Kaufempfehlung für mich...

von Illidan, 29.08.07.

  1. Illidan

    Illidan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    876
    Erstellt: 29.08.07   #1
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    2000 bis 2500 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [x] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Zuhause, im Proberaum und auf der Bühne. Wird relativ häufig bewegt aber solange es mobil ist kann es schon was wiegen.

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Zuhause zum Klavierüben und in meiner Band (s.u.)

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    Mit meiner Band (Drums, Bass, 1 Gitarre, Keys) Rock mit einigen Metal-Elementen, alleine auch klassisches Klavier.

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    Häufig gebraucht wird der Klaviersound, Orgel sollte auch ganz gut sein , Synthie-Sounds am besten sowohl mit guten Presets als auch mit der Möglichkeit selbst welche zu erstellen). Pads sollten zumindest vorhanden sein.

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [x] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [x] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [x] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? schwer gewichtet)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    Nein

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    Da ich darauf auch viel klassisches Klavier spielen werde ist ein möglichst klavierähnliches Spielen wichtig.
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.08.07   #2
    Hi,
    würdest du dir bitte einen passenderen Titel ausdenken und ihn einem Mod mitteilen? Dankeschön.

    Zum Thema: Ich würde jetzt zu einem Yamaha S90ES raten. Wieso kein Gebrauchtkauf?! Da könnte man noch deutlich mehr machen.

    mfG
    Thorsten
     
  3. Illidan

    Illidan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    876
    Erstellt: 29.08.07   #3
    Hatte ich übersehen. Habs schon dabei.
    Tut mir leid, was wäre denn ein passender? Ich habe ja keine Ahnung was das beste für mich wäre, von daher kann ich auch nichts genaueres schreiben.
    Ich such mal nach dem Ding. Schonmal danke
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 30.08.07   #4
    Wenn es gebraucht sein darf:

    Yamaha S90
    Roland XV88
    Roland Fantom s88

    Es gäbe auch einen Triton Pro x, aber der wird im allgemeinen nicht unbedingt für den reinen Klavierspieler genannt.

    Eine bessere Überschrift wäre doch vielleich: Suche 88 Taster für Band und klassischen Klavierspiel!

    mfG
    Thorsten
     
Die Seite wird geladen...

mapping