Koffer/Case für die Klampfe

von Bierschinken, 09.10.05.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.10.05   #1
    Hatte zwar schonmal vor grauer Vorzeit ´nen Thread aufgemacht aber da iss nix bei rum gekommen.

    Ich suche einen Koffer oder ein Case für meine ESP M-II Custom.
    Das Dingen sollte rechteckig sein und einfach qualitativ sehr gut. Ich möchte nicht sparen sondern mein Instrument ordentlich verpacken.

    Ich hatte mal folgende ins Auge gefasst
    1. https://www.thomann.de/skb_route66_prodinfo.html
    halte das Ding aber nicht für sonderlich qualitativ. Lasse mich gern eines besseren belehren.

    2. https://www.thomann.de/artikel-183836.html
    Das Ding ist echt groß, á la Marke Totschläger! Das macht mich bei dem Ding zurückhaltend, aber das Ding ist grundsätzlich schon gut

    3. https://www.thomann.de/rockcase_rc20606a_gitarrenalucase_prodinfo.html
    Das Ding würd ich gerne mal in echt sehn, ob das genauso groß ist wie das Flightcase.


    So gebt euren Senf dazu ab....und für andere Vorschläge bin ich auch offen.
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 09.10.05   #2
    Letztendlich bietet jeder oben genannte Koffer genügend Schutz, wenn du die Klampfe selbst trägst (da reicht dann auch ein Rockinger Case oder Thomann Case aus für 50 Euro). Wenn du allerdings die Klampfe aus der Hand geben musst, z.B. beim Check in im Flugzeug, und diese dann im Laderaum verschwindet sollte es dann schon ein Flightcase sein. Du hast oben schon die beiden Standards aufgeführt. Der Vorteil beim Alu ist, dass es leichter ist (wenn ich mich richtig erinnere), dafür allerdings ziemlich schnell beulen bekommt. Wenn du wert auf schutzt legst solltest du dir wohl besser das sperrholz flightcase kaufen.

    MfG

    P.S.: Aber wie gesagt, finde ich es überzogen das bei einer Klampfe zu machen die man selbst transportiert und "im auge" behalten kann. Ansonsten reicht ein ganz Normaler aus Holz+Tollez überzug. Ich persöhnlich würde dem Thomann Koffer den Vorzug geben. Er (zumindest der der mir damals geliefert wurde) nicht diese dämlichen Aufspring schlösser hat die gerne mal klemmen, sondern ein Bügelschloss.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.10.05   #3
    Hmm, eigentlich würde ich auch sagen dass ein Flightcase too much ist aber ich hatte mir im Laden mal ´nen Koffer von Warwick/Rockcase angeschaut und hatte das Gefühl dass der nach 4 mal Konzert auseinander klappt.

    Grundsätzlich ist der Koffer nur zum Transport in meinen Händen bzw. Kofferraum.

    Hättest du ´nen Link für ´nen guten Koffer?
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 09.10.05   #4
    Du hast schon einen dir ausgesucht, der SKB. Der ist auch ganz gut Fender liefert die Standardmäßig mit. Die stecken einiges weg und schützen das Instrument auch ganz gut. Ansonsten einen guten alten Holz Koffer:

    https://www.thomann.de/thomann_egitarren_prodinfo.html

    Als Beispiel wobei ich die Tweed Version bevorzuge (einfach der Optik wegen). Aber ich denke nicht das du als ESP Besitzer Tweed magst ;)...

    Wie gesagt wenn du denkst, dass die Rockinger dir zu instabil vorkam. Das ist er nicht der hält ne Menge aus. Allerdings sieht er danach auch aus, denn der Tolex kann an einigen stellen mal reißen. Das ist meinem Kumpel bei seinem Basskoffer schon passiert, wobei der auch mit dem Teil überall gegenrennt ;)...

    Wie gesagt pflegeleicht sind die SKB teile, wer darauf verzichten mag und die Standard Rechteckskoffer mag kann auch gerne zu den alten Holzkoffern greifen die halten auch viel aus!
     
  5. BenBenson

    BenBenson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #5
    Wie schauts mit Koffern für ne Halbakustik aus, find nix im INternet, mit wieviel muss ich da rechnen?
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.10.05   #6
    Welches Format/Modell?
     
  7. BenBenson

    BenBenson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #7
    Es 335
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 13.10.05   #8
  9. BenBenson

    BenBenson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #9
    Danke!!!
     
  10. Hilden

    Hilden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #10
    hmm
    ich hab ne epiphone les paul
    und leider nur das allerbilligste WARWICK gigbag
    das teil is einfach nru kacke^^
    hässliche farbe und überhaupt, der griff is total assi und es ist vielleicht 1mm gepolstert...das teil muss aufjedenfall bald weg!

    jetz überleg ich mir aber auch...soll ich mir n dicker gepolstertes gigbag kaufen oder gleich nen gitarrenkoffer....?

    was meint ihr?
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.10.05   #11
    Da stelltsich Frage wo das Einsatzgebiet der ´Gitarrenverpackung´ liegt?

    Transportierst du nur selber im Auto und an deine Klampfe kommt kein anderer dran reicht meist ein Gigbag, ausserdem kannste das Ding aufn Rücken schnallen...




    nochmal zurück zu meinem Problem, hat jemand das 3te Case schonmal Live gesehn?

    Ist das zu empfehlen?
     
  12. Hilden

    Hilden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #12
    ja stimmt schon
    ich werd mir glaub n ordentliches gigbag holen. der punkt es auf dem rücken zu tragen is wichtig
     
  13. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 24.10.05   #13
    Hi,

    ich wollte jetzt keinen extra Thread aufmachen. Kennt jemand den hier?
    https://www.thomann.de/artikel-182474.html

    Ich hab mir ne Fenix Strat zugelegt und bräuchte da nen Koffer dazu. Mit dem Koffer meiner USA bin ich sehr zufrieden, aber die Fender Koffer sind ja richtig teuer. Und ich geb nicht mehr Geld fürn Koffer aus als für die Klampfe.

    Hat den Thomann Tweed-Koffer zufällig jemand? Wie ist die Verarbeitung? Sieht ja vom Format und der Innenaufteilung aus wie die Standard Fender Rechteck-Koffer. Kommt das ewta hin?

    Gruß Chris
     
  14. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.05   #14
  15. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.10.05   #15
    Ganz ehrlich? Diese Koffer sind nicht sonderlich stabil und nach regelmäßigem Gebrauch gehen, meiner Erfahrung nach, immer die Schlösser kaputt.

    Bei Koffern hat sich folgendes Sprichwort als war erwiesen:
    Watt nix kos´ datt iss auch nix!

    Tu dir selbst einen gefallen und kaufe einen Namhaften Koffer und nicht diese Hausmarke.



    Der Koffer könnte für eine Iceman gehen, ich würde dir aber raten mal eine e-Mail an Thoman zu schicken und nachzufragen, die werden dir ganz sicher weiterhelfen können.
    An und für sich hege icxh jedoch auch hier selbige Zweifel wie oben erwähnt.
     
  16. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.05   #16
    Hier die Reply von Thomann:

    Irgendwie trau ich dem ganzen nicht so recht. Es gibt doch diese Extrem-Koffer von Thomann, die ja angeblich alle formen nehmen.. und so exotisch im vergleich zu manchen warlock ist sie auch nich
     
  17. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.10.05   #17

    AUA!

    Frag auch mal bei anderen Händlern nach. Zu dem Preis würde ich meinen lokalen Schreiner aufsuchen.

    Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube bei ´´grosse Cases´´ gibts auch Koffer. Kannst da ja auch mal anfragen, wird aufjedenfall günstiger als der Original-Koffer und ich denke auch qualitativ deutlich besser.
     
Die Seite wird geladen...

mapping