kein metal mehr...

von Peter215, 04.02.07.

  1. Peter215

    Peter215 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Hallö zusammen...
    neuer fredd, neues prob :D
    ich suche Songs zum nachspielen...
    ich habe schon so viele fredds hier durchforstet, aber nichts gefunden was mir wirklich gefallen hat!
    der sinn is einfach ein stück( oder auch mehr) auf der E-gitarre ganz durchzuspielen, ohne gesang ohne schwerpunkt auf der band, wo die gitarre im vordergrund steht!
    wenns geht auch nich so übermetal, mich würde was funkig/jazzig/bluesiges interessieren, aber nur angehaucht, kein reinrassiges^^
    das stück sollte nich einfach aber auch nich "schwer", also einfach mal posten wenn ihr eins kennt :great:

    dankööö
     
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.02.07   #2
    "For the love of god" von Steve Vai vielleicht? Habs nie ganz durchgespielt, aber klingt nicht wirlich superschwer. Ist zwar nicht so wirklich bluesig aber erst recht kein Metal.
     
  3. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #3
    jap hab ich auch schon gespielt...joa is okay...aber halt mal was anderes unbekannteres würde mich mal interessieren
     
  4. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #4
    wie wäre es mit "love thing" von onkel joe satriani?

    oder auch ein anderes von ihm. hat einige die mit etwas übung auch zu spielen sind und alles ist ohne gesang. backing tracks gibbet im netz..........
     
  5. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.02.07   #5
    Ähh, seit wann ist " FOr the Love of God" denn nicht schwer?:eek:
     
  6. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #6
    jaaa...man muss ja nich alle teile ausm original übernehmen, kann ja solo selbst improvisieren...
    gibt es auch was, dass nich von vai/satriani/malmsteen/gilbert/van halen und co.?^^
     
  7. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
  8. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #8
    hey, das is echt klasse, bloß noch nen kleinen tick zu schwer :-D
     
  9. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #9
    da ist nur ein schneller lauf drin. der rest ist doch im machbaren bereich :great:
     
  10. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #10
    ja ich tu mich da mal dran...
     
  11. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #11
    brauchste den backingtrack und die tabs oder gp-file?
     
  12. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #12
    den backingtrack bräuchte ich, tabs/gp hab ich gute :)
     
  13. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 04.02.07   #13
    raise my rent von david gilmour.
     
  14. kammschott

    kammschott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    571
    Erstellt: 04.02.07   #14

    guckst du pn........
     
  15. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 04.02.07   #15
    Ich dachte, das hier wäre ein Forum und kein Chat...
     
  16. Janiboy

    Janiboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.02.07   #16
    Wie wärs mit dem absoluten Klassiker "Smoke on the Water"? Gezerrt, aber nicht zu hart, Solo nicht einfach aber machbar und das Solo hat durchaus was bluesiges.

    Ich hoffe, ich konnte helfen,
    Janiboy
     
  17. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 04.02.07   #17
    jap, hast schon recht :)
    aber wenn ich smoke on the water als alleinunterhalter ohne gesang spiele...nich das beste ;) trz danke!
     
  18. chewbacca87

    chewbacca87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.06
    Zuletzt hier:
    10.03.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Gronau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.02.07   #18
    wie wär's denn mal mit ner Nummer von Buckethead, ist auf jeden Fall sehr abgefahren, oft auch funky, anspruchsvoll und auf jeden Fall auch inspirierend.
    Ähnlich isses auch mit John 5 nur das der mehr vom country beeinflusst ist, und meiner Meinung nach auch nicht ganz so begabt wie Bucket, dementsprechend auch n bissel einfacher.Oder mal was von Ron Thal aka. Bumblefoot ist aber schon ziemlich heftig da mitzukommen, würde die Mukke so als Fusion-Shredding bezeichnen.
     
  19. Peter215

    Peter215 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 05.02.07   #19
    alles drei noch nen paar schuhnummern zu groß würd ich sagen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping