlt die Melodie - es klingt wie ein Playalong
    - das Git-Solo ist ein bissel arg im Off - eine passende Skala wäre super
    - warum läuft bei der Studioaufnahme die Begleitung nicht weiter während des Solos? Der Umstieg ist ein bissel heftig...

    ciao,
    Stefan
     
  4. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #4
    danke für die konstruktive kritik!(bin übrigens der gitarrist der band)
    das ist wirklich brauchbar, die begleitung beim solo hört auf, weil ich mir dachte es sollte realistisch sein und ich kann schlecht "Live" 2 gitarren gleichzeitig spielen, aber wenn das bei studioaufnahmen so üblich ist, dass man auch ohne 2ten gitarristen 2 gitarren integriert lässt sich das ohne probleme im nachhinein ändern.
    am solo lässt sich auch arbeiten, ich denk mal mit "solo arg im Off" wird der letzte teil gemeint. ich bin auch recht unzufrieden mit meinem letzten teil, aber wir hatten vor auch mehr in richtung "Rock" zu arbeiten und naja, deshalb ein eher rockigeres solo ;)
    aber hast recht ist wirklich ausbaufähig.
    vielen dank! und bitte weitere kritik
     
  5. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 28.05.04   #5
    coole rhythmusgitarre, solo find ich auch ganz cool, sound koennte anders sein,
    der bass is ziemlich schwach, alles andere als funky,

    hier von uns was:

    www.8ung.at/keks-rock/quatsch.mp3

    im recording thread guckt eh nie jemand rein, also versuch ichs mal hier,
    sollte mal n bassstueck werden, war am ende dann nur noch gebloedel, aber hat spass gemacht, klingt wie n verpeilter jam,
    drums und orgel sind programmiert,
    wir waren drei leute, bassist, gitarrist (ich) und den rest halt unser *recorder* :),
    gruss,
    lw.
     
  6. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.04   #6
    hey echt gut euer lied!!
    der basslauf ist wahrlich sehr genial. ebenso wie wir, könntet ihr etwas gesang vertragen ;) aber wahrscheinlich trifft euch ein ähnliches los wie uns: keinen sänger zu haben.
    macht ihr hauptsächlich funk? unser lied war nur ne mehr oder weniger einmalige sache, normalerweise machen wir seltsamen rock der schwer einzuordnen ist (und vielleicht haben wir ab morgen nen sänger)

    womit habt ihr aufgenommen? euer schlagzeug set kling mir einen tick zu elektronisch aber ansonsten echt einsame spitze!
     
  7. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 30.05.04   #7
    @doener,
    also, alles, bis auf die gitarren und bass ist leider programmiert,
    das sind eigentlich n paar leute, mit denen ich ne soulband hab und wir haben ne suuuuuper geile saengerin, wir sitzen des oefteren bei dem kumpel rum, der uns produziert und machen mukke, von funk ueber jazz bis dance :), , allerdings ist der rest der band (drummer und saengerin) meist leider nicht dabei,
    bass und gitarren sind mit dem v-amp 1 aufgenommen :(,
    gruss,
    lw.@waynesworld

    edit: wenn du mal in berlin bist, machen wa mukke, k :)?

    lw.
     
  8. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.04   #8
    nichts lieber als das!

    komme zwar aus der nähe von köln aber man weiß ja nie :D

    welches Programm habt ihr zum aufnehmen benutzt?
    wir haben seit heute endlich jemanden der das schicke Clavinova bedient, und das auch noch verdammt gut! singen wird er wahrscheinlich auch noch.

    habt ihr noch andere lieder auf lager?
     
  9. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 30.05.04   #9
    ja, von der soulband sind noch n paar sachen da, aber posten will ich noch nichts (auch wenn ichs noch so gern machen wuerde), denn ich weiss nicht, ob das im einverstaendnis der anderen waere und ausserdem, auch wenns arrogant klingt, sind wir rechtlich noch nicht abgesichert und ich sage dir, die saengerin ist der bassist mal 10 :),
    aber hier noch was lustiges :

    www.8ung.at/keks-rock/quatsch2.mp3

    gruss,
    lw.
     
Die Seite wird geladen...