Kennt jemand Jennings??????

von trommljunkie266, 08.03.07.

  1. trommljunkie266

    trommljunkie266 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #1
    Hi

    Ich habe mir vor kurzem ein kleines Topteil gekauft, es stammt laut besitzer aus den 80ern es ist ein Jennings B100 Topteil. Kennt jemand diese Marke kann mir da jemand weiter helfen, denn es stehen absolut keine Daten auf der Rückseite. Er hat zwei Inputs vorne vier Lautsprecher ausgänge hinten, dann noch einen Eingang hinten wo Main Amp in und einmal Pre Amp out dranne steht. Ich habe eine Gitarre angeschlossen und das funktioniert alles! Freu mich auf Einträge von euch!

    Patrick
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.03.07   #2
    gib mal " Jennings Musical Industries " bei google ein und du wirst fündig...
    auf Harmony Central® - The #1 Online Community For Musicians findeste bei den user reviews was über zwei andere ampmodelle, die aber hervorragend abgeschnitten haben. anscheinend haste da ne echte rarität geschossen...
    wenn die auch nur ansatzweise so klingt wie bei harmony-central beschrieben wirste hier bald bestimmt ein paar neider haben

    viel spass damit
     
  3. trommljunkie266

    trommljunkie266 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.07   #3
    Hi

    Ja vielen dank damit bin ich schonmal um einiges weiter! Er hört sich wirklich gut an, ich versuche mal noch mehr über ihn herraus zu finden!!! Danke dir!
     
  4. haemophobe

    haemophobe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    30.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #4
    hi.

    wenn ich mich richtig erinnere, war "Jennings Musical Industries" wohl die neue firma von tom jennings, nachdem er sich von vox getrennt hat.
    das mit der rarität dürfte wohl auch hinhauen, da jennings allem anschein nach nicht
    wirklich grosse stückzahlen raus gehauen hat.
    habe selber nen jennings ac-40 und bin bei gelegentlichen recherchen im netz bisher
    auch nur auf die oben genannten reviews bzw. 3 weitere exemplare des amps gestossen.
    aus den 80ern dürfte dein amp allerdings nicht sein, da JMI afaik 1973 aufgehört haben.


    ... und ja, er klingt geil !! :D


    -
     
  5. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 07.04.07   #5
    Aus Jennings (Jennings Musical Industries oder JMI) ist Vox entstanden. Auf den Alten AC 30s steht auch noch drauf: VOX Amplifcation by JMI Jennings Musical Industries.
    Wer Auf der Messe aufgepasst hat, hat gesehen dass es JMI wieder gibt und die Amps auch noch das selbe Design wie die VOX Amps haben. Sogar das Logo ist in der gleichen Schrift!
     
  6. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 07.04.07   #6
    Für wie viel hast dus den bekommen wenn man fragen darf?
     
  7. haemophobe

    haemophobe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    30.06.07
    Beiträge:
    5
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.07   #7
    hab jetzt nochmal nachgeschaut. stimmt hab es ein wenig durcheinander gebracht.
    JMI war der vorgänger von VOX und existiert anscheinend wieder.

    der name der von tom jennings nach seinem ausstieg bei VOX gegründeten firma
    war Jennings Electronic Industries. JEI waren es auch die sowohl den AC-40 , als
    wohl auch den B100 hergestellt haben, bevor sie 1973 dicht gemacht haben.

    wen es interessiert - bei ebay wird übrigens grad wohl der kleine bruder von o.E. angeboten:

    http://cgi.ebay.de/VOX-AMP-JENNINGS-B50_W0QQitemZ250101962509QQcategoryZ114440QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    achja, mein AC-40 wäre wohl ein fall für den schnäppchen-thread - hab ich vor etlichen jahren mal die "stolze summe" von 300 für hinlegen müssen ....

    .... D-Mark :)



    -
     
  8. trommljunkie266

    trommljunkie266 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #8
    Hi

    Ja danke... Ich habe ihn damals für 20 Euro bekommen. Habe ihn reinigen und durchmessen lassen er hat 100 Watt an 4 Ohm.... ;) Super Clean Sound wie gesagt und es ist nen Bass Amp
     
Die Seite wird geladen...

mapping