Kleine Gesangprobe (Hardrock, Stoner)

von cyclone, 10.09.05.

  1. cyclone

    cyclone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 10.09.05   #1
    Hi,

    wollte mal eine kleine Probe von mir begutachten lassen:

    Dusty Road

    Das ganze habe nur mal schnell aufgenommen - paar Riffs, Drums drauf, Text und fertig. Gesang ist größtenteils improvisiert. Alles zu Hause gemacht - klingt daher etwas klinisch und man kann ja auch nicht stimmenmässig so aufsdrehen. :rolleyes:

    Hatte mal vor einiger Zeit wegen Vibrato usw. gefragt - kann man das so gelten lassen - auch so stimmenmässig? Tips und Anregungen sind jedezeit willkommen!

    THX Cyclone
     
  2. cyclone

    cyclone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 11.09.05   #2
    Was? So schlecht? Keine Meinungen? :(
     
  3. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 11.09.05   #3
    is leider nicht wirklich gut zu bewerten, weil die gesangsparts ja immer ziemlich monoton und kurz sind. aber deine stimme passt schon zu der mukke. fehlt aber, wie bei mir, auch irgendwie die power, und es scheint auch so zu sein, dass du dich nich wirklich traust, ma richtig auffe kagge zu haun ;)
     
  4. cyclone

    cyclone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 11.09.05   #4
    Ja, OK - ist nur ein kleiner Teil und bei dem Track reite ich mehr oder weniger pentantonisch auf dem F rum - es ging eigentlich auch nur ums Vibrato, weil ich damit immer meine Sorgen habe bzw. daran arbeite.

    Richtig Dampf kann ich dir machen - damit hatte ich noch nie ein Problem - ABER nicht hier zu Hause - ich wohne in nem Wohnblock und da ist sowas super ungünstig. Vielleicht klappts mal im Proberaum, wobei da die Aufnahmemöglichkeiten richtig sch***e sind.
     
  5. cyclone

    cyclone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 11.09.05   #5
    OK, habe nochmal einen gesamten Song hochgeladen. Im allgemeinen ist es auch so, dass wir zwischen Gesang und Instrumental ein Verhältnis von ca.50% steht - heißt, dass ich in einen Song nicht die typische Strophe, Refrain, Bidge-Geschichte einbaue, weil wir halt auch viel improvisieren und instrumental veranlagt sind.

    Im Song kommt aber vielleicht mehr der Druckfaktor zum Vorschein, auch wenn es live noch wesentlich mehr hervortritt - ist eben zu Hause und kein Proberaum :D

    Thats Da Song (oder so)

    Viel Spass.
     
  6. Carrie

    Carrie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.09.05   #6
    Ich hab die Anlage jetzt fast auf maximal stehen....irgendwie kriegt man von der Stimme nicht wirklich viel mit, die geht total unter, evtl. nochmal abmixen?? Ich hab die Erfahrung, daß eher "instrumentorentierte" Musiker Stimmen generell zu sehr in den Hintergund mixen, die hören irgendwie anders, als jemand der singt *gg*...

    Carrie
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.241
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.427
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 13.09.05   #7
    Ich finds ganz cool. Beim Zweiten ist der Gesang wirklich zu leise. Klingen Eure Gitarren live auch so herrlich "Transistor-übersteuert"? Ich finde, das passt alles ganz gurt zusammen.

    Eine technische Bewertung des Gesangs finde ich bei diesem Genre allerdings fehl am Platze.
     
  8. cyclone

    cyclone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 13.09.05   #8
    Nee, nee - das sind nur reine Demo-Aufnahmen für die Band, um ne musikalische Idee festzuhalten - alles ohne Mucke direkt vom Fuzz in nen Röhrenpreamp - klingt scheusslich, ich weiß - es geht ja auch nur um den Aufbau, Riffs usw. Ansonsten sind wir eigentlich die totalen Röhrenfetis - siehe Equipment :D

    Danke soweit - wenn nicht, mische ich den 2ten Titel nochmal eben ab.
     
Die Seite wird geladen...

mapping