nagut - trotzdem danke ...

von Sloopy, 19.10.03.

  1. Sloopy

    Sloopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.04
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #1
    ... für die paar (?) antworten. :-(
    war vielleicht doof den post "hörproben 2" zu nennen,
    wirkt vielleicht etwas überheblich, war aber nicht so gemeint
    ich bin halt nur kein fan von solchen monsterthreads die auf
    die 10 seiten zugehen oder noch größer werden.
    man braucht ne stunde um sich da reinzulesen und oft weiß
    man nicht wer jetzt eigentlich wem antwortet.
    und andere user hatten ja auch nen eigenen post für ihre
    hörproben aufgemacht.
    hab den beitrag jetzt nur editiert, um ihn nicht mit gewalt
    wieder hochzuschieben.


    "ich schrieb: "

    tach zusammen,
    so, wie schon im "sind 3 git's zuviel"-thread angekündigt,
    habe ich noch weitere songs von uns online gestellt.
    wollte den "hörproben-thread" nicht noch unübersichtlicher machen.
    insgesamt jetzt 5 - wie ich meine doch sehr unterschiedliche songs.
    also wer lust hat, bitte runterladen und kritik, oder wenns sein muß
    auch lob *g* abgeben.
    wie würdet ihr den stil beschreiben, mit was kann man die mucke
    vergleichen? (in welche schublade kann man uns stecken?)
    da gehen die meinungen oft auseinander.
    welcher song ist gut, welcher nicht so?
    interessanterweise fahren viel auf "between the lines ab", obwohl es
    so simpel (3 1/2 akkorde) gestrickt ist - oder vielleicht gerade deswegen?
    "Spoonfull of Live":

    [/url]http://www.hitstec.de/archiv.php?site=1 schönen sonntag noch.... gruß sloopy
     
  2. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #2
    Kanst du das nicht in den Hörproben Thread reinstellen :?
     
  3. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 19.10.03   #3
    Hab mir Between the Lines angehoert.
    -die Intro klingt zu duenn und scheint deswegen einpaar Takte zu lang
    -Gitarren sind OK, schoen gespielt, der 5sek Plan bei 1:37 allerdings ist ueberfluessig
    -investier doch einpaar Minuten in die Programmation der Drums
     
  4. Sloopy

    Sloopy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.04
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.03   #4
    ja stimmt, das hatte ich vergessen zu erwähnen.
    das drumprogramming war eigentlich nur eine notlösung.
    inzwischen haben wir aber wieder nen drummer, und werden
    bei gelegenheit die drumspur neu einspielen.
    denn so richtig zufrieden sind wir damit auch nicht :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping