Ketron SD 3

von pauly, 23.11.07.

  1. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 23.11.07   #1
    Hi,

    hat jemand Erfahrung mit dem neuen Expander SD3????

    Habe zur Zeit noch einen Tyros2. Da ich aber vornehmlich Orgel und Synthie spiele ist das Teil eigentlich zu viel. Allerdings denke ich daran, dass es manchmal ganz o.k. wäre auch etwas mit Styles zu spielen, und wenn nur der Drummer gerade einmal krank ist.

    Wer etwas dazu sagen kann bitte ums Wort

    Pauly
     
  2. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 26.11.07   #2
    Hallo !

    Habe früher ein SD-1 gespielt und war sehr zufrieden - Bedienung und Klang absolute Oberklasse. Dieses habe ich aber verkauft, weil ich nur noch in Bands spiele.
    Insgesamt finde ich die Styles von Ketron sehr gut und auch vielseitig verwendbar. Auch brauchbare Sounds kriegst du dazu.
    Also wenn du so einen Expander brauchst: Von mir Daumen hoch für Ketron.

    ciao

    bluebox
     
  3. pauly

    pauly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 01.12.07   #3
    Danke für die Aussage.
    Werde mich mal damit befassen.
    Spiele auch in der Band (Orgel und Motif XS8) dachte aber eher daran zu Hause beim üben einen Rhytmus laufen zu lassen oder auch verschiedene Dinge zu proben wenn der Schlagzeuger mal nicht kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping