Klanglicher Kontrast eines Beckensets

von black metal drummer, 04.01.04.

  1. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.01.04   #1
    Hallo zusammen! Da ich noch 2, 3 Crashes brauche würde ich gerne wissen, ob man zwischen Cymbals die sich in der Größe nur um ein Zoll unterscheiden, bei Gigs nen Unterschied hört, oder ob der Kontrast nur groß genug ist, wenn man immer in 2" Schritten weitergeht?
     
  2. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.01.04   #2
    würde mich auch interessiern... ich selber gehe auch lieber in "2er" schritten weiter... 8)
     
  3. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 04.01.04   #3
    ich finde das 1" reicht! vielleicht achte ich da auch nur besonders drauf und höre es deshalb! :rolleyes: aber 16 18 20 ich doch auch schön!
     
  4. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.01.04   #4
    Stimmt 16,18 und 20" sind schön. Aber was nehm ich dann, wenn ich links vom 16 noch eins aufhängen will, welches tiefer klingt als dieses. Mit der linken Hand ans 20er zu kommen, blockiert nämlich sämtliche Wege für die rechte Hand.
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.01.04   #5
    Also ich habe z.B. das Splash Becken noch rechts neben dem rechten Crash Becken hängen! Und das ist optimal! Natürlich, wenn ich versuche das Splash mit dem rechten Stock anspiele, wekomme ich Probleme! Daher habe ich es mir angewöhnt, dass Splash dann mit links an zuspielen!
     
  6. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 04.01.04   #6
    Ich finde zwei Becken gleicher Größe aus der selben Serie haben manchmal schon genug kontrast.
     
  7. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.01.04   #7
    Also ich hänge Splashes grundsetzlich in die Mitte. Schließlich will ich sie ja mit beiden Händen spielen. Sonst ist man ja viel zu langsam. Oh man wie soll ich dass mit dem Crash für die linke Hand jetzt machen???
    Vielleicht sollte ich mir noch ein 18er holen. Zu erst mit der Rechten aufs 16er dann mit der Linken aufs linke 18er und mit rechts noch aufs 20er. Ja so kann ichs machen. Ohne des linke 18er kann man nie 3 Crashes der Reihenfolge nach direkt nacheinander spielen.
     
  8. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.01.04   #8
    Stimmt @ sanderdrummer. Aber sich 3 mal das selbe Becken zu kaufen ist auch nicht das wahre. Außerdem ist der Kontrast nicht so groß, wie zu nem anderen Cymbal, welches 2" größer ist.
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.01.04   #9
    Oh man, Black Metal Drummer, du hast Sorgen....


    Ich habe mein Splash normalerweise auch in der Mitte! Aber bei dem momentanen Set Aufbau geht das nicht!
     
  10. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 05.01.04   #10
    Kenny Aronoff hat vor ein paar Jahren mal solch eine Kombination gespielt. Mit drei 19" A Custom Crashes. Das macht schon Sinn, unter gewissen Voraussetzungen.

    Mit ist das relativ gleich, mein Becken sind vom Typus her alle recht ähnlich. Die kann ich allesamt hin und her aufhängen, wie es mir beliebt. Auch praktisch.
     
  11. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 05.01.04   #11
    man kann doch die crashes alle nacheinander aufhängen! 16" links 18" mitte 20" rechts! 16" mit links spielen 18" und 20" mit rechts"! und das splash hängste zw. 16" und 18" ein bissel tiefer oder so!
     
  12. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.01.04   #12
    Und da liegt das Problem. Ich kann doch nicht alles mit rechts spielen!
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.01.04   #13
    Klar kann man das!

    Man muss nur halbwechs fitt mit der rechten Hand sein!
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.01.04   #14
    Oh man so kommt man doch nicht weit. Um möglichst schnell zu spielen muss man die Hände gleichmäßig benutzen.
     
  15. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 05.01.04   #15
    Also, seit neuestem kommen mir nur noch Splash-Becken ans Schlagzeug. Crashes sind zu teuer und viel zu sperrig, und mit Splashes trainiert man zusätzlich die Genauigkeit.
    Deswegen sind ca. 12 Splashes optimal, möglichst gleichmässig aufgehangen und dann losgesplasht! Platsch platsch :-)
     
  16. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #16
    also,
    ich hab ein 16" sabian hhx studio crash und ein 16" paiste mellow crash signature line und die hören sich von der tonhöhe her ganz anders an
    mit meinem splash (byzance 12") und meinem ride ufip natural ride 20" kann ich da irgentwie sowas wien dreiklang spielen was sich irgentwie geil anhört :D
     
  17. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 06.01.04   #17
    Glaubt mir, den Unterschied zwischen den Crashs hört live ausser den Musikern, wenn Sie drauf achten, kaum einer ..... viel deutlicher sind die Unterschiede zwischen China/Crash/Spash zu hören.

    Klar ist ein 2" Unterschied bei gleicher Serie für das aufmerksame Ohr besser rauszuhören wie ein 1" Unterschied.

    Problematisch wirds, wenn zb. wie bei der A-Custom Serie ab dem 18er Crash die Kuppe größer ist und somit das Becken auch etwas lauter ist. Das fällt dann schon eher auf.



    Ich hab (wenn ich Platz auf der Bühne hab) 16,14 Crash links von mir, 17er Crash rechts, mittig ein 12er Splash, dazu noch ein China in 16 links und 20 rechts. Das ist von der Verteilung her ok und von der Soundauswahl auch. Und geht mit Ride und Hihats gradeso in meine Beckentasche ;-)


    Grüße

    Bob
     
  18. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.01.04   #18
    @bob: Also sollte ich schon immer 2" Platz lassen?
    Mir fehlt zwar noch ziemlich viel, aber mein Beckenset soll mal so aussehen: (überall wo ich keine Größe angeb, bin ich mir noch nicht sicher, welche ich nehmen soll.)

    Also ganz links, leicht schräg hinter mir ein China, dann links von mir ne 14er Hi Hat, links vorne ein 16er Crash, ungefähr in der Mitte ein 10 und ein 12er splash, etwas weiter rechts ein18er Crash, daneben ne 2te Hi Hat, rechts ein 20er Crash, und parallel zum linken China rechts nochmal eins.
     
  19. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 06.01.04   #19
    Was soll ich sagen bmd .....

    Nimm Dein 16er mit in den Laden, häng es auf, häng ein 17er und ein 18er daneben und hör es Dir an. Dann nimmst Du ein anderes 17er und ein 18er und so weiter .....

    Mir reicht der Klangabstand zwischen meinem 16er und 17er, ich hatte aber auch mal ein 15er, das hab ich verkauft, weil es sich fast genauso angehört hat, wie das 14er ...

    Becken, selbst in gleichen Größen und Serien klingen unterschiedlich. Das ist nun mal so. Da kannst Du nur Deinen Ohren vertrauen.

    Grüße

    Bob
     
  20. black metal drummer

    black metal drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.01.04   #20
    Ja ich glaube da hast du recht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping