Kawai CL-20 -- Tastennebengeräusche

von Asteroid, 25.03.06.

  1. Asteroid

    Asteroid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #1
    Hallo zusammen <img>

    Hab mir jüngst das CL-20 von Kawai gekauft, und bin damit auch eigentlich vom Preisleistungsverhältnis her recht zufrieden, nur eins fällt mir auf:

    Die Tastennebengeräusche sind etwas umfangreicher, als ich es bisher von Digitalpianos gewohnt bin! Das äußert sich wie folgt:

    Bei einigen wenigen Tasten tritt beim Drücken ein mehr oder weniger deutliches Klicken auf, und besonders bei den tiefen Tasten entsteht, wenn man sie in recht kurzer Zeit recht häufig hintereinander anschlägt nach einer Weile eine Art "Pumpgeräusch".

    Nun meine Frage. an die Leute, die sich mit dem Modell auskennen oder denen diese Phänomene im allgemeinen bekannt sind:

    Ist das normal für dieses Modell, oder sollte das eigentlich nicht sein?
    Liegt das eventuell nur daran, dass es noch neu ist und die Tsten bisher noch nicht viel bewegt wurden?
    Falls dies 1. nicht normal ist und 2. nicht sein sollte, macht es Sinn, es deshalb zurückzugeben und eine Nachbesserung zu verlangen?

    Beim spielen behindern diese Nebengeräusche einen eigentlich nicht, aber falls es doch ein eindeutiger Mangel ist (welcher sich eventuell noch verschlimmern könnte) wäre es sicher besser sich sofort darum zu kümmern!

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe<img>

    Beste Grüße
    Asteroid
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 25.03.06   #2
    Schwer zu sagen.
    Mein Roland klappert wie ein Sack Nüsse, hat aber schon einige Kilometer Fahrt und einige unsanfte Manöver hinter sich. Selbst neue Tastaturfilze haben dagegen nicht geholfen. Außerdem klingelt irgendwo innendrin ein Schalter (?) mit.

    Ich würde an deiner Stelle mal beim Händler, wo du es gekauft hast, mit dem Piano vorbeischauen und den mal fragen.
     
  3. Asteroid

    Asteroid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #3
    Hm... ist hier niemand im Forum der das CL-20 hat? :(




    @ andi85: Danke für die Antwort:great:
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 29.03.06   #4
    Bitte bitte :)

    Also der langen Rede kurzer Sinn, so ein SP ist leider seltenst geräuschfrei...aber wenn sich bei einem ganz neuen Instrument nach so kurzer Zeit was ändert würde ich trotzdem mal den Händler fragen.
     
  5. Joschka Imkamp

    Joschka Imkamp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #5
     
  6. killkenny

    killkenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.05.06   #6
    Kenne das Ausmaß des Klappern nicht, aber beim echten Klavier klapperts z.T. deutlich, wo Mechanik, da sind Geräusche vorprogrammiert. Mag Spinnerei sein, aber genau dieses leise Klacken hat mich u.a. dazu bewogen, das MP4 von Kawai zu kaufen, genauso klappert das auch nicht sonderlich teure Klavier meiner Eltern, auf denen ich vor Urzeiten gelernt habe. Da hab ich mich Zuhaus gefühlt, ich liebe das Teil mit Klackern/Klappern:) .

    Lieben Gruß,
    Andreas

    PS:auf der Bühne hörts eh Keiner, und...alles Geschmackssache
     
Die Seite wird geladen...

mapping