Kaufberatug LP ( ESP, LTD , Epiphone )

K
KevinM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.10
Registriert
30.06.08
Beiträge
3
Kekse
0
Moin Moin dort draußen!

Brauche dringend eure Hilfe , kann mich einfach nicht entscheiden :(
Ich hab mich bis jetzt für die Epiphone Les Paul Prophecy EX ME , ESP LTD EC-401 oder ESP LTD EC-1000 entschieden. Kann mich einfach nicht entgültig entscheiden ....und dazu habe ich noch ein paar Fragen.

-Was ist der Unterschied zwischen EC-401 , EC-1000 und einer "real" ESP ( Eclipse )?

-Lohnt es sich sofort für gute " 1699 " eine Eclipse zu holen?, das würde für mich heißen, das ich für die nächsten 5 Jahre auf eine neue Gitarre verzichten muss :D

- Wie findet ihr die Les Paul Prophecy EX ME ? Ich finde sie recht gut, will aber lieber eine LTD ( ESP ) haben , nur die EC-401 Modellen sollten einige Mängel haben ( ? ) und es gibt kein Design von der EC-401 Serie was mich überzeugt:redface:
 
Eigenschaft
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Moin Moin dort draußen!
Brauche dringend eure Hilfe , kann mich einfach nicht entscheiden :(

Entscheidungshilfen gibts nicht wirklich; ich kann nur nur ein bisschen was über die LTD Modelle erzählen. Anspielen wirst du sie wohl alle müssen.

-Was ist der Unterschied zwischen EC-401 , EC-1000 und einer "real" ESP ( Eclipse )?

Hauptmerkmal sind wohl die verschiedenen Herstellungsländer. Die 401er Serie kommt aus Indonesien, die 1000er aus Korea und die echten ESP aus Japan.
Ich habe bereits aus allen Ländern Modelle gespielt und die koreanmade stellen für mich die goldene Mitte dar. Man bezahlt für das, was man bekommt.

-Lohnt es sich sofort für gute " 1699 " eine Eclipse zu holen?, das würde für mich heißen, das ich für die nächsten 5 Jahre auf eine neue Gitarre verzichten muss :D

Das muss wohl jeder für sich entscheiden, ich hätte auch gerne eine ältere Eclipse I Black, aber 1600€ ist mir einfach zu viel. Gebraucht gehen solche Teile um 1000€ über den Tisch. Das wär eher verkraftbar.
Unterschiede liegen vorallem in der Holzwahl, aber das Handling ist ziemlich ähnlich. Ein Koffer ist bei den ESP Modellen auch dabei, aber mir würde auch ein 50€ LP Koffer reichen.

- Wie findet ihr die Les Paul Prophecy EX ME ?

Ich hab noch nie eine gespielt, kenn aber viele Epis und fand sie für mich zu klobig. Das find ich an den normalen EC Modellen so fein, sie sind recht leicht und für mich gut bespielbar mit meinen kleineren Händen.

Ich finde sie recht gut, will aber lieber eine LTD ( ESP ) haben , nur die EC-401 Modellen sollten einige Mängel haben ( ? ) und es gibt kein Design von der EC-401 Serie was mich überzeugt:redface:

Mängel im Binding sind mir aufgefallen, das beeinträchtigt aber nicht, wie sie sich bespielen lassen. Wie meinst du das mit dem Design? Es gibt sehr viel Auswahl, gerade auch von den 1000ern.
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.361
Kekse
33.489
Hi, wenn du soviel Geld für ne Les Paul artige Gitarre ausgeben willst, würd ich dir anstatt ner Eclipse die hier empfehlen !

https://www.thomann.de/de/yamaha_sg1000_bsb.htm
Fantastische Gitarren ! Gibt auch noch ne 2000er und 3000er Serie..
Heissen zwar Sg der Body ist aber Dick wie LPs

https://www.thomann.de/de/search_dir.html?xsid=d1fa0108d54a7df91afa1ff05707555e&sw=yamaha+sg&x=0&y=0

Hier mal ne kleine youtube Demo
http://www.youtube.com/watch?v=-l7FLwfTUJ0

http://www.youtube.com/watch?v=6-nCoNbUCDY
Gruß :)
 
Cuberider
Cuberider
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.16
Registriert
15.10.05
Beiträge
1.637
Kekse
3.191
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.973
Kekse
131.424
Lohnt es sich sofort für gute " 1699 " eine Eclipse zu holen?, das würde für mich heißen, das ich für die nächsten 5 Jahre auf eine neue Gitarre verzichten muss :D

ich hab schon zweieinhalb davon rum, und es noch keinen einzigen Tag bereut ;)
 
K
KevinM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.10
Registriert
30.06.08
Beiträge
3
Kekse
0
Danke für eure Antworten ! Ich habe schon in Music Store Gitarren getestet, fühl mich ehe zur LTD Serie hingezogen :D richtige ESP kann man jetzt irgendwie nicht mehr testen im Music Store...
Das mit dem Design hat sich erledigt, hab was für mich gefunden :D ...bei den Designs stört mich immer so kleine Sachen xD zum Beispiel bei der Vintagne finde ich dieses " gelb / gold " total hässlich :p.
Das Weinrot Modell find ich gut , aber das gibt es wohl leider nicht mehr ....

Ich komm gar nicht mehr hinterher mit dem Antworten ...danke danke :D
 
G
Gast 2335
inaktiv
Zuletzt hier
27.11.16
Registriert
12.11.05
Beiträge
890
Kekse
1.721
Zum Thema Bindingfehler,
meine EC 1000 ist im Prinzip super verarbeitet, weißt aber einige Unschöne Stellen am Binding auf.

Soll also heißen das man vor solchen Mängeln auch bei der teureren Serie nicht gefeit ist!
An der tollen Bespielbarkeit und dem Sound ändern solche Mängel natürlich nichts.

Gruß Johannes
 
G
Greve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.10
Registriert
03.12.07
Beiträge
159
Kekse
302
Ort
Die Bühnen der Welt
Meiner Meinung und Erfahrung nach fährst du mit einer EC 1000 super bedient und hättest keinen Grund zu reue.
Die 400er Modelle kenn ich jetzt leider garnicht, aber wenn du irgendwie an eine aus der 500er Serie kommst würde ich sofort zuschlagen. Ich habe damals eine EC-500, Viper 500 und eine F-500 gespielt (die F habe ich noch) und sie waren alle Top.

Von Epis würde ich eher die Fingerlassen, das Hals-Bruch-Mysterium bei Epis ist mir bis heute ein riesen Rätsel.
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.973
Kekse
131.424
das Hals-Bruch-Mysterium bei Epis ist mir bis heute ein riesen Rätsel.

naja, so'n ESP Buckel bringt schon etwas mehr Stabilität rein ;)

esphead.JPG
 
G
gonzo-lee
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.11
Registriert
12.01.09
Beiträge
1.417
Kekse
7.292
G
Greve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.10
Registriert
03.12.07
Beiträge
159
Kekse
302
Ort
Die Bühnen der Welt
Wasn das?
Meinen geht es NOCH gut. Sollte ich Vorkehrungen treffen?

Das ist eine komische Sache, bei Epis brechen gern die Hälse, vorzugsweiße zwischen 1. und 5. bunde oder auch oft direkt am kopf überm Sattel.
Wenn du mal die geleganheit dazu hast fahr im sommer zu dem Flohmarkt bei Thomann, die verkaufen immer die Versandrückläufer für bastler.. Bei den Epiphone LPs sinds zu 99% Halsbrüche.
Band intern durften wir das vor 3-4 Jahren auch regelmäßig mittmachen bei Epis aus allen Preiskategorien. Billig angefangen und gesteigert - immer brachen die Hälse. Bis wir dann auf die EC500er umgestiegen sind, die vom damaligen Bandkollegen lebt bis heute und meine verkaufte sicherlich auch. Die ESP/LTD Gitarren sind da deutlich hochwertiger.
 
G
gonzo-lee
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.11
Registriert
12.01.09
Beiträge
1.417
Kekse
7.292
:rolleyes:
Vielleicht mal lockerer greifen....
 
K
KevinM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.10
Registriert
30.06.08
Beiträge
3
Kekse
0
Meld mich mal zurück, war für eine längere Zeit weg... Danke für all eure Antworten! Die Entscheidung liegt wohl bei mir, welche Klampfe es sein wird :D
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben