Kaufberatung Nexo P+10 vs PS 10

  • Ersteller coach200
  • Erstellt am
C
coach200
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.24
Registriert
23.10.19
Beiträge
11
Kekse
0
Moin Gemeinde,

ich benötige mal wieder die Schwarmintelligenz.

In der Suche habe ich nichts passendes gefunden.

Kürzlich habe ich bei einem Gig (kleine Scheunenfete) die ID 24 von Nexo incl. 10" Zoll Bässen gehört und war echt positiv überrascht.

Nun glaube ich, dieses System ist nicht optimal für mich.


Meine Frage; Wo liegt der Unterschied klanglich zwischen der P + 10 und der PS 10, die momentan gebraucht zu verträgliche Kursen angeboten wird. Bei der P + 10 dann mit L 15. Macht es Sinn in gebrauchte PS10, L15 zu investieren?

Ich benötige sie überwiegend für Jazz, Swing, Blues, manchmal auch Rock.

überwiegend kleinere Räume wie z.B. Kneipe, Cafe...

Wären dieses Systeme auch für kleinere VA draußen zu gebrauchen, indoor wieviel Pax etwa?

Wurfweite?

Preislich sind sie wo einzuordnen?

Wie gut sind die Nexo Amps und Controller?

Wie gesagt, keinen Zugang bisher zu Nexo gehabt.


Die Überlegung ist, meine KS Sat 3 (ja, ich schätze sie sehr) wegen des schweren Subs in was "kleineres zu tauschen, aber klanglich keine Abstriche zu machen.


Ich danke jetzt schon einmal und freue mich über Antworten.
Gruß aus dem Norden!
Udo
 
Ich finde die PS 10 schon ganz ordentlich, die Bässe von Nexo zur PS Serie sind aber nicht meins. Da kommt, so finde ich, nur Gewummer raus. Die PS10 braucht halt einen System-Amp bzw den Nexo Controller um gut zu arbeiten. Aber ich finde die jetzt nicht sooo überragend, da gibts wohl neu um das selbe Geld schon ganz gute Systeme, auch aktiv.

Qualitativ ist das Zeuch schon in Ordnung, ich kenne sie hauptsächlich wenn Verleiher das System irgendwo aufgestellt hat, und da die dann richtig vielbeschäftigte Arbeitstiere sind, würde man schnell merken, wenn die das nicht aushalten würden.

In einem kleinen Club hier mit bis zu 150 PAX, in dem überwiegend Jazz, aber auch hin und wieder Rock gemacht wird, haben die eine Kombi aus PS10 und LS600 hängen. Das macht den Job da drinnen schon recht gut. Ich habe eine ähnliche Kombi auch Outdoor bis ca 250 PAX benutzt, da geht das Zeug auch gut. Als Outfill zu einer Alpha E habe ich auch immer wieder die PS 10 ohne extra Subs in Verwendung für alle möglichen Musikrichtungen im Freien gehabt. Da haben die sich immer recht gut geschlagen.

Wurfweite, da sind die auch nicht viel besser als alle anderen Boxen mit ähnlicher Bestückung, ich sage mal so ab 12 Meter wird es dann auch etwas eng mit der PS10, aber was will man von einer 10"/1" Box schon viel erwarten.


Die P+10 kenne ich gar nicht, kann also nichts dazu sagen. Auch ein Vergleich zur KS Sat 3 ist mir mangels erfahrung mit der KS nicht möglich, Sorry
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Preislich sind sie wo einzuordnen?

Wie gut sind die Nexo Amps und Controller?

Wie gesagt, keinen Zugang bisher zu Nexo gehabt.

Nexo fällt unter die Kategorie „High End Hersteller ohne die krasse Marktdominanz von L Acoustics und D&B“ (wie z.B. auch Meyer, Clair, Adamson, etc…..).

Soll heißen: Schweineteuer, aber qualitativ ist deren Kram über jeden Zweifel erhaben.

Ich muss zugeben, dass ich genau die P10 noch nicht gehört habe (bisher nur P12, P15 und P18), wenn ich aber mal den generellen Soundcharakter der PS und der P+ Serie vergleiche, dann waren die PS Boxen im oberen Mitten Bereich schon ziemlich brettig. Die P+ sind zwar immer noch „in your face“, aber weniger aufdringlich und „feiner“ klingend als die PS.

Noch ein paar weitere Punkte, die neben dem reinen Klang für dich interessant sein könnten:

- Sollten die Boxen evtl mal als Monitore eingesetzt werden, haben die P10 einen dafür geeigneteren Winkel.

- Die P10 sind Koax Boxen (weniger positionsabhängige Interferenzen zwischen HT und TMT).

- P10 können ganze 9dB lauter als die originalen PS10 und immerhin noch 4dB lauter als die PS10 R2 (Stichwort „Outdoor Wurfweite“).
 
Vielen Dank Euch bis hierher. Ob es im Vergleich zur Sat3 besser oder schlechter ist, könnt Ihr nicht sagen oder? Das wäre wichtig für mich.
Gruß aus demNorden
 
Die Sat3 kenne ich leider nicht, daher kann ich nicht versprechen, dass es besser wird. Schlechter kann es nicht wirklich werden; das Nexo Material spielt, wie gesagt, qualitativ ganz Oben mit, da kann man höchstens noch über geschmackliche Nuancen diskutieren.

Wo im Norden bist du denn?
 
Ich komme aus der Nähe von Walsrode, also nicht so weit von Dir weg.
 
Ich helfe in Hannover öfter mal bei ner Firma mit ner Menge Nexo im Lager aus und ich meine ich hab hier auch schon mal ne P10 rumliegen sehen, L15 gibt’s hier auf jeden Fall. :biggrinB:

Ich will nichts versprechen, aber ich kann mal fragen, ob man mal ein Probehören für dich anzetteln kann…..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Wie Du Dir denken kannst, hatte ich letzte Woche Kontakt dahin. Vorführbereit hat er derzeit nichts. Aber gerne, das würde mich sehr interessieren. Eilt ja nicht, ich denke im neuen Jahr wäre okay.
Danke für Deinen Einsatz!!!:cool:
 
Dann hattest du offenbar Kontakt zu einer anderen Firma als ich meine, ich habe nämlich gerade mal nachgefragt, hier liegt genug P10 und L15 einsatzbereit im Lager. :biggrinB:

Weiteres per PN…..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben