Kann man eine Akustik Gitarre Midifizieren?

von Musiker Lanze, 28.10.10.

  1. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    31.08.20
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Rötha
    Kekse:
    5.328
    Erstellt: 28.10.10   #1
    Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen.
    Ich würde gern meine Akustik Gitarre (Seagull Mini Jumbo) Midifizieren.
    Für E-Gitarren hab ich so etwas schon gefunden wie z.Bsp. den Roland GK3.

    Also mit Midifizieren meine ich, dass ich dann mit der Gitarre auch per Midi z.Bsp. eine n Synthesizer ansteuern kann. Dafür is ja dann sicher auch noch ein Midi Konverter nötig oder?
    Gibt es auch für Akustik Gitarren so etwas und wenn ja wo kommt man denn das in etwas preislich hin?
     
  2. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    5.020
    Ort:
    Tübingen
    Kekse:
    57.750
    Erstellt: 28.10.10   #2
    Godin hat deratige Gitarren mit Geber für Gitarrensynthesizer im Program.
    Die Roland-Lösung taugt theoretisch auch für eine Akustik-Gitarre mit Stahlsaiten, da sie magnetische Abnehmer hat.
    Grundsätzlich kann ein System mit für jede Saite getrenntem Piezo midifizieren, über sowas: https://www.thomann.de/de/graph_tech_ghost_acoustic_hexpander_kit.htm
    Monophon gibt es sowas https://www.thomann.de/de/hmb_tec_sonuus_g2m_midi_konverter.htm

    Allerdings habe ich keines der Systeme gespielt, über so lästige Dinge wie Latenzen usw. kann ich nichts sagen.

    Gruß
    Christoph
     
  3. robertschult

    robertschult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Reichenbach
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 28.10.10   #3
    High Musiker Lanze,

    schau mal hier rein:

    https://www.musiker-board.de/racks-midi-e-git/270545-vg-99-user-thread.html

    das VG-99 midifiziert auch eine A-Gitarre (ich spiele selber mit einer A-Gitarre in das VG-99 rein !), allerdings bist Du preislich (VG-99 & GK-3) bei über 1000,- €. Dafür hast Du aber auch nicht nur eine midifzietre A-Gitarre, sondern auch noch ein absolut tolles Kreativ-Teil . . . :D

    Ich bereue nichts ! :cool:

    Gruß :)

    Robert
     
  4. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    2.866
    Kekse:
    20.872
    Erstellt: 29.10.10   #4
    Ich habe auch so ein System auf einer alten Ovation am laufen und kann bestätigen, dass es eine menge Spaß macht und auch relativ latenzfrei arbeitet.
    Ich habe allerdings nicht den VG-99 an meinem Abnehmer hängen, sondern nur einen Midi-Konverter (Rolang GI-10). Wenn du schon einen Synthi hast, den du per Midi ansteuern willst, kommst du damit deutlich billiger weg. Da würde sich evtl. auch ein Gebrauchtkauf lohnen. Der GI-10 ist allerdings schon sehr veraltet, das Nachfolgemodell ist der GI-20.

    Gruß
    Toni
     
  5. Primut

    Primut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    7.296
    Erstellt: 31.10.10   #5
    Also um nochmal begriffliche Klarheit zu schaffen:

    Für ein Midi-Signal benötigst du einen Midi-Konverter und einen Spezial-PickUp, mit dem der Midi-Konverter angesteuert wird.
    Der GK3 ist ein solch Spezial-PU (hexaphonisch), weil er für jede Saite ein einzelnes Signal liefert. Er liefert aber noch kein Midi-Signal!
    D.h. auch für E-Gitarre benötigst du noch einen Konverter, im VG99 ist er mit integriert, der GI-20 oder auch der Axon wären preisgünstigere Alternativen.
    Der GK3 sollte ebenso problemlos auf der Akustik-Gitarre funktionieren, über die Optik kann man sich streiten.
    Bei den Godin-Gitarren ist diese hexaphonische PU-Option bei einigen Modellen integriert.
    Ist leider alles nicht ganz billig....
     
  6. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    31.08.20
    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    Rötha
    Kekse:
    5.328
    Erstellt: 01.11.10   #6
    Danke erst mal für Eure Antworten. na ja...ich merke schon...es wird nicht grad billig. ;)
    Also werd ich immer mal in der Bucht schauen...vielleicht reiß ich da ja mal ein Schnäppchen auf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping