"Klick" Geräusche

  • Ersteller Doofkopp
  • Erstellt am
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
Mahlzeit,

aalso ich habe ein Problem mit dem PC-freeware-Sequencer KRISTAL Audio Engine:

Immer wenn ich eine Aufnahme mache, sind solche "Klick" oder "pop"-Geräusche auf edr Aufnahme, ähnlich wie bei alten Plattenspielern.

Weis jemand was da falsch kläuft?

Vielen Dank schon jetz für eure Antworten :)
 
Drummer Ziesi

Drummer Ziesi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.20
Mitglied seit
22.05.06
Beiträge
2.218
Kekse
2.997
Ort
Graz
Welche Hardware verwendest du denn? Welches Interface? Was/wie nimmst du auf?

Gruß, Ziesi.
 
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
Ich hab ne normale Soundkarte (weis nich genau was für eine) und nehm per klinken-audio-eingang auf. (Gitarre,Gesang...alles eben). Das geht vorher durch ein 16-Kanal-Mischpult und einen Vorverstärker. Aber an der Hardware kann es eigentlich nicht liegen, denn wenn ich es genau so aufnehme nur mit Audacity ist der Klang normal. (Nur KRISTAL is von den Funktionen her besser.
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Was für einen Treiber nimmst du? Die Treiberkonfiguration ist bei Krisal etwas unübersichtlich. Ich empfehle mit ASIO-Treiber zu arbeiten, hab selbst die Erfahrung gemacht, dass die Latenzkompensation bei Kristal auch nur mit richtigem ASIO-Treiber funktionierten (heißt: bei MME-Treibern waren die Spuren nichts synchron, die ich nacheinander aufgenommen hatte).
Installier die dazu diesen ASIO-TReiber:
http://tippach.business.t-online.de/asio4all/ASIO4ALL_2_9_Deutsch.exe
Dann machst du bei Kristal unter Engine->preferences->Devices einen Haken bei ASIO4ALL, und wirklich nur da. Alle anderen Punkte (sowohl unter ASIO, wie auch unter MME) dürfen NICHT angekreuzt sein. Dann startest du Kristal neu.
 
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
Hmm...

ich habe den Treiber installiert, allerdings nicht in C:\Programme wie das da stand sondern woanders hin weil ich nicht Admin bin.

Ging erstmal schon nicht, ich musste dann weg und habe den PC ausgemacht.
Dann hab ich ihn wieder angemacht, und nun sind alle Soundgeräte weg!!!

Man hört nicht einmal den Window-Startjingle und 'ne Lautstärkeregelung gibts auch nicht mehr.

Is das ein Virus oder was??

ENTWARNUNG: Meine Soundkarte war verrutscht :D

Naja jetzt aber das Problem: ASIO4ALL erscheint nicht bei Devices...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
Entschuldigung wegen des Doppelposts aber

kann das evtl daran liegen, dass der Treiber nicht in C Programme installiert ist?
oder weis jemand woher dieses "zip" oder so kommt??

bin relativ verzweifelt...
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
In dem Ordner, wo ASIO4ALL installiert ist, gibt es eine PDF-Anleitung. Und da steht genau dein Problem in der FAQ beschrieben
ASIO4ALL v2 erscheint nicht in den Audioeinstellungen der Anwendung
Dafür gibt es zwei mögliche Gründe: Entweder unterstützt Ihre Anwendungen ASIO überhaupt nicht –
oder Sie haben ASIO4ALL mit unzureichenden Benutzerrechten installiert. Im zweiten Fall sollten Sie
die Installation mit Administratorrechten wiederholen. Nach erfolgter Installation sind
Administratorrechte zum Betrieb von ASIO4ALL dagegen nicht mehr nötig!
Wenn du keine Möglichkeiten hast, dich als Admin einzuloggen, dann wird das wohl nix mit ASIO4ALL...
 
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
OK ich werde das wenn ich das PW hab nochmal mit Admin machn, danke erstmal :)

aber jetzt nochmal so als Frage: WIE entstehen denn diese Geräusche? Es hört sich so an, als würde meine Aufnahme auf einer alten Schallplatte sein...:confused:
 
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
Hmm...
ich habe jetzt den ASIO4ALL mit Admin installiert, er geht auch, aber die Geräusche sind immer noch da.

Ich habs auch mal mit FL Studio und Audacity gemacht, FL hat auch diese Geräusche und in Audacity is alles clean. Liegt das daran, dass mein PC einfach zu schlecht ist und ich keine bessere Software benutzen kann?
 
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.527
Kekse
150.146
D

Doofkopp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.15
Mitglied seit
05.03.08
Beiträge
18
Kekse
0
Ja, bei mir hört sich das fast genau so an, nur dass die Knickser viel öfter sind und lauter.
 
Bexx

Bexx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.18
Mitglied seit
12.03.09
Beiträge
93
Kekse
240
Ort
Schloß Holte - Stukenbrock
Hi,

oftmals reicht das Installieren des Treibers nicht aus, und man muss ihn noch speziell auf dein System einstellen. Ich tue mich damit auch sehr schwer, die besten Ergebnisse erziele ich aber trotzdem mit der Standard-Einstellung bei 512 Samples. Für MIDI/VSTi reicht das vollkommen aus, für Audio-Recording mit gleichzeitigem Monitoring aber nicht, die Latenz von 13ms ist für mein pingeliges Ohr einfach noch zu hoch, grade bei schnellen Rythmen mit der Gitarre macht sich das auf nervige Art und Weise bemerkbar.

In deinem Fall würde ich versuchen erstmal die Samples (Puffergröße) in kleinen Schritten etwas hochzuschrauben.

Weitere Tips die mir grad spontan einfallen:

- die Optionen des ASIO4ALL-Treibers nach Möglichkeit immer aus der Software heraus, die den Treiber benutzt (Kristall audio engine), anwählen
- nach veränderter Einstellung die Software einmal neu starten (ASIO4ALL merkt sich die Einstellung zu jeder einzelnen Software)
- die Anleitung zu ASIO4ALL lesen (auch wenn da viel drinsteht, was man vielleicht nicht versteht, finden sich doch hier und da nützliche Hinweise/Erklärungen)
- deine Systemdaten (CPU,RAM,Soundkarte/Chip etc.) hier posten zur weiteren Analyse

Gruß Bexx
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben