Kaufberatung Marshall

von kurdt_cobain, 03.05.06.

  1. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.05.06   #1
    Hi ich überleg mir gerade entweder einen marshall valvestate 8080 combo(mit 80w) oder einen Marshall JMT 310 röhren combo (30w) zu kaufen preislich würden sie mir beide entsprechen nur weiss ich nicht welcher besser geeignet ist.

    ich spiel so in die richtung rock aber nicht zu harten ;)
    ich hab auch schon einen pod xt deswegen weiss ich nich ob sich die röhre lohnt..
    falls ihr noch was wissen wollt einfach fragen!
    thx kurdt
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.05.06   #2
    Spiel die amps und entscheide was dir besser liegt...
     
  3. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.05.06   #3
    hmm im thomann stehn se nich soweit ich weiss und im örtlichen geschaeft erst recht nich:) des is naemlich sehr klein...

    edit: hat keiner erfahrung mit denen?
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.05.06   #4
    zumindest den 8080 wirst du auch so schnell in keinem laden finden, die werden nämlich nich mehr gebaut. der direkte nachfolger (und meine empfehlung) wär n vs100r den gibts bei ebay für um die 300 euro und lässt für den preis imho keine wünsche offen.
     
  5. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 03.05.06   #5
    und wie es der zufall will wird der jtm 30 soweit ich weiß auch nichmehr gebaut ^^ ich glaub nur bis '97 wurden se das
     
  6. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.05.06   #6
    ja bei ebay hab ich den 8080 auch gefunden den 100r gibts nur aus frankreich hat der nur den reverb als neuerung oder die 20w mehr?
    mich würde der jtm interessieren die 30w röhre wuerden mir eig auch reichen
     
  7. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 03.05.06   #7
    ich hab den 8080 "für zu hause" und er ist für den zweck völlig ausreichend. im proberaum solltest du aber schon ein mikro davor setzen, da er richtig aufgedreht nicht so toll klingt. den anderen erwähnten amp hab ich noch nicht gehört...

    muss es denn marshall sein? es gibt ne menge andere gute (bessere) combos ;)
     
  8. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.05.06   #8
    des coole is nur dass es den fuer 180 in 5 min in ebay gibt... deswegen wollt ichs jetzt schnell wissen wenn er nicht passt kann ich ihn ja wieder verkaufen..
    aber wenn er sehr laut nicht mehr gut klingt is auch schlecht weil genau da soll er ja gut klingen! hat der aehnliche soundeigenschaften wie ein roehrenverstaerker? (is ja hybrid)
     
  9. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.05.06   #9
    mh, die 5 minuten sind ja nun rum...
    hast du ihn gekauft?
    die valvestates + ss-amps kenn ich alle nich, aber ich hatte den jtm30 mit 1x12" und das war ein ziemlich coooler kleiner amp. der clean-kanal war mir etwas zu "stiff" aber der overdrive-kanal klang klasse! außerdem sehr handlich, fx-loop + recording-out, brauchbarer hall und nicht zu teuer.
    cheers - 68.
     
  10. kurdt_cobain

    kurdt_cobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.05.06   #10
    hmm ne wollt ihn kaufen aber der valvestate is dann ganz schnell auf 300 rauf des war mir dann doch zu teuer und ich haetts auch gar nimmer geschafft :)
    der jtm30 is jetzt auch schon perdü aber der haette mich auch gereizt
    ich denk ich werd jetzt mal nochn bischen spaaren und mir dann nen anstaendigen kaufen.. da werd ich dann demnaechst halt mal antesten gehen aber danke fuer die antworten!
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.05.06   #11
    nur um mal auf die valvestates zurück zu kommen:
    die vorstufenröhre is beim 8080 nur in den zerrkanälen aktiv. beim vs100 in allen. der clean kanal klingt bei dem teil wirklich schön warm. wenns bei ebay im momemt keinen gibt, musste eben warten bis mal wieder einer drin steht :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping