Kein Sound vom Tonabnehmer

von rouby, 22.08.10.

  1. rouby

    rouby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.10
    Zuletzt hier:
    20.03.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.10   #1
    Hallo!
    Ich habe mir vor kurzem eine Westerngitarre gekauft, mit der ich bis jetzt auch sehr zufrieden bin. Als ich heute aber versucht habe, sie an den Verstärker anzuschließen, hat es rein gar nichts gebracht, obwohl ich einen Tonabnehmer drin hab. Das ist meine erste Westerngitarre und ich kenn mich nicht wirklich mit sowas aus, aber es ist ein Fishman Matrix I Tonabnehmer drin und unter dem Schallloch befindet sich eine kleine Box mit Rädern zum Verstellen. Ich habe aber keine Ahnung was ich damit machen soll und wieso kein Ton kommt wenn ich sie anschließe.
    Danke im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    10.099
    Ort:
    München
    Kekse:
    100.791
    Erstellt: 22.08.10   #2
    Das dürfte der Preamp sein - hast du die Batterie überprüft?
     
  3. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.795
    Kekse:
    53.825
    Erstellt: 22.08.10   #3
    Wenn es nicht einfach nur die Batterie ist, dann sollten zunächst die Lötkontake geprüft werden.
    Kabel und Lötstellen sind die häufigste Art der Fehler bei jeder Art von Elektronik.
    Bei Deinem Pickup dürfte ein Käbelchen vom Piezo unter dem Steg durch eine kleine Bohrung durch die Decke zum Preamp gehen und von dem dann zur Kabelbuchse.

    Wenn Du die Gitarre erst vor kurzem gekauft hast, wäre das aber ein Garantiefall.
     
  4. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    23.09.20
    Beiträge:
    2.866
    Kekse:
    20.872
    Erstellt: 22.08.10   #4
    Die beiden Räder dienen zur Einstellung von Lautstärke und Ton. Ich weiß nicht, ob man ablesen kann, welches welches ist und vor allem welches die Nullstellung ist. Hast du mit den Rädchen schon rumgespielt? Vielleicht ist einfach die Lautstärke auf Null gestellt. Klingt zwar dämlich, aber du wärst nicht der erste, dem das passiert...;).

    Gruß
    Toni
     
  5. rouby

    rouby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.10
    Zuletzt hier:
    20.03.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.10   #5
    Ja ich hab schon alles Mögliche an diesen Rädern herumgestellt, ich werd sie dann halt mal vom Händler überprüfen lassen.
    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping