Kluson Deluxe oder Gotoh Vintage???

von Layla76, 14.09.07.

  1. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.09.07   #1
    Hallo,

    was haltet Ihr von folgenden Mechaniken:

    -KLUSON DELUXE Double Line LOCKHEAD

    -GOTOH Vintage Lock

    Ich brauche neue Mechaniken, ob es unbedingt Lock-Mechaniken sein müssen, weiss ich noch nicht. Sind aber sicher etwas stimmstabiler, oder?

    Preislich liegen die beiden ja ziemlich auseinander (Kluson 35€, Gotoh 62€)!!!

    Was haltet Ihr von den beiden Herstellern und von Locking-Mechs im allgemeinen?

    Gruss und schönes Wochenende
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.09.07   #2
    Gotoh klemmen etwas besser, bei Kluson rutscht die e-Saite öfters raus, man muss einige Wicklungen machen damit es hält und somit geht der Vorteil vom Klemmen gröstenteils verloren für die eine Saite. Qualitativ sind die beide sehr gut also in dem Sinne egal was Du nimmst.
     
  3. Layla76

    Layla76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 15.09.07   #3
    Danke _xxx_ für die Einschätzung der Kluson Lockings!

    Ich werde wohl eher die Gotohs nehmen, auch wenn die teuerer sind! Man lebt nur ein Mal... ;-)

    Gruss, Layla
     
  4. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 15.09.07   #4
    Hab die normalen Klusen Double Lines, Wenn die Saiten frisch drauf sind, kommt man um dieses blöde Stimmen ne ganze Woche echt nicht drum rum. Danach haben sich die Saiten gesetzt und man hat aber dann seine Ruhe. Die Locking Mechaniken kann man sich vieleicht sparen, wenn die Saiten an der Wickelachse vorbildlich aufgewickelt werden. Da ist aber noch kein Meister vom Himmel gefallen.

    Gruß,
    Joe
     
Die Seite wird geladen...

mapping