Klammern in Tabs?

von Tofu, 27.03.06.

  1. Tofu

    Tofu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #1
    Hallo,
    ich würde gerne wissen, wie ich das spiele, wenn Zahlen in Tabs eingeklammert sind wie bei folgenden Bsp.. Entschuldigt das der Tab ein wenig verrutscht ist.


    "The Mars Volta"- Ausschnitt aus "Eriatarka"

    Intro
    Q.=110 Q.=55
    Bsus2 B Asus2/BB Bm
    6/8
    Gtr I Gtr II
    S S q S S q S S q S S q E. S S S S S S S S S
    |---------------|---------------||----9---------7---------5---------|
    |-2-2-2---------|---------------||-0----(0)-------(0)-------(0)-----|
    |-2-2-2--4-4-4--|-2-2-2--4-4-4--||-7--------(7)-------(7)-------(7)S|
    |-x-x-x--x-x-x--|-x-x-x--x-x-x--||----------------------------------|
    |-2-2-2--2-2-2--|-2-2-2--2-2-2--||----------------------------------|
    |---------------|---------------||-7--------------------------------|


    Dmaj7
    E. S S S S S S E S E. E S S S S S S S
    |------------2p0--------|--------------------------|
    |-^(3)-2h3-------0-2-2/-|-(7)-5---7p5----------5s==|
    |-^-4------4------------|--6----6-----6----6--(6)s=|
    |-----------------------|--------------------------|
    |-----------------------|--5------------5-(5)-(5)s=|
    |-----------------------|--------------------------|


    Gmaj7sus2 Bm
    PM-|
    E. E S E S S S S E. S S S S s s E S E. S S S E E e
    |-----------14---------9-|-----9-------7---------5---|-----------2-0----|
    |-10--10-------0---(0)---|-(0)---(0)---------------0-|-^3--2h3-------2/-|
    |-11-----11------9-------|-(7)-------7---(7)-(7)-----|-^4------4--------|
    |------------------------|---------------------------|------------------|
    |-10---------------------|---------------------------|------------------|
    |------------------------|--7------------------------|------------------|


    Dmaj7 Gmaj7sus2
    S E E S S S S S S S E. E S E S S S S
    |-----------------------------|-----------14---------9-|
    |-(5)-(5)-5---7p5----------5s=|=10--10-------0---(0)---|
    |--6--------6-----6---(6)-(6)s|=11-----11------9-------|
    |-----------------------------|------------------------|
    |--5----------------5-(5)-(5)s|=10---------------------|
    |-----------------------------|------------------------|
     
  2. Maddi

    Maddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 27.03.06   #2
    Hi

    ich glaube,aber verlass dich da nicht drauf,das sind sogenannte Ghostnotes.Die kann man mit spielen muss man aber nicht. Aber wie gesagt verlass dich nich drauf.Einfach ausprobieren.:great:
     
  3. Antigo

    Antigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #3
    soweit ich weiss sind das einfach unbetonte Noten. also einfach die eingeklammerten Noten leiser spielen ;)
     
  4. t4mm0

    t4mm0 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.03.06   #4
    Ich kenn das nur so, dass dieses Noten vorher angespielt wurden und dann weiterklingen sollen.
     
  5. Tofu

    Tofu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #5
    also hören kann man die auf jeden fall, das mit dem leiser spielen erscheint mir am plausibelsten
     
  6. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 27.03.06   #6
    Hi,
    ich glaube, so ganz eine "eindeutige" Spielweise gibt es für diese Notation nicht; es hängt wohl ein bißchen vom Zusammenhang ab.
    In meinem Buch sind die eingeklammerten Zahlen z.B. die Stellen, an denen ein langer Slide beginnt oder enden soll. Oder ein Ton wird nicht neu angeschlagen und geht in einen neuen Rutscher über, o.ä.
    Ich würde es so ausdrücken, daß man den Ton "streift", ohne ihn anzuschlagen.


    Gruß
    Angelika
     
  7. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 28.03.06   #7
    Hi,
    das sind ja interessante Theorien, die hier angegeben werden...
    ;)
    Schade, dass man die Noten zu dem Beispiel nicht sehen kann, die erweisen sich in dem Zusammenhang dann doch immer wieder als nützlich.

    In den mir bekannten Fällen sind die eingeklammerten Ziffern immer Legato-Noten (also "weiterklingende"), die entweder angeschlagen werden und dann "let ring" (auch über den jeweiligen Takt hinaus) weiterklingen (wenn die eingeklammerte Note zuvor angeschlagen wurde) oder Legato durch Fingertechnik (Hammer On/Pull Off) klingen, ohne dass eine Unterbrechung (Pause/Stakkato) zur zuvor gespielten Note erfolgt.
    Leider kenne ich das Stück nicht, so dass man nicht hören kann, was an der Stelle genau passiert...
     
