Kann jeder singen lernen ? (mit Beispiel)

von Kaesekuchen86, 29.09.07.

  1. Kaesekuchen86

    Kaesekuchen86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #1
    Hallo!

    Nachdem ich jetzt schon ein paar Jahre Gitarre spiele und auch gern dazu singe, würde ich gerne auch mal am Lagerfeuer was singen können, ohne dass mich alle bitten mich doch aufs Spielen zu konzentrieren ^^
    Ich kann leider so gut wie gar nicht singen. Treffe selten Töne und alles klingt irgendwie schwach und gequetscht....
    Hab mal bissl was aufgenommen (das Beste was ich schaffe) und wollt mal von euch hören was ich alles falsch mache (nich drum herum reden bitte :))
    Wie habt ihr angefangen? Habt ihr Tipps? (Internetseiten usw???)

    Gruß
    Kaesekuchen86

    Link: http://rapidshare.com/files/59105236/knocking.mp3.html
     
  2. kylar150

    kylar150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.09.07   #2
    Also erstmal: "Kann jeder singen lernen?" -meiner Überzeugung nach schon. :)

    Leider ist deine Aufnahme ein bissl schwer zu beurteilen weil die leider Stimme im Gegensatz zur Gittare sehr leise ist.
    Kann dir aber sagen dass, wenn du fleißig weiter übst, deine Stimme stärker werden wird und das mit dem Töne treffen klappt auch früher oder später ;)
    Du kannst dir natürlich überlegen ob du eventuell Unterricht nehmen willst, hilft eigentlich immer ordentlich auf die Sprünge.
    Sonst gibt es hier im Forum auch eine ganz ordentliche Sammlung von Tipps.

    Aber auf jeden Fall einfach weitermachen ;)
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Ich finde, fürs Lagerfeuer reichts schon.... bißchen noch genauer die Töne treffen... aber wie gesagt: fürs Lagerfeuer...

    Ansonsten: jeder kann singen lernen. Die Frage bleibt aber, wie gut es wird und wie lange es dauert. Ob man es allein hinkriegt oder mit Hilfe.

    Ein Internetforum ist kein sehr gut geeigneter Weg, um singen zu lernen. Es bietet lediglich Anstöße, Begriffe, an denen Du Dich orientieren kannst. Es ist halt Lektüre, wie ein Buch. Keine Praxis. Den Anfang macht man am Besten, in dem man es einfach tut. Das hast Du ja schon mal gemacht.

    Tipps: lies die FAQ und schau, wie weit Du damit kommst. Ansonsten hilft auf jeden Fall: dranbleiben.
     
  4. ElZacko

    ElZacko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #4
    Hallo,

    ich kann nicht schön singen, dafür kann ich interpretieren. Das ist nämlich das was meiner Meinung nach Gesang ausmacht. Ich habe nichts davon super toll singen zu können, wenn mir keiner das was ich singe abnimmt.

    Weiterer Fehler imho: Maßlose Selbstüberschätzung. Meistens höre ich Songs von Leuten, die diesen weder interpretieren, noch überhaupt nahe an ein "hörbares" Ergebnis kommen. Frei nach dem Motto: "der Song gefällt mir, den muss ich singen/ Harch, Balladen sind so schön"

    Was mir immer wieder passiert ist, dass ich einfach zu leise singe. Wohl weil ich zu nervös bin und fürchte Töne nicht zu treffen. Aber schön laut und Mund weit auf und alles geht besser. :)

    Von daher, feel it - sing it.

    bye,

    El Zacko
     
  5. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.855
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 01.10.07   #5
    Nachdem sich Rapidshare nu endlich mal bequemt hat, kann ich auch mitsenfen.
    Deine Stimme klingt angenehm, an den Toenen solltest Du noch arbeiten, aber Du hast ja schon einige gut getroffen, genuegend, um das Lied zu erkennen ;). Wie kylar150 schon geschrieben hat, Unterricht ist gut oder alternativ hilft auch oft Chor, wenn Unterricht so gar nicht drin ist.
    ElZacko, mit nur interpretieren ist es nicht getan. Das Lied sollte schon erkennbar sein ;)
    Aber ich weiss schon, was Du meinst - gestern war ich in so einem Konzert. Sie haben gut gesungen, da kann man nicht meckern, aber auf mich wirkte es leblos. Mag jedoch sein, das ich etwas zu empfindlich und ueberkritisch bin, gerade bei diesem Chor. Andererseits habe ich schon Saenger gehoert, die denk ich wirklich authentisch waren, wo ich mir aber trotzdem dachte "Menno, das Lied ist ja wunderschoen, aber warum singt er das denn selber!?"
    Schoen laut - ok, solange es nicht (was in sehr, sehr vielen Faellen der Fall ist) mit "viel Luft rauspusten" und druecken verwechselt wird. Dann wirds naemlich schaedlich und - leise. Am Lagerfeuer brauchts wirklich ned viel Lautstaerke :)
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 01.10.07   #6
    Hmmm ...... es geht hier bloß um "Lagerfeuergesang" ... ich denke, da ist die Glaubwürdigkeitsfrage noch ein bißchen verfrüht. Soll sich nur für alle halbwegs nett anhören.
     
  7. LaVampy

    LaVampy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #7
    ich vertrete auch die meinung, dass jeder singen lernen kann.. was der einzelne daraus macht, ist die andere frage!
    es kommt beim snigen aber ganz doll auf die passion und das herzblut was dran hängt an!!!
    wenn du WIRKLICH singen willst, dann lernst du es auch... und du merkst von mal zu mal, wie du besser und sicherer wirst!

    ich hab vor 4 jahren angefangen zu singen mit unterricht (ins gesamt sind es schon 7 jahre) und in den 4 jahren (mit pausen der depression *lol* [nein ich bin nicht emo ;) ] ) bin ich stimmlich echt gewachsen und immer wieder überrascht, was da für klänge und töne aus mir raus kommen!
     
  8. arcade_bo

    arcade_bo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bedburg (Erft)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.10.07   #8
    Och...ich finde es am Lagerfeuer eigentlich immer am Besten, wenn der gerade Spielende sich richtig in die Songs reinwirft...sich quasi in Trance singt...

    Erwische mich auch oft dabei, wie ich manchmal auch allein zu Hause im Wohnzimmer sitze und einfach anfange zu jammen und dann irgendwelche Textteile aus sämtlichen Songs die gerade in meinem Hirn rumjagen singe...mit geschlossenen Augen und dann geh ich richtig ab...aber ich glaube, die Stimme ist in dem Moment für Leute die mich hören (angenommen meine Freundin kommt früher nach Hause:rolleyes:) nicht wirklich die allerschönste...aber für MICH selbst passt die Stimme in dem Moment optimal...

    Und naja...genau das Feeling find ich, sollte auch bei der Lagerfeuer-Musik rüberkommen...:cool::D

    Ich hoffe man hat mich verstanden...;)
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.219
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 12.10.07   #9
    Ja, verstanden... finde trotzdem nicht, dass am Lagerfeuer Authentizität das Wichtigste am Gesang ist ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping