Kabel lagern und transportieren?

  • Ersteller random_daniel
  • Erstellt am
random_daniel
random_daniel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.10
Registriert
16.08.07
Beiträge
73
Kekse
12
Ort
38100 Braunschweig
moin moin,

ich bin stolzer besitzer eines warwick rockcase, nutze den effektloop meines amps und habe demzufolge ständig vier lange kabel bei mir rumflattern.

gibt es irgendeine möglichkeit, die stilvoll und vernünftig zu transportieren und zu lagern? ich rolle sie immer zusammen und lege sie dann auf die pedale in den koffer, aber optimal ist das nicht. auch der gewickelte transport in anderen koffern oder gigbags ist nicht so richtig gut.

wie handhabt ihr das? :)

vg
daniel
 
Eigenschaft
 
comanche
comanche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.17
Registriert
02.06.06
Beiträge
404
Kekse
1.160
auch der gewickelte transport in anderen koffern oder gigbags ist nicht so richtig gut.

Komisch, bei mir klappt das viele Jahre lang, ohne das die Kabel Schaden nehmen. In nur 1 Stunde Bühneneinsatz wird ein Kabel mehr beansprucht als wenn du es wochenlang zusammengerollt in einem Koffer transportierst.

Gruß,
Andreas
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Es ist ein Kablel! Das ist für sowas gebaut! :ugly:

Aufrollen, indn Koffer/Gigbag und fertsch!:D
 
Everlast90
Everlast90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.13
Registriert
14.10.08
Beiträge
158
Kekse
21
Ort
Bahlingen bei Freiburg
Ich glaube er sucht lediglich eine schönere Lösung um die Kabel zu transportieren wenn ich das richtig verstanden habe
Aber hey ich hab da auch noch keine Lösung vll kaufst dir nen kleinen Alukoffer extra für die Kabel da kannst dann den ganzen Kabelkram reinlegen.
 
random_daniel
random_daniel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.10
Registriert
16.08.07
Beiträge
73
Kekse
12
Ort
38100 Braunschweig
ich hab keine angst dass die kaputt gehn, das habter falsch verstanden ;) wenn ich die einfach in den koffer leg, is das n heilloses chaos und die fliegen durch die gegend. das mit nem zusätzlichen koffer wär wohl die beste lösung, aber ich schlepp schon zwei mit mir rum und mir gehn die hände aus ;D
 
O
Orcibus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.14
Registriert
18.10.08
Beiträge
26
Kekse
210
Ort
Bedburg
Hmm eine etwas aufwendige Idee hätte ich und zwar köntest du deine Kabel mit einem Adapter verbinden. und dann das lange entstandene Kabel auf einer Kabeltrommel aufrollen.

Adapter: https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1802_adapter.htm
und kabeltrommel gibs eigentlich in jedem Baumarkt.
 
Thundersnook
Thundersnook
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
3.378
Kekse
35.326
Ort
Leipzig!
Dann versteh ich nicht genau wo das Problem liegt:

Einfach ein Kabelende in die Hand und dann eine Schlaufe nach der anderen in die Handfläche legen. Bei Bedarf noch das andere Kabelende einmal um die Schlaufen gelegt und schon hat man das kompakt und sicher zusammengerollt. :confused:
 
Ralfi1975
Ralfi1975
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
08.05.08
Beiträge
317
Kekse
285
Da empfehle ich mal Klett-Kabelbinder

Da sind die Kabel einigermasen beisammen....


Gruß
 
B
Brigde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.17
Registriert
12.04.06
Beiträge
655
Kekse
804
comanche
comanche
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.17
Registriert
02.06.06
Beiträge
404
Kekse
1.160
züborch
züborch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.21
Registriert
23.03.06
Beiträge
2.087
Kekse
6.777
Ort
Hamburg
Falsches Kabel-aufrollen gehört zu den fürs Kabel am meisten strapazierenden Untaten. Ganz wichtig ist, dass das Kabel so leichtgängig wie möglich gewickelt wird, damit die 'Seele', also der elektrische Kern keiner AXIALEN Spannung ausgesetzt wird. Das merkt man beim Wickeln, lasst euch vom Kabel zeigen, wie es gewickelt werden möchte. Das merkt man, in dem man es mit der wickelnden Hand zwischen den Fingerspitzen etwas dreht, bis der wenigste Widerstand fühlbar ist.
Komplizierte Erklärung, ist aber ein einfacher Handgriff. Die Kabel werdens euch danken.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben