Klangraum

von nomono, 04.01.08.

  1. nomono

    nomono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #1
    Hallo!

    Ich bin Architekturstudent und brauche für einen Entwurf musikalische Beratung. Ich plane einen "Klangraum", bei dem zwischen 2 Wänden Saiten (Seile, Strippen, Drähte, etc) gespannt sind, über die 2 Personen, die sich nicht sehen können, kommunizieren können.
    Leider fehlt mir bis jetzt das theoretische Wissen über die Akustik. Hat jemand von euch Erfahrungen mit solchen sehr großen "Saiteninstrumenten", oder gibt es physikalische Theorien, nach denen man die Dimensionierung der Saiten, Spannung, Klangkörper, Materialien auswählen kann?
    Ich habe schlicht keine Ahnung ob bei einer Saitenlänge von mehreren Metern überhapt ein hörbarer Ton entstehen kann?
    viele grüße!

    martin
     
mapping