[Kaufberatung] Masterkeyboard

  • Ersteller SixStringAddict
  • Erstellt am
SixStringAddict
SixStringAddict
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
14.03.10
Beiträge
741
Kekse
4.280
Ort
Mönchengladbach
Tach Freunde,

wie man meinem Nick entnehmen kann, bin ich von Haus aus Gitarrist. Ich richte mir gerade ein kleines "Projektstudio" zu Hause ein, hauptsächlich, um Songs aufzunehmen, Drums (keine "Beats", also nix HipHop-Techno-mäßiges) zu entwickeln und einfach Songs zu schreiben. Dafür brauche ich jetzt zwingend ein Masterkeyboard. Ich weiß, dass es hier schon 1000de solche Threads gibt, aber zumindest die ersten drei Forumsseiten haben mir nicht viel geholfen. Also auf ein Neues ;)

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis 150 € (gern auch weniger)
[X] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[X] ja: Audio/Midi Interface (Cakewalk UA-25EXCW), Cubase 5, versch. Plugins (z.B. EZDrummer fürs Schlagzeug), Win Vista Laptop

(3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[X] blutiger Anfänger

(4a) Wo wirst du das Instrument einsetzen?
[X] Zuhause

(4b) Wie oft wirst du es bewegen?
Vielleicht mal von der Bude in den Proberaum und zurück, mehr nicht

(4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
eigentlich egal

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
Verschiedenes:
- Einspielen von Drum-Parts
- Einspielen von Piano oder String Parts
- Möglichst umfangreiche Kontrolle des Sequencers (Am liebsten im Umfang des M-Audio Axiom 49 Pro)

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
Rock, habe eine Band, aber das Keyboard brauch ich nur fürs Recorden

(7) Welche Instrumenttypen kommen für dich infrage?
[ ] Klangerzeugung und Tastatur in einem Gerät
[ ] Klangerzeugung ohne Tastatur plus ggf. externe Tastatur (Rack-Expander + MIDI-Masterkeyboard)
[x] Computer-Software plus ggf. externe Tastatur (VSTi + MIDI-Masterkeyboard)

(8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
ich denke, dass 49 Tasten für mich reichen

(9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
Damit kenne ich mich nicht aus, keine Ahnung, aber Anschlagdynamik muss sein (und zwar sollte die gut sein ;) ) und Aftertouch wäre nett, muss aber nicht

(10) Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
naja, ist ein Masterkeyboard, von daher ist das egal ;)

(11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
- gute, angenehme Tastatur
- umfangreiche DAW Kontrolle
- Mod/Pitch Wheel
- Anschlüsse für Pedale

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich etc.)
egal


Im Prinzip ist das M-Audio Axiom 49 Pro optimal, allerdings leider neu viel zu teuer. Und gebraucht finde ich es nirgendwo. Wie groß sind die Unterschiede zwischen dr Pro und der "Nicht-Pro" Version? Welche Alternativen gibt es zum Axiom, vielleicht finde ich da ja was Gebrauchtes.

Ich danke Euch für eure Hilfe!!!

Cheerio
 
Keymanu
Keymanu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
26.12.09
Beiträge
162
Kekse
272
Ort
Nuernberg, Germany
Hi,

ich würd dir zu einem gebrauchten Edirol PCR-500 (das hat 49 Tasten) raten. Es erfüllt alle deine Bedingungen, ist aber neu zu teuer(250€).
Guck halt immer wieder in der Bucht... :cool:

Gruß
manu
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben