klassische für ca 250€

von 8ight, 06.03.05.

  1. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.03.05   #1
    hab wenig ahnung, was bei den klassischen so hip ist, daher meine frage

    welche akkustische git mit nylonsaiten bis 250€ sind zu empfehlen?
    Ist zum begleiten von kinderliedern gedacht. muss nicht "elektrisch anschliessbar" sein
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 06.03.05   #2
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.03.05   #3
    hiho, warum gerade nylonsaiten? ich finds immer so schade, wenn diese gitarren fuer chordgeschrammel missbraucht werden, ausserdem klingts nicht mal annaehernd so gut wie eine mit stahlsaiten (imho),
    gruesse,
    lw.
     
  4. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.03.05   #4
    Nylon Saiten ist nun mal der wunsch der Dame, die nachgefragt hat.
    Ich bin auch eher für western gitarren mit stahlsaiten....
     
  5. Wobbly

    Wobbly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #5
    Naja... ich find manche Sachen klingen richtig gut auch als Akkorde auf ne Klassischen Gitarre. Ich brings nur nicht übers Herz auf meiner 1500 Euro klassischen Gitarre mit Plek zu spielen... Also bleibst meistens bei Flamenco.. :great:
     
  6. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.03.05   #6
    aha..das ist aber geschmackssache!!...nichtwahr??
     
  7. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.03.05   #7
    hat sonst noch jemand konstruktive vorschläge??? preis kann auch bis max 300 aufgestockt werden...
     
  8. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 07.03.05   #8
    rate mal wofuer das 'imho' steht?? :rolleyes:

    sry 8eight, dass ich dir deinen thread versaue und unkonstruktiv bin, aber so bleibt er wenigstens 'on top' :D,

    lw.
     
  9. 8ight

    8ight Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.03.05   #9
    kann denn hier niemand ausser punkbeatle hier konstruktive tips geben???
     
  10. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 10.03.05   #10
    Diese Ruben hat für den Preis einen guten Klang. Durch die betonten Höhen ist sie zum Begleiten von Kinderliedern beim Singen mit Kids gut geeignet. :great:

    Am besten währe allerdings im nächsten Musikgeschäft selbst antesten, dann kannst du nach deinem Geschmack bzw. dem der besagten Dame wählen.

    Gruß silent

    P.S.: Was lese ich da??? Klassikgitarre mit dem Pick spielen :screwy: unvorstellbar :eek:
     
  11. GitRookie

    GitRookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    7.07.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #11
    Also ich kann Dir oder Deiner Bekannten die Yamaha CG 111 empfehlen. Die gibt es soweit ich weiß mit Fichten- oder Zedern-Decke und die Kosten bleiben unter 200 Euro. Zum begleiten von Kinderliedern ist die top und wird von vielen Gitarrenlehren empfohlen -> anständiges Ding zum guten Preis.
     
  12. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 12.03.05   #12
    Also von der Yamaha Gitarre halte ich nich so viel. Ich spiel jetzt auch shcon etwas länger Gitarre. Also die Höfner Gitarre ist nicht shclecht. Die mit Fichtendecke ist auch nicht shclecht ein Kumpel von mir spielt die.
     
  13. ms

    ms Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.11
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #13
    Besitze eine YAMAHA CG-130 und kann diese nur empfehlen, in dieser Preisklasse top. Grundsätzlich bietet YAMAHA in 90% der Fälle guten Qualität insb. in der Verarbeitung.

    Zum Thema: Letztendlich bleibt nur der Gang in einen Musikladen deiner Region & das Antesten.

    Viele Grüße,
    Michael
     
  14. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.09
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 18.03.05   #14
    Sehe ich auch so. Ich bin mit meiner Yamaha jedenfalls so zufrieden, daß ich sie jetzt noch reparieren lasse.
    Ich kenne aber auch Höfner-Gitarren, eine altbewährte, gute Marke.
    Was Zedern-oder Fichtendecke betrifft, meine ich, daß die beim Wunsch von 8ight unwesentlich ist. Sie/ er will ja Lieder begleiten und nicht mehr.
    Grüße,
    Gitta
     
Die Seite wird geladen...

mapping