Kaltgeräte-Netzkabel mit anderer Abwinkelung ?

  • Ersteller orlando
  • Erstellt am
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
Ihr kennt das doch auch : bei den Synthis/Stagepianos etc. sind die Netzkabel oft böse abgeknickt , weil sie meist zur "falschen" Seite hin eingesteckt werden müssen .
Schon lange suche ich nun ein Netzkabel , welches - analog zu Winkel-Klinkensteckern - über die Fläche gewinkelt , und nicht zur Seite hin , ist !
Kennt einer von Euch solch ein Kabel? Meine Recherchen im Netz waren leider erfolglos . orlando
 
Eigenschaft
 
Fish
Fish
HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.07.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Ich war selber kreativ und habe mir die passenden Leitungen selbst gebaut. Die passenden Buchsen habe ich bei Reichelt bestellt.
http://such002.reichelt.de/?SID=10T1kjNX8AAAIAAFWRgwgcb1a816b2da221a052bf2eaad1130098;ACTION=446

Gruß
Fish

€: Mein tablet spinnt und der Link funktioniert irgendwie nicht :(.
Geh mal auf www.reichelt.de dann suche nach 'kaltgerätestecker' dann gehe auf den Winkelstecker und wähle Blätterkatalog. Links oben findest Du nun die Winkelbuchsen mit Kabel rechts oder Kabel links.
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
hallo , Fish !
danke Dir für den Tip , werde bei REICHELT mal stöbern , orlando
 
Fish
Fish
HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.07.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
Fish
Fish
HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.07.21
Registriert
01.10.07
Beiträge
7.258
Kekse
36.086
Ort
Zwischen Würzburg und Heilbronn
@ Tastenmensch:
Die nach rechts abgehenden fertigkonfektionierten Leitungen kenne ich und habe ich beim Conrad auch gleich gefunden.
Hast Du mal noch ein paar links für
- Links abgehend
- nach oben abgehend
- nach unten abgehend

Gruß

Fish
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
Genau , Fish ! Die fertigen , welche nach der Seite abgehen , gibt es reihenweise ; aber das Kabel des (Geräte)Steckers sollte bei mir in einem Fall nach unten und im anderen Fall nach oben abgehen , weil die geräteseitige Netzbuchse so angeordnet ist . Was ICH eben suche , ist ein Netzkabel , bei dem im eingestecktenZustand das Kabel nach UNTEN hängt - eben wie ein Winkelstecker -.
Anscheinend muss man DAS eben doch selbst "stricken" ?? Danke Euch auf jeden Fall , orlando
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.777
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Ich glaube die gibt es gar nicht.
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
Yes , das befürchte ich mittlerweile auch ! Wäre eben schön gewesen , wenn ALLE Kabel hängen würden ! Danke . orlando
 
schnirk
schnirk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.15
Registriert
30.06.08
Beiträge
627
Kekse
1.669
Ort
SYLT
Wenn man einen geraden Stecker nimmt, ohne Winkel, dann hängt das Kabel doch nach unten....:gruebel:
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
@schnirk u. alle anderen :
klar , das Kabel hängt dann nach unten , wird aber stark abgebogen , wenn es - wie bei mir - selten demontiert wird !
Ich möchte aber auf keinen Fall als übertriebener Perfektionist erscheinen , mich nerven einfach nur gebogene Kabel !
Macht`s gut
orlando
 
Be-3
Be-3
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
28.05.08
Beiträge
4.243
Kekse
43.861
Was ICH eben suche , ist ein Netzkabel , bei dem im eingestecktenZustand das Kabel nach UNTEN hängt - eben wie ein Winkelstecker -.
Anscheinend muss man DAS eben doch selbst "stricken" ??
Hallo Orlando,

ums Stricken kommst Du wohl nicht herum; fertige Kabel scheint es tatsächlich nicht zu geben. Aber immerhin habe ich einen (!) einzigen Stecker (juristisch korrekt eigentlich "Buchse") gefunden:

nach unten abgewinkelter Kaltgerätestecker

Der würde für den Kurzweil passen ("Dreiecks-Pin-Anordnung" mit Spitze nach oben), aber nicht für Dein Kawai MP6 (das hat die Spitze nach unten).
Aber es sieht so aus, als könne man beim Kawai einfach die zwei kleinen Schrauben rechts und links lösen und die Buchse um 180° drehen.

Viele Grüße
Torsten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
mannomann Be-3 , DAS sieht schon mal sehr gut aus ! Da ich selbst nicht gern bastele , werde ich mit meinem Händler reden . Besonders bezüglich des Kawai-MP6 , da dort noch die Garantie greift und ich diese nicht gefährden möchte . Bein "Kurzen" ist`s ja kein Problem . Danke Dir und allen anderen für
das Brainstorming !
orlando
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.777
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Der Kurze hat die Buchse nicht "waagerecht" sitzen.
 
Be-3
Be-3
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
28.05.08
Beiträge
4.243
Kekse
43.861
Der Kurze hat die Buchse nicht "waagerecht" sitzen.

Meiner nicht, Deiner nicht, aber Orlandos PC3LE6 schon: ;)

1600-PC3LE6_back.jpg
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
Ist schon komisch , in welchen Positionen die Netzbuchsen verbaut werden !
MEIN Problem scheint aber - dank Euch - gelöst !

orlando
 
Zuletzt bearbeitet:
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.777
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Ach so,... ich habe nichts gesagt!
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
@ toeti : ich auch nicht ! hatte meine letzte Antwort vorsichtshalber "entschärft" , um niemandem auf die Füsse zu treten :)

orlando
 
orlando
orlando
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
10.02.08
Beiträge
277
Kekse
648
Ort
Mahlberg
ES IST VOLLBRACHT !
Dank Eurer Hilfe "hängen" meine Netzkabel nun ordentlich nach unten .
Kaltgerätenetzstecker von CONRAD ,Netzbuchse beim KAWAI um 180Grad gedreht , ein gutes Trinkgeld für den örtlichen Funktechniker ( zum Glück auch nebenberuflicher Musiker ) und so sieht`s aus , zwei richtige "Panzerkabel" ,
wie ich mir es gewünscht habe .
Danke Euch nochmals , orlandoSAM_0642.jpgSAM_0643.jpg
 
bobbes
bobbes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
753
Kekse
423
Ort
bei Karlsruhe
Gute arbeit! Habe ich auch schon gemacht, ich denke auf Dauer entlastet das die Kabel und man bleibt nicht so schnell am Kabel hängen, wenns eng zugeht.

Gruß Bobbes
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben