Kaufberatung AKG WMS40 PRO G/VOC DUAL

von gitarrenstar, 09.07.08.

  1. gitarrenstar

    gitarrenstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 09.07.08   #1
    Kaufberatung für AKG WMS40 PRO G/VOC DUAL EU62B/63B
    --------------------------------------------------------------------------------

    hallo ,
    als basser singe ich auch mehrere songs in unserer rock-oldi band, nun möchte ich mal eine wireless kombination versuchen, um z.b. beim " the wanderer " ein bisschen durch das puplikum zu " wandern", dies soll z.b. mit dieser anlage möglich sein,!? oder doch lieber zwei getrennte ?.
    https://www.thomann.de/de/akg_wms40_p...l_eu62b63b.htm

    gruß goeran
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 09.07.08   #2
    es funktioniert
    erwarte von dem Headset keine Klangwunder - das ist untere Schublade und klingt sehr mittig und bei unvorsichtigem EQ-Einsatz knallt es unangenehm in die Ohren der Zuhörer

    Achtung, wenn weitere Funksets eingesetzt werden. Du bist hier in den Frequenzen fixiert und kannst nicht wechseln.
     
  3. gitarrenstar

    gitarrenstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.08.08   #4
    Bei Headsets reagiere ich ziemlich allergisch, weil hier erst ab einer bestimmten Kategorie auch einigermaßen Qualität zu erwarten ist.
    Untere akzeptable Schublade ist z.B. dieses Headset von AKG:
    http://www.musik-service.de/akg-c-520-prx395759680de.aspx

    Das kannst du kombinieren mit einem günstigen TrueDiversity-System vom großen T :
    https://www.thomann.de/de/the_tbone_pws_1000_pt_863_mhz.htm

    Das benutze ich selber und es funktioniert sehr gut. In dieser Kombination kann ich an das Bodypack entweder das Headset oder ein Klinkenkabel für Gitarre/Bass anschließen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping