Kleine Aufnahme sucht Feedback!

von Plainshift, 02.02.05.

  1. Plainshift

    Plainshift Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.02.05   #1
  2. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.02.05   #2
    Außer bis auf kleine aussetzer in höheren Tonlage gefällt es mir ganz gut!:)

    Vielleicht etwas "lustlos" gesungen?! Klingt irgendwie so als hättest da kein bock gehabt. :D (ist nicht negativ gemeint).


    Ps.
    Ich verstehe das nicht, wie bekommt ihr es alle so hin, das es sich nicht anhört als würde man aus einer konservendose aus singen?! Ich peil das nicht.


    <<<link aktualisiert>>>


    so hört sich eine aufnahme von mir an. :(
    Laura non cé. http://rapidshare.de/files-de/489601/rectest6.rar.html
     
  3. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.02.05   #3
    Aussetzer? Kann auch am Prog liegen, das zwischendrin manchmal eine Viertelsekunde und damit einen für die Melodie manchmal essentiell wichtigen Ton oder so wegschneidet. Was die Lustlosigkeit angeht: Ja... das ist ein Problem.
    Die tiefen Parts scheinen mir nicht hoch genug zu sein, die hohen sind manchmal gedrückt, aber ich merke irgendwie, dass nich irgendwo Höhenpotential da ist.

    Von wegen Höhe. Zum Beispiel diese zwei "Schreie" oder "Rufe":
    (der erste ist auf c2, der zweite so bei e2/f2 und absichtlich mit diesem rauhen Element versehen worden, indem ich den Tonansatz ungesunderweise weiter in den Hals verlagerte - klingt allerdings kaum nach Kopfstimme, deswegen wundere ich mich jetzt noch über diesen Ton:screwy: ):
    Vielleicht werde ich mal das hohe c singen können, und nicht nur rufen?
    Vielleicht klingt es so lustlos, weil mir die höheren Parts mehr Spaß machen würden, ich es aber noch nicht kann?
    Ich weiß es auch nicht recht. ^^

    P.S. No comment zum Dateinamen, ok?:D ;)
     

    Anhänge:

  4. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.02.05   #4
    Nun, mit aussetzer meinte ich eher die Stimme die sich etwas "erzwungen" und ziemlich "dünn" anhört. Hast aber denke auch dazu geantwortet.

    In der Kopfstimme setzt bei dir wie ich es hören kann, nicht der Vibrato ein. Das was in der Regel normal ist, aber es gibt immer welche die da den Vibrato auf der höchstenmöglichen Tonstufe schaffen..:D
     
  5. Elharter

    Elharter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #5
    Also ich muss sagen ich finde es SEHR GUT !!!!!

    Singst du diese 6 Monate mit Lehrer? Kann mir schwer vorstellen das du dir alles selber angelernt hast....

    Aussetzer sind wirklich drinn, aber das klingt eher nach "meine Festplatte kommt nicht mit dem speichern nach" Ruckeln....
     
  6. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 03.02.05   #6
    Hi,
    also an sich ist der Gesang wirklich gut.... nur.... kann es sein das du das Stück für Stück aufgenommen hast? Das knacken nervt nämlich mit der Zeit :screwy:

    Gruß
    D:Dme
     
  7. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 03.02.05   #7
    guckt euch vielleicht mal ein bißchen im recordingbereich um, die aufnahmen hören sich grausig an ;)
     
  8. Premium

    Premium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #8
    das missunderstood von wem ist das ? von r.williams und von PINK ist es nicht, sind die beiden einzigen missunderstood die ich kenne.
     
  9. Plainshift

    Plainshift Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.05
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.02.05   #9
    Naka, mein PC ist eh total im Eimer. Ständig kommen Fehlermeldungen, die ich wegklicken muss, und wenn ich´s nicht tue, weil ich grade singe und spiele, dann ruckelt´s in der Aufnahme - leider aber auch dann, wenn ich draufklicke. :screwy:

    Ist von Bon Jovi. Wieder so ein Schnulzenhit von ihm. Wo sind nur seine geilen Hard Rock Sachen wie in den 80ern? ;-(

    Achja, ich singe ohne Lehrer. Ich war mal bei 2 Gesangsstunden und ein paar mal bei Chorproben, da ich aber angeblich zu laut für die anderen Leute in der Minigesanggruppe bzw. dem Chor sang und ich mich garantiert nicht einschränken lassen wollte, ging ich und übte zuhause weiter.

    Kopfstimme hört sich eigentlich anders an bei mir... Also, sofern ich das richtig sehe, ist das an Kopfstimme:
    (jaa)


    Und hier habe ich versucht, ein bisschen mehr Power zu geben in der Höhe.
    Hat aber nicht wirklich befriedigend geklappt. ^^ Hört sich mehr immer noch teilweise nach zu viel Druck an.
    Ich muss auf jeden Fall noch den guten Mittelweg zwischen zu sanft und zu hart finden.
    (openeyes)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping