Komischer Kippunkt bei Tonleiter

von Elharter, 05.09.05.

  1. Elharter

    Elharter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #1
    Hallo liebes Forum ;)

    hab da ein Phänomen welches ihr mir vielleicht erläutern könnt.

    Wenn ich eine Art Tonleiter versuche zu singen........oder eher mehr von ganz tief -> ganz hoch versuche einen klaren Ton zu singen gibts eine Stell an der ich nicht schön linear den Ton immer höher singen kann, sondern irgendwo aufeinmal einen krassen Bruch drinnen hab.

    Ich weis nicht ob ich das korrekt und verständlich erklärt habe, mir kommt das nur irgendwie sehr komisch vor......

    ...wenn ich genau in diesem Bereich versuche einen Ton zu singen funktionerts eben auch nicht.

    Ist das normal?
     
  2. AssEyeDee

    AssEyeDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    3.03.08
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Osterode am Harz (NDS)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #2
    dieses "phänomen" ist ganz einfach nur der übergang von der brust in die kopfstimme so wie ich das verstehe ;) du kannst trainieren den bruch möglichst wegzubekommen indem du übst mit der kopfstimme tiefer und mit der bruststimmer höher zu kommen so dass beide sich mehr annähern
     
  3. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #3
    Mhh......wie übt man das am besten?
     
  4. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.09.05   #4
    Einfach singen und versuchen höhere Tonlagen in der Bruststimme zu singen!

    Solange man es "richtig" macht, braucht das ganze nur etwas Zeit und Gedult.
    Stimmebänder sind ja nix weiter als muskel, die eben trainiert werden können, und das gelingt eben nur durch "arbeit". Genauso wie beim Sport. :)
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 05.09.05   #5
    Ich verweise auch nochmal auf den FAQ-Bereich. :)
     
  6. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 05.09.05   #6
  7. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #7
    Nun ja......wollt ja weniger jetzt die Grundlagen zwischen Kopf und Bruststimme wissen sondern eben speziell auf meine Frage eine Antwort haben.

    Das die Antwort wieder mit Kopf und Bruststimme zu tun hat, wusste ich vorher nicht.

    grml :mad:
     
  8. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 05.09.05   #8
    Hi!

    Entschuldige bitte wenn Dir unsere Antworten aufgestoßen sind. Jedoch ist es so, dass man mit ein wenig Suchen auf die Frage eine Antwort gefunden hätte. Aber das ist generell ein Problem hier im Board und speziell im Vocalforum. So umfangreich ist das Vocalforum aber nicht.

    Jetzt weißt Du aber, dass es mit Kopf- und Bruststimme zusammenhängt. Also kannst Du Dich ja nun genauer informieren, vor allem in den genannten Abschnitten des Forums.
    Also hat doch auch Deine Anfrage zu einem Erfolg geführt...oder?:great:
     
  9. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.05   #9
    nene sind mir nicht aufgestossen......aber alle gehen immer davon das man ja schon alles weis ;)

    nur ich würde ja nicht fragen wenn ich es schon wüsste, oder in der SuFU was gefunden hätte, oder wem hätte den ich fragen kann.....

    Fazit: konkrete konstruktive Antwort geht schneller, kostete weniger nerven und der Thread ist schneller erledigt....

    lg
     
  10. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 07.09.05   #10
    Nein darfste nicht so eng sehen nur wenn du schon eine Weile auf dem Board bist und serh oft die gleichen Fragen liesst wird man ein wenig kurz in den Antworten. :)
     
  11. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.05   #11
    Mhhh kann ich sehr gut nachvollziehen!

    Aber dann würde ich vorschlagen:

    a) gar nicht antworten ;)
    b) Einfach Kommentarlos den Link posten wo die Antwort zu finden ist....(bedeutet aber wieder Arbeit, den zu suchen *gg*)
    c) Antworten - aber dann gleich so, das man mit der Antwort etwas anfangen kann *gg*

    Hoffentlich hört sich das jetzt nicht irgendwie rechthaberisch an, muss dazu sagen das ich TOTAL FROH bin, das es dieses Forum hier gibt.....mir wurde schon SEHR VIEL geholfen!!!!!!

    Muss ich auch dazusagen! In diesem Fall hats mich halt ein wenig gestört weil ich nicht wusste das ich hier von Brust in Kopfstimme falle....

    danke trotzdem allen !
     
Die Seite wird geladen...

mapping