[Kaufberatung] A-Gitarre für ruhige Lieder/Balladen

  • Ersteller Nameless92
  • Erstellt am
Nameless92
Nameless92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.16
Registriert
17.08.08
Beiträge
206
Kekse
143
Ort
Westerwald
Hi,

also ich bin eigentlich Bassist (und das gerne :)) und höre/spiele vor allem Rock bis Metal und paar funkige Sachen, aber ich liebe es auch ab und an mal Balladen oder ruhige Lieder wie zB Complicated von Avil Lavigne oder 21 Guns von Green Day zu hören ... und ich würde so Lieder auch gerne spielen.
Nur leider sind so ruhige Sachen am Bass in der Regel sehr, sehr langweilig und deswegen würde ich gerne nebenbei n bisschen Akkustik-Gitarre lernen.

Ich will Bassist bleiben, die Gitarre soll nur so für mich zum "rumspielen" sein.
Leider hab ich von Gitarren - vor allem von Akkustischen - keine Ahnung :(
Und genau da kommt Ihr ins Spiel :)


Muss nix besonderes sein, halt nur was zum Einstieg.
Preislich würd ich sagen so im Bereich bis 200 Euro.
Was würdet ihr mir da so empfehlen?
 
Eigenschaft
 
J
John Ocean
Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
906
Kekse
814
Erste Empfehlung: Anspielen.
Zweite Empfehlung Suchfunktion.
Dritte Empfehlung: Cort Earth 100.
Vierte Empfehlung: Baton Rouge oder ähnliche.
Fünfte Empfehlung: Viel Spaß ;)

lg John Ocean
 
Nameless92
Nameless92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.16
Registriert
17.08.08
Beiträge
206
Kekse
143
Ort
Westerwald
Erste Empfehlung: Anspielen.
Der nächste Musikladen is knapp 90 Kilometer entfernt =/

Zweite Empfehlung Suchfunktion.
Dritte Empfehlung: Cort Earth 100.
Vierte Empfehlung: Baton Rouge oder ähnliche.
Fünfte Empfehlung: Viel Spaß ;)

Achja, noch ne Frage:
Ist es bei Gitarren auch so, dass die Ibanez-Modelle eher dünne Hälse haben?
Zumindest im Bass-Bereich ist das so und ich find dünne Hälse viel angenehmer zu bespielen.

Edit: Leider erst zu spät gesehen:

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
- bis 250 €

(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?
- Am Bass Fortgeschrittener, auf Gitarre totaler Anfänger

(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)
- eigentlich nur Plektrum

(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)
- nur zu Hause

(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?
- Auf jeden Fall 6-saitig und am liebsten ne Westergitarre

(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)
- so 42-45mm

(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
- schlank wär mir deutlich lieber

(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
- egal, hauptsache es passt gut zu ruhigeren Liedern

(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
- Dreadnought Beispiel
- Triple O Beispiel
- Grand Concert Beispiel

(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[ ] Massive Decke
[ ] Massiver Boden
[ ] Massive Zarge
[x] hochwertige Mechaniken
[ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??
- Mein Bass hat nen Mahagoni-Korpus, damit bin ich sehr zufrieden. Ist aber kein Muss

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?
- die Gitarre, die Munky bei KoRn's Unplugged-Auftritt spielt gefällt mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nameless92
Nameless92
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.16
Registriert
17.08.08
Beiträge
206
Kekse
143
Ort
Westerwald
Sind Ibanez-Hälse bei A-Gitarren im Vergleich zu denen von anderen Herstellern auch so schön flach?
 
F
*flo*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.22
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.437
Kekse
1.078
Sind Ibanez-Hälse bei A-Gitarren im Vergleich zu denen von anderen Herstellern auch so schön flach?


Hi

so extrem flach sind die A-Git Hälse nicht (Ausnahme AEL 40)

rein akustisch gibts m.M.n besseres als Ibanez, z.B.

Washburn D 10
https://www.thomann.de/de/washburn_d10sn.htm

Tanglewood TW 28

oder etw. teurer aber seehr gut: A & L
https://www.thomann.de/de/artlutherie_dreadnought_antique_burst.htm

Cort und Yamaha haben etw. krätigere Hälse

*flo*
 
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.403
Kekse
21.325
Der nächste Musikladen is knapp 90 Kilometer entfernt
Ist der Westerwald sooo groß? :rolleyes: Im Ernst: Wenn Du schreibst, wo etwa Du wohnst, findet sich vielleicht jemand, der einen Tip in der Nähe hat...
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.764
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Frag mal Backstein. Der kommt auch aus der Ecke und hat sich mittlerweile schlau gemacht, wo man dort Gitarren anspielen und kaufen kann.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben