klinke contra xlr

von zuzuk, 19.04.06.

  1. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 19.04.06   #1
    hallo,
    hab mal generell ne frage. wenn man zwischen ner xlr und ner klinken verbindung wählen kann, welche wär dann vorzuziehen?

    und konkret. ich hab am mischpult kein xlr out. an der box aber aber xlr und klinke.

    soll ich das mit klinke klinke oder mit klinke xlr verkabeln, um das störfreiste signal zu erhalten?
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 19.04.06   #2
    wenn es sich um eine symmetrische klinke handelt hat ist es beim thema störanfälligkeit egal, symmetrisch ist symmetrisch und das passt.
    generell haben xlr stecker einige vorteile gegenüber klinken.

    - kleine hebelwirkung auf die buchse
    - kein kurzschlußgefahr beim stecken
    - verriegelbar
    - imho angenehmer zum löten (wenn man das zählen lassen kann)
    - verlängerbar

    um einige zu nennen die mir spontan durch den kopf gehen. in deinem falle ist es eigentlich egal was du nimmst, vorrausgesetzt dein klinke out am mischer ist symmetrisch. ist er es nicht solltest du vor allem wenn die verbindung länger ist eine di box zwischenschalten, also unsym. klinke->klinke von mischer in die di und dann xlr-> xlr von der di in deine box..

    ich gehe davon aus das es sich bei der box um eine aktiv box mit symm in handelt...
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 19.04.06   #3
    was heißt denn in diesem fall symmetrisch bzw. unsymmetrisch, also was jetzt die ausgänge angeht?
     
  4. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 19.04.06   #4
    na ob es sich bei seinen ausgangs klinkenbuchsen am mischer um
    symmetrisch beschaltete trs klinken handelt oder eben nicht
     
  5. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 19.04.06   #5
    nein, was macht die symmetrie dort aus? ich kann mir darunter nichts vorstellen.
    ich kenn symmetrie nur von graphen und so, deswegen kann ich in diesem fall nix mit dem begriff anfangen.
     
  6. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 19.04.06   #6
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.04.06   #7

    Also es gibt auch verrigelbare klinkenbuchsen... (ich hab eine an meinem bass eingebaut (neutrik natürlich))
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 19.04.06   #8
    da hast du natürlichvöllig recht, die gibt es
    standartmäßig aber so gut wie nirgends und gerade bei amps und pulten ist ja ein umbauen zwecks garantie nicht sinnvoll..

    aber natürlich hast du recht, es gibt welche, von daher das argument vllt halb in ( )
     
  9. zuzuk

    zuzuk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 20.04.06   #9
    also gibts an sich keine unterschiede bis auf die stecker an sich. gut danke^^

    ja das mg8 2fx hat n symmetrischen ausgang :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping