Keyboardsuche für Neuling

von Bratwurstl, 27.08.07.

  1. Bratwurstl

    Bratwurstl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis 100 €
    [X ] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [X ] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [X ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    zu Hause, Gewicht ist relativ egal

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Just for fun, zum Autodidaktieren

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    Rock, (Lieder von den Ärzten, usw.)

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    Ist relativ egal, es sollte sich zum Beispiel ,,Dinge von denen" von den Ärzten spielen lassen

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [ X] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger
    keine Ahnung!

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [X ] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ X] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [ ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ X] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    Möglichst klein also wohnzimmertauglich

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    Also wie gesagt bin totaler Neuling und habe mir als Autodidakt die Gitarre beigebracht und wollte nun zum Keyboard schreiten! Es sollte erstmal was günstigeres sein was ich mir dann bei ebay besorgen werde! Ich danke jetzt schon für eure Hilfe!
     
  2. PhilippWittgaard

    PhilippWittgaard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    11.07.10
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #2
    Die Ärzte haben "Dinge von Denen" bei Rock Am Ring auf einem Yamaha Motif gespielt, wenn ich mich erinnere. Das ist schon eine andere Preisklasse. :-)

    Zum Thema: Du kriegst für 100€ nichts Brauchbares. Ich habe mal das Yamaha PSR-175 in meiner Musikschule angespielt (kostest 99€), das war - gelinde gesagt - sehr mäßig. Mir fällt jetzt auch konkret nichts ein, was bei ebay in dieser Kategorie spielt. Technics und Solton kosten mehr, höchstens ein gebrauchtes PSR oder gleich am PC mit Miditastatur spielen. Aber um Spaß dabei zu haben, musst Du schlichtweg mehr reinstecken, denke ich.
     
  3. Bratwurstl

    Bratwurstl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #3
    Hi erstmal danke,

    Welche Vorschläge würdest du mir konkret geben? Ich kann auch mehr reinstecken aber es soll jetzt auch kein Profi Keyboard sein mit allen Funktionen sondern ein rustikales für einen Anfänger der Spaß am spielen hat und minderjährig ist und es von seinem Taschengeld bezahlt ;)

    Liebe Grüße
    Bratwurst
     
  4. PhilippWittgaard

    PhilippWittgaard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    11.07.10
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #4
    Ich kann Dich da ganz gut verstehen, als Student habe ich mir meinen XP-80 auch abgearbeitet und abgespart. Aber ddas Geld hat sich gelohnt. Aus dem einfachen Grund: Ohne solides Instrument kein Spaß. Und wenn es zu billig ist, macht es nach wenigen Wochen keinen Spaß mehr.

    Ich denke, dass Du folgende Überlegungen anstellen solltest:

    Willst Du evtl nur am PC Musik machen und ausprobieren, dann reicht eine preiswerte Midi-Tastatur + Software.

    Sollte es ein Keyboard sein, wie wäre es mit einem Roland XP-30 (steht bei ebay gerade bei 102 Euro) oder Roland XP-10 (gibts für 200€). Die bieten beide gute Standardsounds und sind einfach zu bedienen. Das XP-30 ist natürlich das Bessere. Die haben keine internen Lautsprecher, aber Du kannst sie an deine Stereoanlage etc. anschließen.

    Gebrauchte Yamahas gibt es einige, aber zu denen kann ich nichts sagen.

    Warte am besten mal die Meinung von anderen hier im Forum ab.

    Gruß,
    Philipp
     
  5. Bratwurstl

    Bratwurstl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #5
    Hi, danke erstmal

    Ich würde auch gerne noch Meinungen zu Yamahas hören, wenn es möglich wäre, naja interner Sound sollte es schon sein da ich es ja auch mit aufn Campus nehmen will da ich gerade in der Abschlussklasse bin und dann wohl nach Leipzig gehen werde. Ich denke bis 150 geht es in Ordnung. Bei ebay ist es ja noch günstiger (je nach versand) zu haben. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  6. PhilippWittgaard

    PhilippWittgaard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    11.07.10
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #6
    Vielleicht hilft der Threat hier
    ein wenig weiter.
     
  7. Bratwurstl

    Bratwurstl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #7
    Hi, danke!

    In meinem Blickfeld ist das Roland E-09 da es ja sehr schön sein soll und noch etwas günstiger, kann mir jemand dazu noch was sagen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping