Knacksen bei EV SXA 360

von numbcold, 23.11.07.

  1. numbcold

    numbcold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.05.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bietigheim-Bissingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 23.11.07   #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir vor kurzem zwei gebrauchte EV SXA 360 gekauft. Gestern haben wir die Boxen im Proberaum getestet. Hervorragender Klang. So macht Singen Spaß! So lange ich darüber gesungen habe gab es auch keine Probleme.
    Allerdings knackst eine der Boxen -
    Hauptregler am Mixer auf 0 - wenn sie (eingeschaltet) in Ruhe dasteht. Das Knacksen ist recht laut und passiert nach ca. 15-20 Minuten. Dann kann wieder ebensolange Pause sein. Das (normale) Eigenrauschen der Box ist dann nicht mehr zu hören. Fährt man den Hauptregler wieder hoch, kann man ganz normal weitersingen, als ob nichts gewesen wäre.

    Habt Ihr eine Ahnung was das Knacksen verusacht haben könnte?
    Hat es Effekte auf die Lebensdauer der Box?
    Ist es reparabel?
    Was kostet die Reparatur?

    Beste Grüsse
    numb
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 24.11.07   #2
    Hast Du das Störgeräusvch auch wenn nur die Box ohne NF Kabel läuft?
     
  3. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.11.07   #3
    Genau, versuch erstmal di Quelle des Knacksen herauszufinden, vielleicht liegt es ja garnicht an der Box.

    Also Signalkabel ab und die Box mal so laufen lassen. Wenn kein Knacksen zu hören ist, dann mal ein anderes Mischpult anschließen und die Kabel davor auswechseln.

    Du kannst es dir einfacher machen, indem du einfach die beiden Boxen tauscht (Linke Seite nach rechts usw.) wenn dann die andere Box knackst liegts am Signal davor. knackst die gleiche dann ist die Box selbst defekt.
     
  4. numbcold

    numbcold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.05.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bietigheim-Bissingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Danke für die Tips.
    Komme erst morgen wieder in den Proberaum um das zu testen.
    Bis denne.

    Gruss
    numb
     
  5. numbcold

    numbcold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.05.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bietigheim-Bissingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.11.07   #5
    Habe es so gemacht wie empfohlen.
    Box knackst nicht ohne Signalkabel. Wenn ich die Boxen tausche knackst die andere - wenn sie am Kabel hängt - ebenfalls.
    Scheint also nicht an der Box zu liegen:).
    Die knacksende Box steht noch provisorisch auf der Bar. Darunter läuft ein alter Kühlschrank. Hab schon überlegt ob es knackst, wenn der Kühlschrank "anspringt". Na ja bald kommen die Stative, neue Kabel und Mixer, dann wird sich's hoffentlich erledigt haben mit der Knackserei. Ich war halt verunsichert, weil ein Bekannter einen Limiterdefekt vermutet hatte.
    Dank Euch nochmal!

    Gruss
    numb
     
  6. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.096
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    641
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 27.11.07   #6
    Fahrt ihr die Boxen etwa unsymmetrisch an? Dann könnte das Kabel leicht mal als Antenne für irgendwas wirken...
     
Die Seite wird geladen...

mapping