Kleines Nylon Stück-chen.

von SkaRnickel, 29.04.08.

  1. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 29.04.08   #1
    Hi,

    es heisst ja immer Hörproben sollten lieber kleine Ausschnitte sein, und keine längeren Sachen. Das habe ich mir mal zu Herzen genommen, und über Akkordzerlegungen ein kleines Solo gespielt.

    Die Gitarre ist ein unbekanntes Spanisches Fabrikat, geschätzt 40-50 Jahre alt, aufgenommen wurde mit einem (nicht ganz geeignetem) Shure SM-57 und einem Mackie Onyx Satellite.
    Bearbeitung: Auf beide Gitarren einen leichten Hall, und Kompression.

    http://www.dateihoster.net/files/3406d7c3981d205c07599ace6.mp3

    Perfekt ist es nicht, aber zurzeit ist es noch eine Skizze, auf der ich aufbauen möchte :)
     
  2. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 30.04.08   #2
    hi
    am anfang hab ich gedacht du spielst hier kommt alex von den hosen ^^
    aufnahme hat insgesamt zuviel bass. auf dem stück kann man aufbauen. mir fehlt eine klare melodieführung. der rhythmuspart ist meist lauter als die melodie.
    liebe grüße
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 30.04.08   #3
    Hi,

    danke für das Feedback!
    Zur Lautstärke: Ich bin mir im Nachhinein sicher, dass ich wohl während der Aufnahme der Melodie mittendrin zu weit vom Mikro weg bin. Die Melodie ist improvisiert, wie gesagt, Skizze.

    Das mit dem Abmischen muss ich noch lernen :o

    Edit: War im Nachhinein vlt doch noch zu unfertig um es zu posten.
     
  4. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.05.08   #4
    ach quatsch nein. durch die kritik lernst du doch am besten. das ist ja nicht böse gemeint sondern konstruktiv, damit du an deinen fähigkeiten weiter arbeiten kannst.
    also sieh es doch als motivation :)
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.05.08   #5
    Oh, ich glaube mein Post war falsch rübergekommen :eek:

    Natürlich poste ich solche Sachen, um Vorschläge zu bekommen was ich besser machen kann. Das habe ich hier im Board schon öfters getan, und auch schon sehr viel dabei gelernt. Im Nachhinein hatte ich nur, leider zu spät, bemerkt dass in der Aufnahme grundlegende Fehler waren, die ich eigentlich hätte vermeiden müssen.

    Also weiterhin danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping