komm nicht weiter (problem und blink-song inside!!!)

von burnpotter, 07.10.06.

  1. burnpotter

    burnpotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 07.10.06   #1
    hi, ich spiele seit 9 monaten e-gitarre und ich merke, dass ich irgendwie nicht mehr weiter komme seit einiger zeit.
    das ist echt komisch, am anfang hat alles wunderbar geflutscht, und jetzt?!
    das schlimmste dabei: ich komme bei einem blink-song (m&ms) nicht weiter :o.
    master of puppets ging noch, wenn auch noch nicht in der original-geschwindigkeit ( und natürlich ohne soli), nur wird mir bei geschwindigkeit generell schwindelig :D.
    wie kann ich mich langsam steigern? pentatonik ist klar, vielleicht noch ein paar songs mit ner geschwindigkeit, die schnell, aber annehmbar ist und ähnlich aufgebaut, wie m&ms sind. desweiteren suche ich songs mit vielen pull-offs und hammer ons (aber keiner mit nur solchen), kommen ja beim blink-song auch vor. und wenn es geht kein metal, sondern eher blink-ähnliches, bin grad auf ner pop-punk-schiene, hör ich normal nicht so.

    was soll ich jetzt eigentlich generell üben, wo alle grund,-power, und barree-akkorde sitzen?




    p.s.: der song: YouTube - blink 182 m+ms video und kommt jetzt nicht mit langsamer üben, ich weiß nicht, wo man bei powertabs langsamer macht^^.
     
  2. Die Locke

    Die Locke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Schotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 07.10.06   #2
    guck dir ma the middle von jimmy eat world an und speziell da das solo
     
  3. Hurricane2139

    Hurricane2139 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 07.10.06   #3
    Oder das 2.Riff von MoP Intro nur mit Downstrokes solange üben bis es klappt in org. geschwindigkeit^^, danach hab ich bis jetz nie wieder Probleme mit Geschwindigkeit gehabt.:D
     
  4. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 07.10.06   #4
    Lol das konnte man ja in dem Gitarrenanfängerthread bestaunen :D nix für ungut ;) sorry für OT.

    @Topic: SIeh dir mal ein paar Tabs von Disturbed an, da dürfte was dabei sein.
     
  5. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 07.10.06   #5
    ichhab grad als erstes gedacht :confused:, weil der song ja ganz anders ist, aber das solo ist echt gut zum üben. ja disturbed sind ja schon metal, oder?

    vielleicht hat ja noch jemand ideen zu m&ms dem dreckslied:D

    weiß jemand, wie man bei powertab langsamer macht?
     
  6. Hurricane2139

    Hurricane2139 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 07.10.06   #6
    OT, sry@ no mercy: hey, die Geschwindigkeit hat gestimmt oder nich?;-):D
     
  7. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 07.10.06   #7
    Ach, für mich sind Disturbed inzwischen nicht mehr so wirklich metallisch. Slayer, das ist Metal :D Dann probier doch mal Fat Lip von Sum 41, das dürfte dir gut passen.

    [OT]@Hurricane: Ja es war ja nicht allzu schlecht :great: [/OT]
     
  8. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.10.06   #8
    moinsen

    hehe, ich spiel auch etwa seit 9 monaten egitarre und ich höre auch grade blink 182 und finde die irgendwie jetzt voll geil...son mist dass ich ich die erst jetzt für mich entdeckt hab wo die sich getrennt haben...naja aber genug mit OT

    hmm, lieder lieder mit hammer ons und pull offs...wie siehts mit JBO -"bolle" aus. ich meine die eine leadspur wird mit pulls und hämmers gespielt

    ansonsten vielleicht das mainriff von "still got the blues"von gary moore oder das anfangssolo von "fade to black" von metallica....sind zwar beide leider keine punkigen lieder aber machbar und fordernd finde ich
     
  9. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 08.10.06   #9
    also ich find fat lip von sum41 ziemlich einfach, wo soll er denn da an geschwindigkeit dazulernen?
     
  10. No Mercy

    No Mercy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    4.298
    Erstellt: 08.10.06   #10
    Stimmt, hast eigentlich Recht. Tja, mir fällt sonst auch nichts mehr ein.
    Punk ist ja auch allgemein eher wenig anspruchsvoll.
     
  11. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 08.10.06   #11
    Ganz einfach. Du setzt den Cursor an den Anfang des Stückes. Dann klickst du auf die Note mit dem Gleichzeichen danach. Das nennt sich "tempo maker" und findet sich links oben in der untersten Reihe, gleich neben dem "R". Dann gibts du das gewünschte Tempo ein und fertig.
     
  12. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    289
    Erstellt: 08.10.06   #12
    hab ich auch gedacht, dass man das mit ein bisschen powerchords, barrees und zupfen alles hinbekommt, aber wenn es dann in die geschwindigkeit geht muss der anfänger passen.


    @ the flix: thx
     
  13. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.10.06   #13
    no punk without nofx!! is vielleicht nicht wirklich einfach aber nach 9 monaten sollte man schon nen bissel was von dennen hinkriegen. lori meyers war mein erstes lied. hörte sich zwar nicht mal ansatzweise so an wie das original aber immerhin.
     
  14. superhoschi

    superhoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Zur Zeit auf den Fidschis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.203
    Erstellt: 09.10.06   #14
    Das ist Total logisch !!

    Ich mein wenn man Anfängt Gitarre Zuspielen sind auch schnell die ersten Erfolge da, aber man kommt irgentwann an einen Punkt wo es nicht mehr im ICE-Tempo weiter geht und das ist auch klar weil die Spieltechniken, Tempo, etc immer schwerer werden. Und die Ziele die man sich Steckt Schwieriger werden.
    Steck Deine Ziele nicht zu hoch und übe einfach weiter es klappt irgentwann wirst das schon sehn . Und immer WICHTIG !!! der Spaß darf nicht flöten gehn, sollte das der fall sein der GITTE WEGLEGEN und am nächsten Tag oder in der nächsten Woche weiterspielen.
    :):)



    P.S. Sonst wären wir ja alle schon nach 1 nem Jahr kleine joe satriani´s wenns alles so einfach wäre :D:D
     
  15. Yberion

    Yberion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.10.06   #15
    Mal zum Tempo: Spiel alles zuerst langsam, wenn es dir schwer fällt. Und wenn du es irgendwann richtig gut kannst, ist das Steigern des Tempos kein Problem mehr. Es bringt nichts, Lieder schnell und schlecht zu spielen. Lieber erstmal langsam und dafür gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping