[Kaufberatung] Komplettes Equipment für 700€

von marcello262, 14.10.07.

  1. marcello262

    marcello262 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 14.10.07   #1
    Hi Leute,

    könnt ihr mir ein komplettes Equipment empfehlen? Sollte nicht über die 700€ hinaus, darf aber gerne drunter bleiben.

    Ich möchte Rock, Punkrock und ein wenig Metal damit spielen. Wäre cool wenn es von der Lautstärke her ausreichen würde um mit einer Band zu proben. Soll sich aber auch leise gut anhören da ich in einer Wohnung wohne und es nicht gut ankommt immer voll aufzudrehen:(:screwy:

    Danke schonmal.


    PS: Es sollten keine Heavy Metall Gitarren sein, die finde ich nicht wirklich schön;) ich hoffe ihr wisst was ich meine:confused:
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #2
    Das wird schwer, weil du ja sozusagen alles brauchst

    Was für Gitarren gefallen dir denn ?

    Für die Musikrichtunen die du genannte hast könnte ich mir ne Sg oder ne Paula vorstellen

    hier mal SGs :

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-SG-Special-Ebony-prx395719488de.aspx

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-SG-G-400-Cherry-prx395523152de.aspx


    oder eben Pauals :

    http://www.musik-service.de/epiphone-by-gibson-les-paul-special-ii-eb-ltd-06-prx395755911de.aspx

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-Les-Paul-Studio-WR-prx395742557de.aspx

    Wenn du einne Amp dazu brauchst, kommt es drauf an, ob du Effekte nutzen möchstest oder eben nur ne Zerre brauchst
     
  3. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 14.10.07   #3
  4. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #4
    Also für 300 kann er auch meinen Valveking haben :-)

    Der hat 100 Watt und ist grad mal wenige Monate alt
     
  5. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 14.10.07   #5
    Ich würde dir zu ner Ibanez RG 321 oder einer (vorher getesteten) Epiphone Les Paul raten, damit kannst du viele stilrichtungen abdecken, sollten so um die 350-400 Euros zu haben sein (Standard: 430 Euros Studio: 330 und Epiphone SG 400: 315 Euros bei Thomann, eventuell findest du ja was gebrauchtes)
    Amp blieben dan auch noch ca. 350 und da du dich nicht auf genau einen Stil festlegst, kann ich den Vox Valvetronics AD30vt empfehlen (spiele ich selber) auch zu empfehlen (aufgrund der Flexibilität) finde ich den HK Matrix 100, über die Sounds wird allerdings gestritten, ob sie tauglich sind, aber ich finde trozdem, viel amp für wenig Geld (vorallem auch wieder flexibel und sehr simpel gehalten) vieleicht auch zu empfehlen wäre ein HK Edition Blue 60.

    Hoffe ich konnte dir einige Tips geben.
    Mfg. Siriusens
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
  7. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 14.10.07   #7
    Hi,
    um es uns ein wenig leichter zu machen, dir ernsthaft zu helfen, bitte ich dich ein wenig mehr ins Detail zu gehen.

    Was für Anforderungen an den Sound hast du? Irgendwelche Bands, die dich inspirieren?
    Wie lange spielst du schon? Oder willst du erst anfangen?
    Welche Form spricht dich an?
    Hast du schon Erfahrungen mit irgendwelchen Gitarren gemacht?

    Ich würde dir empfehlen, dich noch ein bischen zu informieren (Sufu, Google usw.) und dir erstmal Gedanken zu machen welche Anforderungen du genau an das Equipment stellst.
    Frag dich, ob ein Vibrato zwingend erforderlich ist. Finde heraus ob dir schmale Hälse besser liegen als breite usw.

    Gerade wenn man so viel Geld ausgeben will (für mich sind 700€ viel) sollte man es auch vernünftig investieren. Und Meinungen von anderen sind generell subjektiv.
    Du solltest schon eine gewisse Vorstellung von Klang und Bespielbarkeit haben, sonst erwartet dich unter Umständen ein böses Erwachen...

    Was meinst du genau mit Komplett-Set?
    Gitarre und Amp?
    Oder brauchst du noch Effekte?
    Oder Detailliert?
    Gitarre, Amp, Kabel, Effekte, Gigbag oder Koffer, Gurt...

    Zudem rate ich dir von einer Blindbestellung via Internet ab!
    Geh in einen Musikladen deines Vertrauens und spiel die Klampfe und ggf. den Amp dort an. Wenn du selber noch nicht gut spielen kannst, oder es dich dort nicht traust, frag das Personal, ob sie bereit wären, für dich was auf der Gitarre zu spielen. Diesen Service bietet nämlich ein solcher Laden ;)

    Wenn du erstmal ein paar Gitarren ansehen möchtest und technische Angaben dazu brauchst, stöber dich mal durch folgende Onlineshops:

    www.musik-service.de
    www.musik-schmidt.de
    www.thomann.de
    www.musikproduktiv.de

    Markenmäßig würde ich für einen Anfänger Ibanez oder Yamaha empfehlen. Die bieten auch im günstigern Bereich ein sehr gutes Preis-Leisungsverhältnis. Und du musst bei dem Gitarrenpreis ja auch einen ordentlichen Amp berücksichtigen, der für eine Bandprobe schon um die 30 Watt haben sollte.

    Also, schau dich nochmal in Ruhe um und nenne uns dann nochmal was konkretes. Dann können wir dir besser helfen.
    Und merke:
    Ein Gitarrenkauf braucht seine Zeit und sollte mit viel Sorgfalt durchgeführt werden.

    Greetz Soni
     
  8. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 14.10.07   #8
    Der Peavy Bandit geht bei ebay meistens für so 160€ inkl. Porto weg (habe 3 Auktionen in den letzten Tagen verfolgt).

    Bei den Gitarren würde ich dir evtl. wegen dem Pop eine Telecaster oder Stratocaster mit Humbucker empfehlen. Auf jeden Fall auch gut wäre eine H-S-H Bestückung oder P90er Pickups.

    Du könntest für die Gitarre so 500€ ausgeben, da du wenn du alles in einem Laden kaufst nen bisschen Rabatt kriegst.

    Mein Tipp wäre noch einige Gitarren von Hagstrom.
    Mit der Ultarlux-Serie (XL2, XL2P, XL5) wären das die Tonabnehmer-Bestückungen die ich oben vorgeschlagen habe.
    Zu der Serie gibt es auch schon einen Thread, musst du mal suchen.

    Etwas teurer von Hagstrom wären dann die anderen empfehlenswerten Serien (Deluxe und Deluxe F, Swede, Super Swede und die F-200).

    Hochwertige Gitarren bauen aber auch viele andere Marken, letztlich musst du anspielen bzw. vorspielen lassen.

    Aber wie im Post über mir gesagt wurde: Die Gitarren Tipps sind meine subjektive Meinung.

    Du solltest vielleicht sagen wie wichtig dir die einzelnen Musikrichtungen sind. Dann können auch noch mehr Tipps gegeben werden

    Noch ein Fragebogen:
     
  9. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 14.10.07   #9
    @Bela

    also die Hagstrom XL-5 sieht ja mal schweinecool aus :)

    Ich würde auch mal einen Blick in den hauseigenen Flohmarkt werfen. Vielleicht verkauft jemand was, der in deiner Nähe wohnt.
     
  10. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
  11. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 14.10.07   #11
  12. marcello262

    marcello262 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 14.10.07   #12
    Wie stufst du dich als Gitarrist ein? Anfänger

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen? Erstmal zum alleine spielen, später Band

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden? Rock, Punkrock und ein wenig Metal

    Wieviel Geld willst du ausgeben? bis zu 700€ mit Amp

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen? ne Westerngitarre

    Was für eine Halsform magst du? ka

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum? ka

    Wie viele Bünde brauchst du? ka

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches? weiß nicht ob ich es brauch, aber zum mal zum "ausprobieren" bestimmt nicht schlecht

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum? hmmm....ne

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre? flexibel

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein? am liebsten wäre mir neu

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe? Hagstrom XL 5 Ultralux (ist die bezeichnung richtig?)

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle? nicht unbedingt, sollte nur nicht kopflastig sein

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen? ne
     
  13. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 15.10.07   #13
    So,
    ich würde dir jetz empfehlen dich mal bei Ibanez umzuschauen. Z.B. die RG-Serie bietet, was du laut deinen Antworten (auch wenn ich der Meinung bin, dass du dich noch etwas schlau machen solltest was Gitarren angeht, damit du besser einschätzen kannst was du brauchst) suchst.

    Preismäßig würde ich dann was in der 500€ Riege suchen. Dann hast du noch 200€ für nen gescheiten 30 Watt Amp, Kabel und ggf. nen neuen Satz Saiten sowie Plektren.

    Schau dich in den o.g. Onlineshops um und dann kannst du posten, was dich eventuell anspricht. Gibt bestimmt einige User, die dir dann etwas zu den Gitarren posten können. Bei Musik-Service gibt´s auch Kommentare zu den Produkten. Da am besten auch mal reinschauen.

    Was ich auf Anhieb gefunden hab wäre z.B. die hier: Klick mich!

    Du solltest dir aber auch nochmal überlegen, ob du ein Vibrato wirklich brauchst. Gerade Anfänger haben damit oft Probleme.

    Und nochmal: Wenn du dich festgelegt hast geh anspielen! Nimm das Ding in die Hand, "meet the real thing" und lass dir was vorspielen. Mach dir ein Bild vom Sound und dann entscheide!
    Von einer Blindbestellung rate ich dir extremst ab! Auch wenn man bei den RG´s eigentlich nich viel falsch macht.
    Und nen Amp musst du sowieso anspielen. Denn spätestens da scheiden sich die Geister, was den Sound angeht.

    Greetz Soni
     
  14. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 15.10.07   #14
  15. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 15.10.07   #15
    Ich würde dir dann einfach die Hagstrom Ultralux 5 empfehlen (Bezwichungung entweder Ultralux 5 oder XL-5). Dir gefällt die Optik, zu schwer sollte sie auch nicht sein, ich denke dass sie trotz der ungewähnlichen Gurtpinbefestigung nicht kopflastig sein wird, der Sound ist wahrscheinlich für Rock, Punk und auch Metall geeignet. Sie ist relativ günstig, und durch den coilsplit und den SC auch flexibel.

    Dazu muss ich sagen, dass ich die Gitarre noch nie in der Hand hatte. Aber durch die durchgehend guten Erfahrungen mit Hagstrom denke ich dass die Gitarre ziemlich gut ist. Ich selbst habe die Swede und die Super Swede angespielt, die beide ebenfalls die Custom 60 Humbucker haben. Die Pickups gefallen mir sehr gut. Mir gefällt vorallem dass er sehr knackig sein kann.
    Also:
    Auf jeden Fall mal die XL-5 anspielen!
     
  16. marcello262

    marcello262 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 15.10.07   #16
    das mit dem anspielen ist so ne sache. der musicstore der in meiner nähe ist (immerhin auch 50km) bekommt sie leider erst im dezember:(
     
  17. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 16.10.07   #17
    Wenn ich bald mal in die Stadt komme kann ich sie evtl. anspielen, und dann was dazu schreiben.

    Du könntest sie dir auch schicken lassen und sie bei nichtgefallen zurückschicken. Ich habe das noch ni Ee gemacht. Aber einige hier haben damit gute Erfahrungen!
     
  18. marcello262

    marcello262 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    1.09.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 16.10.07   #18
    das problem ist ja, das der musicstore die gitarre erst mitte dezember bekommt
     
  19. Romka

    Romka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 16.10.07   #19
    geh besser in den musicstore und lass dich da beraten, was für dich das richtige ist. kauf noch nichts. teste vielleicht noch einige sachen an. am besten du bestehst darauf verschiedene sachen testen zu dürfen.
    komm nach hause und schreib hier, was dir die verkäufer erzählt haben. lass das von uns auseinanderpflücken und dann sehn wir weiter. =]
     
  20. semi

    semi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.07   #20
    nein, geh bloß nich in den musicstore..

    meiner meinung nach ein sche*ßladen, unfreundliche "Bedienung", schlecht eingespielte gitarren etc.
    Such dir am besten nen kleineren Gitarrenladen, da hab ich schon vieel bessere erfahrungen mit gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping