Keine neuen Beiträge Leslie 760 PRO - was muss ich warten/ölen?

von otep, 09.05.06.

  1. otep

    otep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #1
    Hi,
    ich habe einen Hammond L100 in Verbindung mit einer Leslie 760 Pro.
    Leider habe ich das Problem das die Leslie immer sehr LAUT BRUMMT!
    Woran kann das liegen? Wenn ich nicht spiele ist das für die Band total nervig....

    und weiterhin: was muss ich daran warten oder ölen? Hab mal gelesen das die Leslie auch geölt werden muss ---- aber wo?

    Schon mal danke

    Stefan
     
  2. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 09.05.06   #2
    @Brummen. Wichtig wäre erstmal zu wissen, wer brummt, die Orgel oder das Leslie. Wenn letzteres: Vielleicht solltest Du mal die Filter-Kondensatoren im Netzteil des 760igers erneuern. Wenn die in die Jahre kommen können die schonmal die von Dir beschriebenen Probleme verursachen.

    @Ölen: Die Motoren müssen geölt werden. Wenn Du des Englischen mächtig bist, kann ich Dir diesen Link wärmstens empfehlen. -> Menue links: Service info, servicing leslie motors.
    Einfach mal in Ruhe durchlesen.

    Oder im Servicemanual nachlesen.Kommt aber auf selbe raus, da der benton-Link das ServiceManual verarbeitet hat.

    Viel Erfolg.
    Borntob4
     
  3. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 09.05.06   #3
    Hallo!

    Tja, dem ist nicht viel hinzuzufügen, nur eines vielleicht zu betonen:

    Sparsam ölen! Vor allem am Hochtonrotor, sonst kann das Öl in den Hochtontreiber laufen... und der Jensen V21 Hochtöner ist nicht für eine "Ölkühlung" der Schwingspule ausgelegt ;-)

    Schönen Gruß Martin
     
  4. romsom

    romsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    15.08.11
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 09.05.06   #4
    Bei mir wars so, dass bei meinem Leslie (allerdings kein 760, sondern das bereits erwähnte combo 142 ;) ) der Motor für den Hochtonrotor so lange nocht bewegt oder geölt wurde, dass er nach den ersten paar Umdrehungen einfach stehengeblieben ist. Ich hab ihn dann außeinander genommen und SEHR stark geölt und immer wieder mit der Hand gedreht. Dann hab ich ihn wieder eingebaut und einfach mal laufen lassen und dabei nochmal mehrmals geölt. Seitdem läut er ohne irgendwelche Probleme.
    Sehr wichtig ist, dass man nicht an alle wichtigen Stellen kommt, die zu ölen wären. Das ist auch der Grund warum ich meinen Motor zerlegt habe.
    (Nur, falls jemand das gleiche Problem haben sollte und nicht von allein drauf kommt ;))
    Gruß,

    Roman
     
  5. otep

    otep Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #5
    Danke für die Tips. Werd die Leslie dann mal Ölen und am Netzteil schauen.

    Naja, die Leslie hat schon 2 Jahre mindesten kein Öl gesehen.... mal schauen ob sie sich freut!


    DANKE
    stefan
     
  6. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 10.05.06   #6
    @Roman

    Kloar, wenn man die Motoren auseinandernimmt kann man sie auch stark ölen(und ggflls. wieder abwischen), ich wollte halt nur davor warnen, am Hochtonrotor nicht zu viel Öl reinzukippen wo "oil here" steht, weil es sonst in den Hochtöner laufen kann.

    Schönen Gruß Martin
     
  7. romsom

    romsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    15.08.11
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 10.05.06   #7
    Warum sonst hättest du wohl auch von Ölkühlung für den Hochtöner gesprochen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping