Kaufberatung Epiphone Les Paul Limited Edition mit EMG-Pickups vs ESP LTD EC-500

von Mariner, 07.04.06.

  1. Mariner

    Mariner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #1
    Also...

    ich bin ansich kein Gitarrenanfänger, aber jetzt nachdem ich einige Jahre gespielt hab, merk ich immer mehr, dass meine Strat zwar ein gutes Instrument für den Einstieg war, aber ich in der Musikrichtung, die ich mag nicht wirklich viel mit ihr anfangen kann...

    jetzt hab ich mich im Bereich bis ca 800 Euro umgeschaut und bin letztendlich an den Replikas von Paulas hängen geblieben...

    Ibanez hat mich zwar vom Sound überzeugt, aber die Modelle die mir vom Sound gefallen haben, hatten einen meiner Meinung nach relativ neriveg Hals...naja egal...ich bin nciht mit zurecht gekommen, deswegen will ich eine Paula...

    das Problem dadran...ich wohn ziemlich weit weg vom Schuss und kann die Instrumente daher nicht im Laden testen...

    ich bestell sie mir dann bei einem großen Versand, bei dem ich sie zur Not zurück schicken könnte...

    Da ich natürlich lieber auf Anhieb eine schöne Gitarre will ;-)
    wollte ich einfach die prinzipielle Frage stellen...Epiphone oder ESP / LTD

    im Konkreten Fall...
    entweder die Epiphone Les Paul Limited Edition mit EMG-Pickups
    oder die ESP LTD EC-500...eventuell kann auch noch die ESP LTD EC-400 in Frage kommen...

    ich will die Gitarre nur zum Recorden über ein Boss GT-8 Pro benutzen...

    also die Frage...welche Gitarre ist normalerweise von der Verarbeitung, Bespielbarkeit, Sound besser...ESP / LTD oder Epiphone...

    oder sind sich die beiden Modelle, gerade durch die gleiche Pickup-Bestückung, die gleiche Bauart und soweit ich das gesehen habe beide Vollmahagonie auch vom Klang etc. gleich ?
     
  2. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 07.04.06   #2
    Die LTD hat nen dünneren korpus und soll nich ganz nach paula klingen, ich selber hatte aba noch nie das glück ne ltd anzuspielen... Auf alle fälle sollen die LPs von LTD nich so fett klingen, mehr in richtung SG
     
  3. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 07.04.06   #3
    Also erstmal vorweg: Die ESP / LTD Eclipse ist vom Sound näher an einer SG als an einer Paula, da der Body viel dünner ist. Bei der Viper ist es genau umgekehrt. Sieht aus wie ne SG klingt aber eher nach Paula.

    Zu deinen Fragen:

    1. In der Regel sind die LTDs besser verarbeitet als die Epiphones. Bei Epiphone sind vor allem die Qualitätsschwankungen recht groß. Bei den billigen aber wesentlich mehr als bei den teureren. Trotzdem würde ich bei Epis immer nur die gestestete Gitarre kaufen (oder ebe nicht ;) ) Das gilt natürlich nicht für die Elitist-Serie.

    2. Die Epi hat zwei EMG 81er drin. Die Eclipse einen 60er am Hals und einen 81er an der Bridge.

    3. Die Bespielbarkeit hängt grundlegend davon ab, ob einem der Hals liegt oder nicht. Ich fand aber die LTDs besser. Muss aber nicht für dich gelten.
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.04.06   #4
    ich würde auch LTD bevorzugen!
    die bespielbarkeit und verarbeitung war bis jetzt bei allen, mit denen ich gespielt habe (müssten so 5 stück gewesen sein) toll!
    den sound des EMG-60 im neck mag ich persönlich mehr als 2x81er!
    klingt über meine gitarre im cleanen bereich einfach schöner (deshalb ich habe den 81er im neck gegen einen 60er getauscht)!
     
  5. Mariner

    Mariner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.06   #5
    ok danke erstmal für die Antworten...

    wenn ich LTD nehmem würde, bleibt noch die Frage EC-500 oder EC-400
    hat da jemand Erfahrungen ?
    bei der EC-400 gibts dann auch noch die Entscheidung zwischen EMG 60 / EMG 81 Kombo und
    einer Kombo aus Seymour Duncan Costum 5 (b) und Jazz (n)

    gibts dazu irgendwo Hörproben ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping