klackern im top

von Earth616, 29.11.05.

  1. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 29.11.05   #1
    seit donnerstag hab ich das gallien krueger backline 600. beim ersten testen einwandfrei funktioniert, keine probleme damit.
    jetzt spiele ich grade, alles bestens, kurze spielpause, ich hörs klackern, dachte erst es kommt aus der box, ist aber tatsächlich vom top. das geräusch geht auch nicht weg bis das top ausgeschaltet ist. es funktioniert auch weiterhin ohne probleme, aber dieses geräusch gefällt mir irgendwie nicht, irgendeine idee woran es liegen könnte?
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.11.05   #2
    Bei clercq klackerts!:D
    Ich kann mir unter dem Geräusch erstmal wenig vorstellen. Klingt das eher nach einem Relais (wofür sollte das da drin sein)? Ist es eher ein "brrrzzzzl"? Das ist dann eher ein Kontaktproblem....

    Versuch das Geräusch konkreter zu beschreiben oder stell uns eine Aufnahmedavon zur Verfügung!
     
  3. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 29.11.05   #3
    nicht brrrzzzl sond klackklackklack ;)

    ach nochwas: ist jetzt zwei mal passiert und dabei war es beides mal so dass nach dem ausschalten die power led ganz normal ausgegangen ist und dann noch mal kurz die clip led an ging.
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.11.05   #4
    Ich würde mir da auch Gedanken machen. Was sagt Dein Händler?
     
  5. BassPlaya

    BassPlaya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Burgdorf bei Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Könnt vielleicht was am/im Lüfter hängen ? Würde jedenfalls zu dem KlackKlackKlack passen ! Oder der schlägt irgendwo gegen :confused:
     
  6. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 30.11.05   #6
    Dann würde es sich sehr langsam drehen, sonst würde man ja eher ein Brummen hören!
     
  7. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 30.11.05   #7
    nicht ganz; unser computer hier mit seinen lüftern ist ein experte für klack geräusche! also ist das schon möglich. das würde auch erklären, warum es nach neuem einschalten weg ist - weil der lüfter wieder rund läuft.
    dass die cilp led beim abschalten kurz leutet find ich nicht beunruhigend.
    dennoch: händler konsultieren, ev. muss er nen neuen lüfter einbauen.
     
  8. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 30.11.05   #8
    Ich würde auch auf den Luefter tippen. Vielleicht hängt ja eine schlecht verstaute Kabelschlaufe im Propeller. Das muss kein Brummen ergeben, denn wenn das Kabel herumgeschleudert wird und immer wieder in den Propellerkreis zurückfedert, dann wird's ein Klappern. Mal aufschrauben oder wenn Garantie drauf ist zum Händler.

    Oder:
    [​IMG]
    (und Bassamp) :p

    Gruß,

    Goodyear
     
  9. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 30.11.05   #9
    danke für die antworten, ja genau, der marder wars ;)

    hab das teil bei thomann gekauft, soll heißen müsste zurückgeschickt werden, ziemlich doof, wo ich endlich mit der band anfangen will :/ aber nach selbstaufschrauben geht doch glaub ich die garantie flöten, oder?
     
  10. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 30.11.05   #10
    Die Garantie geht nur flöten, wenn jemand merkt, dass man's selber aufgeschraubt hat. So lange du weißt, wie das Gehäuse aufgeht und du die Schrauben nicht vermackst (richtiges Werkzeug verwenden) und vorsichtig vorgehst geht die Garantie also nicht flöten. Ich wüsste nicht, dass dort Schrauben mit so ner Art Siegellack fixiert sind.

    Hmm also ich würde zumindest mal reinschauen, so ein Klappern hat eher einen offensichtlichen Grund. Einschicken kannst du das Teil ja immer noch.

    Gruß,

    Goodyear
     
  11. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.11.05   #11
    genau! selbst ist der mann!:D
     
  12. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 30.11.05   #12
    oder die frau ;) ja klar, wenns keiner merkt ist klar, aber wenn man dann mal mit dem schraubenzieher ausrutscht.. :rolleyes:
     
  13. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 30.11.05   #13
    hab grad noch mal reingeleuchtet, der lüfter macht (jetzt) ja gar nichts, was ne faule sau.

    edit: ok, es scheint definitiv der lüfter zu sein, geräusch hat wieder angefangen als der lüfter dann lief.

    kleine nebenfrage, ist es normal dass der lüfter nicht gleich mit angeht? ist zwar logisch, weil er für eine kurze betriebszeit ja nicht gebraucht wird, aber ich weiß es ja nicht.
     
  14. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 30.11.05   #14
    Viele Amps haben Temperaturgesteuerte Lüfter. Die gehn erst an, wenn sie gebraucht werden...
     
  15. BassPlaya

    BassPlaya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Burgdorf bei Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #15
    Tja dachte ich mir;)! Ich hab so nen ähnliches Problem mal an meinem PC gehabt, dabei ist mir allerdings das Netzteil dann durchgebrannt:D.
     
Die Seite wird geladen...

mapping