  8. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.03.06   #8
    Da ich ofter mal die Guitar lese weiß ich das in der Guitar die Klammern meist die zweite Guitarenstimme sind!
    Das würde ich auch hier vermuten:
    Gitarre 1 spielt die nicht geklammerten Noten und die zweite Gitarre die eingeklammerten!
     
  9. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 28.03.06   #9
    Wie bitte?!
    Dann weißt Du aber schon auch, dass bspw. die zweite Gitarre nicht bei der ersten mitnotiert wird, und das auch nicht mit Klammern, sondern eigene Noten-/Tab-Zeilen bekommt, über denen links oben recht klein "guitar 2" oder "git 2" oder so etwas in der Art steht?!
     
  10. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 28.03.06   #10
    Und die Noten des dritten Mars Volta Gitarristen stehen in eckigen Klammern :great:.
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 28.03.06   #11
    Also in der guitar stehen die Klammern für TRILL (schnelle Hammer-Ons und Pull-Offs zwischen den beiden Noten, Beispiel: (7 9) 7 oder Bend and Release, Beispiel: 9 ^1/2 (9) oder für den Vibrato-Hebel, Beispiel: 0 V -1 ^ 9. (Bei den letzten beiden Beispielen stehen in der guitar jeweils statt der ^ oder V Pfeil nach oben oder unten.)
    Für mich übersetze ich das so, dass bei den Noten in Klammern etwas passieren kann (Vibrato), die aber nicht mit dem Plek angeschlagen werden oder dass es die "Zielnote" (Bend and Release) ist, die aber auch nicht noch mal angeschlagen wird.

    Oder natürlich auch für die vierte Gitarre oder die erste Violine. :rolleyes: :D :cool:
     
  12. FenderBender

    FenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 28.03.06   #12
    Aha, hier ist der thread in den meine fragen passen:

    was bedeutet : let ring------------| ?

    und was sind pinch und natural harmonics und wie spielt man sie?
    ich hab irgendwas davon gehört dass das flageolet- töne sind, aber wo wäre dann der unterschied zwischen den beiden?

    danke
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 28.03.06   #13
    Vor allem passen Deine Fragen in ein Feld, das heißt SUFU (Suchfunktion), das befindet sich ganz oben und wenn Du einen Begriff nach dem anderen eingibst, dann bekommst Du ellenlang Beiträge, in denen die Antworten drin stehen, die Du suchst.

    Die threads, in die Deine Fragen passen bzw dort werden sie beantwortet, befinden sich im Gitarrenforum unter workshops oder FAQ oder Anfänger.
     
  14. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 28.03.06   #14
    Nein.
    Lass ringen mit dem Ton. Oder den. Bei Akkordpicking z.B. Saite anschlagen, Ton nicht abbrechen und die nächste Saite anschlagen.
    Pinch: Saite anschlagen mit dem Plek, danach die Saite sofort (sonst Semi-Pinch) mit dem Daumen der Spielhand leicht berühren. Flage.
    Natural harmonics... Ganz normal Flageolet, etwa über dem 12;7;5. Bund Saite berühren und anschlagen. Ant./Alle Anderen: Artificial harmonics, zum Beispiel der oben erwähnte Pinch gehört zu diesen.
    Hasst du Guitar Pro :D ?
     
  15. Tofu

    Tofu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #15
    Naja ich habe die Tabs aus einem Powertab. Da werden die Noten mit angzeigt, aus diesen ist jedoch nicht ersichtlich was zu tun ist...soll heißen es werden ganz normale Noten angezeigt
     
  16. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 29.03.06   #16
    Hi,
    sorry, das bezweifele ich. Kannst Du nicht mal bitte ein Bild posten?
    Falls Du nicht wissen solltest, wie das geht: Mach einen screenshot, indem Du die Taste "Druck" betätigst (auf der Tastatur ganz oben über dem Cursorblock), öffne dann den Microsoft Photo Editor, und wähle im Menü "Bearbeiten" und dort "als neues Bild einfügen".
    Dann das Bild irgendwo hochladen.

    Wenn die Noten (der geklammerten Tabs) in der Notation stehen, müssten sie mit der voranklingenden Note durch einen Legatobogen verbunden sein, was eben bedeutet, dass sie nicht erneut angeschlagen werden, sondern - ggf. über den Taktrennstrich hinaus - weiterklingen.
    Gruß,
    Darthie
     
  17. Tofu

    Tofu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #17
    Nein, sind nicht durch einen Legatobogen verbunden und auch sonst durch nichts gekennzeichnet!!!!!!!!!!!!!!!

    Weiß übrigens nicht, wo ich den screenshot hochladen könnte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping