klingt sehr schmierig

von Gizmo2507, 21.02.06.

  1. Gizmo2507

    Gizmo2507 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #1
    hallo!

    es geht um folgendes:

    unser bassist spielt einen rbx 374 mit nem 0.135" satz (warwick, die roten). das ganze is dann auf ein A runtergestimmt.
    es kommt also A,D,G,C zustande.
    ausserdem wird das ganze auf einem EV verstärker gespielt,fragt mich cniht was für einer das is,dazu kommt noch n 7 band EQ top oben drauf.

    problem jetzt ist nur, dass alles sehr schmierig klingt, wenn es schneller wird und sich letztendlich alles sehr undefiniert anhört.

    wir löst man dieses problem, damit man ton unterschiede hört und alles viel sauberer und definierter rüberkommt???

    liegts vielleciht auch and er technik unseres bassisten??? (er spielt kein plec)
     
  2. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 21.02.06   #2
    :screwy::screwy::screwy: Also ich kann verstehen warum das so schwammig klingt, die Saiten haben wahrscheinlich fast keinen Druck mehr und schwimmen dann total. Vielleicht bekommt auch die Box Probleme. Bei so einem tiefen Tuning ist es schon abenteuerlich zu spielen, selbst mit sehr dicken Saiten. Plektrum hilft da auch nicht merh viel. Wie wärs mit nem 5- Saiter?
     
  3. Gizmo2507

    Gizmo2507 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #3
    was würde denn ein 5 saiter am schmierigen klang ändern, wenn die tiefste seite eh die 135 is???

    gibts vielleicht saiten die richtig straff auch bei solchem tuning sind???
     
  4. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 21.02.06   #4
    vl mal bässe etwas raus und mitten bzw höhen rein?

    und gegebenenfalls saiten wechseln, ich hab mit den reds keine sonderlich guten erfahrungen, in keinster weiße.und vor allem mal dickere saiten.
    muss zwar zugeben das ich nichtmehr ganz im ohr hab wie sie klangen aber ich kann mich nur erinnern das ich sie genau 3 tage oben hatte.
     
  5. Gizmo2507

    Gizmo2507 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #5
    also, was wäre jetzt so der master plan???

    sry, dass ich keine ahung hab, bin nur der drummer
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 21.02.06   #6
    auf Lesen hast du auch keine Lust oder?

     
  7. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 21.02.06   #7
    wie auch immer, der spruch kommt auf jeden fall in meine sig :D
     
  8. Gizmo2507

    Gizmo2507 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    21.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #8
    ok, 135" wo beokmmt man dickere her???

    neue seiten aufzeihen?? was denn für welche???
     
  9. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 21.02.06   #9
    135er sind eigentlich für 5-saiter gedacht und von der Saitenstärke her dürfte das nicht das Problem sein.
    Möglichkeiten wären unter anderem:

    - Warwick Red sind Low-End Saiten; so mit das Schlechteste, was ich jemals auf einen Bass geschnallt habe.

    - Die Saiten sind zu alt !!!!

    - Der Bass bringt bauartbedingt (sei es durch Tonabnehmer, Bridgekonstruktion usw) die tiefen Töne nicht mehr sauber rüber. Halte ich aber eher für unwahrscheinlich. BTW: Klingt es nur bei den tiefen Tönen unsauber, oder komplett.

    - Welche Box wird eingesetzt? Ist der Speaker zu lahm für sehr schnelles, tiefes Spiel?

    - Equilizer mal anders einstellen. Tiefbass (< 100) weniger; Tiefmitten (bei 150-250) leicht anheben; die Mitten um 400-600 mal reduzieren, da sie gerne stark näseln, Hochmitten um 1K anheben. Ist kein Universalrezept; einfach nur mal als Anregung zum ausprobieren.

    - Bei hohen Geschwindigkeiten unsauberes Fingerspiel, bei dem nicht mehr genug Attack rüberkommt. Einfach mal mit Plek ausprobieren. ;)

    Saitenempfehlung: GHS Bass Boomers z.B. aber dazu gibt es reichlich Threads im Saitenforum
     
  10. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 21.02.06   #10
    schön von peegee auf den punkt gebracht!

    ich spiel auch ein a tunig (adgcf). allerdings auf nem 5saiter und mit den bass boomers, die peegee empfohlen hat. bei mir gibts keine probleme.
     
  11. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 21.02.06   #11
    Wie steht's mit der Standard Longscale Mensur, eventuell 'ne längere Mensur?

    Also 'nen H auf A 'runterstimmen ist schon extrem. Wenn man sich vorstellt das der Herr Fender bei der Entwicklung des Precision-Basses bzgl. der Mensur schon einen Kompromiss für das E eingegangen ist. Irgendwo ist mal Ende...

    Gruesse, Pablo
     
  12. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 21.02.06   #12
    ich finde auf ner 35" mensur klingt es etwas besser, es geht aber auch auf 34".
    zumindest nach meiner erfahrung.
     
  13. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 22.02.06   #13
    ich bin mit den tipps meiner vorredner d´accord und empfehle auch mal die halskrümmung zu überprüfen, bzw. zu justieren.
    aber erstmal runter mit den red label und rauf mit den black label, die sind für tiefe tunings echt klasse und klingen sehr gut!
     
  14. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 22.02.06   #14
    Also ich meine, dass eine längere Mensur nur helfen kann. Außerdem sind 5 Saiter ja dafür gemacht mit der B- Saite zurecht zu kommen. Auf einen 4- String 135er Saiten zu knallen ist schon merkwürdig. Aber ich denke auch, dass es an sich klappen kann, wenn Saitenlage, Hals- und Bridgeeinstellungen ok sind, und vor allem sind die Warwick Reds echt miserabel.
     
  15. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 22.02.06   #15
    mein tip , aus persönlicher erfahrung heraus:

    üben, üben üben!

    wenn man tight spielt, dann klingt es auch nicht so schwammig.
    ich bevorzuge selbst einen recht höhenarmen sound. aber schwammig/breiig klingt es nur, wenn ich oder der drummer oder wir beide schlecht drauf sind und untight spielen.
     
  16. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 22.02.06   #16
    wie wäre es wenn du mal deinen bassisten auf die seite hier verweist. er kann ja auch genauere infos geben... falls es noch was zu klären gilt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping