"Klemme" / "Halterung" für Klappgriff von Flightcase

von valderas, 13.03.18.

Sponsored by
QSC
  1. valderas

    valderas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.09
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Fischach
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    933
    Erstellt: 13.03.18   #1
    Hallo Gemeinde,

    ich bin am verzweifeln.
    Ich suche seit schon fast "Wochen", wie der Titel schon sagt, eine Klemme/Halterung, die man in einen Klappgriff eines Flightcases einhängen/einhaken kann.
    Ich möchte daran einen Monitor (22") befestigen, der dann irgendwie schräg, in einem ca. Winkel zwischen 45° - 75° relativ stabil befestigt werden soll.

    Ich bekomme es nicht besser erklärt, habe nur ein paar sehr kleine Bilder.
    Diese "Klemme/Halterung" gibt es bestimmt irgendwo zu kaufen, habe aber bereits beim großen T alles an Suchbegriffen eingegeben was mir eingefallen ist, ebenso in google was Monitorhalterungen angeht....

    Vielleicht kennt ja jemand von euch so eine Klemme oder hat selbst soetwas schon gebaut, dann wäre ich für jeden Tipp sehr dankbar !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Am wichtigsten wäre mir die Klemme für den Klappgrill ansich, an der man dann etwas festschrauben kann.
    Eine passende Monitorhalterung lässt sich dann bestimmt noch finden.

    Vorab schon mal vielen Dank für die Mühe

    Gruß

    Bernhard upload_2018-3-13_17-5-4.png upload_2018-3-13_17-5-31.png upload_2018-3-13_17-5-58.png



    upload_2018-3-13_17-5-4.png

    upload_2018-3-13_17-5-31.png

    upload_2018-3-13_17-5-58.png
     

    Anhänge:

  2. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    634
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    1.565
    Erstellt: 13.03.18   #2
    Muss es denn unbedingt im Klappgriff eingehängt werden? Und wenn ja, warum?

    Ich könnte mir eine in der Neigung verstellbare Monitor-Wandhalterung, eingeschraubt in 4 Einschlagmuttern in der Rack-Seitenwand, als stabiler und sinnvoller vorstellen. Durch die Einschlagmuttern hast du 4 Fixpunkte, das Ein- und Ausschrauben ist meistens keine große Sache, und es hält bombenfest.

    Aber evtl. verstehe ich da was falsch... :rolleyes:
     
  3. valderas

    valderas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.09
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Fischach
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    933
    Erstellt: 13.03.18   #3
    Es muss nicht unbedingt der Klappgriff sein, aber

    - der Monitor soll nicht zu viel an der Oberkante überschauen, also eine Befestigung auf dem Deckel fällt aus!
    - auf der Frontseite ist durch Klappgriff und Profile nicht wirklich Platz für eine ideale Positionierung mit Kalaimuttern
    - es sollte schnell auf und abbau sein

    Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht, aber zeig mir da mal die passende Halterung - gibts nämlich nicht , oder besser, hab ich noch nicht gefunden....
    --- Beiträge zusammengefasst, 13.03.18, Datum Originalbeitrag: 13.03.18 ---
    Ach ja, die Position ist gegeben und nicht verhandelbar ;-)
    Der Monitor MUSS also an der gezeigten Seite und in ungefähr der Höhe/Position befestigt werden, wie auf dem Bild.
     
  4. Garfield1978

    Garfield1978 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.11
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Zorneding (bei München)
    Zustimmungen:
    195
    Kekse:
    522
    Erstellt: 13.03.18   #4
    Dann poste doch mal die Maße von der Seite wo das Ding ran soll. Dann kann man bestimmt helfen. Am besten mit Skizze.
     
  5. valderas

    valderas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.09
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Fischach
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    933
  6. Garfield1978

    Garfield1978 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.11
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Zorneding (bei München)
    Zustimmungen:
    195
    Kekse:
    522
    Erstellt: 14.03.18   #6
    Das hilft nicht. Wir müssten doch wissen welche Maße der schwarze neureich unter dem Griff hat damit man sehen kann welche Halterung da hinpassen würde. Naja, noch viel Spaß bei der Suche.
     
  7. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    634
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    1.565
    Erstellt: 14.03.18   #7
    Da weiß ich auf die Schnelle jetzt auch keine Lösung.
    Einhängen an sich wäre kein Problem, da bekommt man z.B. mit starkem Draht / Aluleiste schnell was gebastelt. Das ist aber unprofessionell und vor allem nicht stabil.
    Evtl. gehst Du mal zum Schlosser Deines Vertrauens und lässt Dir was zusammenschweißen?
     
  8. valderas

    valderas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.09
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Fischach
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    933
    Erstellt: 14.03.18   #8
    Hallo zusammen,

    Danke.
    Ich hatte auch nur gehofft, dass vielleicht einer das "Ding" was da auf den Bildern eingehängt wird kennt, oder schon selbst mal soetwas benutzt oder umgesetzt hat.
    Ich glaube, dass es ein Teil ist welches bestimmt zu kaufen ist, auch wenn es zweckentfremdet ist, aber ich kann es halt nicht erkennen...

    Aber wie gesagt, trotzdem Danke
     
  9. Garfield1978

    Garfield1978 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.11
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Zorneding (bei München)
    Zustimmungen:
    195
    Kekse:
    522
    Erstellt: 14.03.18   #9
    Was wäre denn mit sowas hier:
    http://www.monitorhalterung.de/newstar-fpma-dtbw100-monitorhalterung-fuer-toolbar.html

    Du könntest ein paar Einschlaghülsen von innen in die Seitenwand tun und die Halterung dann halt immer schnell dran schrauben, evtl. mit rändelscbhrauben???
    Oder wenn die Wand nicht dick genug ist für einschlaghülsen, dann einfach zwei Löcher an die passende stelle (mit schrauben verschließen bei nichtgebraucht).
     
  10. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.511
    Zustimmungen:
    2.476
    Kekse:
    47.445
    Erstellt: 15.03.18   #10
    Naja, viel geben deine Bilder leider nicht her. Aber irgendwie erinnert mich das auf deinen Fotos an diese Klemme:

    [​IMG]

    Jedenfalls ein Teil davon könnte es sein. Wie du dann von der Klemme weiter zu deiner Monitorhalterung kommst weiß ich allerdings auch nicht :gruebel:
     
  11. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    4.102
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2.444
    Kekse:
    48.381
    Erstellt: 16.03.18   #11
    Montiere doch so was an das Case (nur die Grundplatte)

    und für den Monitor
    Diese ösenförmigen Adapter nach 3/8" Gewinde schraubst du bei beiden raus und setzt ein Metallteil (so ein Balken, notfalls acuh Holz) entsprechnder Breite und Länge ein, dann verdreht sich auch nichts.
    Etwa so:
    MonitorHalterung.png
    Du kannst dann das Gebilde an Monitor und Case einfach nach Lösen der Rändelschraube abnehmen.
     
  12. valderas

    valderas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.09
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Fischach
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    933
    Erstellt: 18.03.18   #12
    Hallo Leute,

    Vielen Dank - jetzt wird’s interessant !!
    Genau so etwas hab ich gesucht und alleine nicht gefunden - Danke !
     
  13. Luschas

    Luschas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.12
    Zuletzt hier:
    21.07.19
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Innsbruck-Tirol
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.18   #13
    Und wenn man jetzt die Manfrotto Avenger Super-clamp vom vor-vorletzten Post und die Monitorhalterung vom vorletzten Post mit dem passenden Manfrotto Spigot oder ähnlichem verbinden würde dann wäre das genau das was der Kollege sucht! Vieleicht hat ja nur die Idee gefehlt....

    Schönen Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping