Komplettanlage für Proberaum und kleine Konzerte

von System, 06.01.08.

  1. System

    System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 06.01.08   #1
    Hy

    Ich bin gerade auf der Such nach einer PA Anlage vorerst nur für den Gesang. Später müsste aber auch sicher das Schlagzeug und evtl. 2 Gitarren und Bass da drüber. Spielrichtung wäre Metal.

    Die Boxen sollten aktiv sein und das Mischpult passiv.
    Das ganze kann eigentlich auch Occ. sein nur habe ich nicht so viel Ahnung was jetzt gut ist und was man nicht brauchen kann.
    Bis jetzt haben wir in unserem Preisrahmen nur ein System gefunden ein DAP ClubShade. Nun man findet nicht wirklich viel darüber darum die Frage taugt das was??

    Das ClubShade Lautsprechersystem ist ein aktives System aus der bekannten Clubrange-Lautsprecherserie. Das System enthält 2 Subwoofer mit einem 15 Zoll Lautsprecher und 2 mid/high Einheiten, einem Double 8 Zoll Lautsprecher und einem 1 Zoll Dynamic Horn Tweeter. Die Verstärker und Electronics (Clip-Limiter) sind in den Subwoofer eingebaut. Das System ist für DJ's und Live-Performances für kleine und mittlere Einsäze geeignet. Das System ist komplett mit allen Kabeln und Distance-Tubes.

    • Total Power RMS: 1200 Watt (Subwoofer 300W, Satellit 300W)
    • SPL Subwoofer: 101 dB 1W/1 m Half space
    • SPL Satellit: 92 dB 1W/1 mtr. Half space
    • Frequenzgang Subwoofer: 42 Hz -160 Hz. -3 dB
    • Frequenzgang Satellit: 75 Hz – 20 KHz. -3dB
    • Ohm Satellit: 4 Ohm
    • Maße Subwoofer (BxHxT): 630 x 810 x 770 mm
    • Maße Satellit (BxHxT): 320 x 790 x 410 mm
    • Gewicht Satellit: 14 kg
    • Gewicht Subwoofer: 40 kg
    • AC 220-240 Volt/ 50 Hz.

    Es sollte für den Proberaum aber auch für kleinere Konzerte so ca.50-60 Leute reichen.
    Unser Budget liegt so um die 1500Euros. Wenn etwas mehr auch nicht schlimm.

    MfG

    System
     
  2. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 07.01.08   #2
    Ahoi,

    Du hast zwar schon einiges an Infos genannt, so ganz reicht das ganze für mich aber noch nicht, denn

    und
    lässt noch die eine oder andere Frage offen.

    Sind die 1500,-- das Budget für die gesamte Anlage oder erstmal nur für den Gesangspart ? Als Budget für eine Gesamtanlage, mit der auch Schlagzeug und Bass verstärkt werden sollen sind die 1.500,-- eher zu spärlich bemessen, wenn es auch noch klingen und nicht nur pfeiffen und blubbern soll. Was ist denn ggf. bereits vorhanden ? Mikros etc ? Und bei 50-60 Leuten stellt sich ohnehin die Frage, ob Schiessbude und Bass Verstärkung nötig haben, ich denke eher nicht, es sei denn die 50-60 Leuts verteilen sich auf einem Fussballfeld.. Daher gehen wir mal nur von Gesangsverstärkung aus, bei der zunächst auf Subs verzichtet werden kann, die später bei Bedarf allerdings recht problemlos in das System integriert werden könnten.

    Es ist hierbei zu bedenken, dass sich der Gesang als ohnehin schwächstes "Instrument" schon im Proberaum gegen erstaunliche Lautstärken durchsetzen muss, und dass nach Möglichkeit ohne -die bei der Gitarre gewollten- pfeiffenden Obertöne und Rückkopplungen zu erzeugen. Das setzt voraus, dass die Anlage nicht an der Schmerzgrenze ode noch darüber hinaus betrieben wird. Ausserdem sollte auch durch einen passablen Equalizer die Möglichkeit bestehen, die pfeiffenden Frequenzen -und zwar nach Möglichkeit wirklich nur diese- zurückzunehmen bis es nicht mehr pfeifft. Zu dieser Problematik gibbet hier im Board aber bereits reichlich Infos und Diskussionen.

    Das von Dir genannte System kenne ich nicht, kann mir aber nicht so recht vorstellen dass Ihr damit glücklich werdet. Denn die Leistungsangaben

    klingen nicht wirklich so, als ob sich der Gesang damit gegen den Rest der Truppe durchsetzen könnte. Es sei denn, Ihr gehört zu denjenigen wenigen die tatsächlich diszipliniert und bei moderater Lautstärke proben. Aber da spricht
    eher nicht für :D;)

    Ein Powermixer macht bei Aktivboxen auch keinen Sinn. ;)

    Was bedeutet Occ. ?? gebraucht oder was ?

    Für neu wird immer gerne empfohlen diese Box hier, gibt es auch im Set mit Stativen. Eine Kampfklasse weniger wären auch die hier immer eine Empfehlung der Boarduser. Noch eine Nummer darunter und vermutlich die allerunterste vertretbare Grenze wären dann noch die hier.

    Vergleiche hier einmal die Leistungsangaben mit den von dir genannten Boxen :D

    Dann braucht es noch ein Mischerle, wobei hier die Frage ist wieviele Eingänge für was für Mikros etc benötigt werden. Gerne empfohlen werden hier im Board die Kästchen von Yamaha, zumal es die teilweise mit für den Anfang ausreichenden Effekten wie zb. Hall oder gar Kompressoren gibt. Je nachdem was das Budget nach Anschaffung der Boxen noch hergibt.

    Dann noch nen Equalizer, wobei die allermeisten User hier der Ansicht sind dass da auch der eine oder andere Apparat von Behringer taugen soll.

    So, ds wäre zunächst mal eine grobe Richtung, auch damit man sich mal an die Preise gewöhnt :D

    Für alles weitere wären einige Infos nötig, z. B. was bereits vorhanden ist und weiterverwendet werden soll, denn auch so Mikros und Kabelage gehen zuweilen mächtig ins Geld.

    Also...bis später.
     
  3. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 07.01.08   #3
    Jo das ist mal ne Antwort. Dank dir.

    Bis jetzt haben wir nur die Mics und Kabel weil unsere alte Anlage unter Wasser stand.
    Wir bräuchten also ein Mixer mit möglichst vielen Kanälen damit man nicht später wieder neu kaufen muss. Ich habe jetzt gerade einen Mixer gesehen den ich für umgerechnet etwa 350Euro bekomen würde. Ein Yamaha MS24 04 / 24.

    Die Anlage wäre anfangs schon nur für Gesang, aber wir möchten das Schlagzeug möglichst schnell auch darüber nehmen weil wir mit einem Sampling Pad experimentieren wollen.

    Occ.= occasion

    Die 1500Euro sind für die PA und den Mixer gerechnet aber kann auch was drüber gehen.
    Equalizer würden wir warscheinlich auch erst später kaufen, auf jedenfall aber kein Behringer.:D

    Gruss

    System
     
  4. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 07.01.08   #4
    Sry, was ist ein Sampling Pad und wofür isses gut ? :confused:

    Tja, wenn´s denn unbedigt die Drums mithaben musst wirst Du möglicherweise an einem Sub nicht vorbeikommen damit es auch -wie ein anderer User mal so nett beschrieben hat- auch "Bumm Bumm" macht und nicht "Blubb Blubb" :D:D Das dumme an der Sache ist dass die Stückle meist grottenteuer sind, von daher würd ich an Eurer Stelle da nochmal drüber nachdenken. Vielleicht könnten sich die üblichen Verdächtigen PA-Götter nochmal dazu äussern ? ;)

    Tjagut, dann heisst es bei Euch erstmal testen wie es sich so mit dem gepfeiffe macht, vllt geht´s für den Gesang auch ohne EQing. Wie es mit den Drums dann läuft weiss ich nicht, ob es da nen EQ für braucht.

    Ansonsten hat hier der eine oder andere als kometent zu bezeichnende User :D den einen oder anderen von Behringer als brauchbar bezeichnet.

    Mal schauen ob noch wer anderes hier die Stimmer erhebt, so long erstmal.
     
  5. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 07.01.08   #5
  6. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 08.01.08   #6
    Bist Du dir bei der Bezeichnung sicher ? Irgendwie find ich zu der Bezeichnung nix :confused:
     
  7. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 08.01.08   #7
    Ok hast recht :o wurde falsch angeschrieben.
    Richtig ist Yamaha MC 24/04.
    Wirst warscheinlich auch nicht viel finden, darum hier mal ein paar Daten.

    24 Kanal
    4 Subgruppen
    2 Echoschlaufen
    2 FB Gruppen


    Gruss

    System
     
  8. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 09.01.08   #9
    Wärst du nicht von der Metalfraktion, würde ich ja sagen.
    Da ich aber aus eigener Erfahrung weiß, welch exorbitante Lautstärke
    im allgemeinen bei dieser Fraktion von Musikern gefordert ist, muß ich
    von der Performer abraten, das käme einer Vergewaltigung gleich.

    Anzuraten wäre da eher dieses kleine System von HK:

    http://www.musik-service.de/hk-audio-l-u-c-a-s--alpha-prx395760336de.aspx
     
  10. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.01.08   #10
    ...wobei das Budget von 1.500 € deutlich gegen diese Lösung spricht :D

    @ Threadersteller:

    Du siehst, mit Eurem Budget wird es mit den Drums und dem Pad eher schwierig, etwas sinnvolles zu erreichen. Entweder geht Ihr bei der Gesangsverstärkung in eine Preisklasse, die es ermöglicht den Gesang sinnvoll laut zu bekommen ohne wildes gepfeiffe zu erreichen, müsst dann aber mangels Subwoofer (weil mangels Budget) halt ohne die Drums in der "PA" auskommen.

    Mit Subwoofer reichts dann beim Budget halt nicht mehr für eine passable Gesangsverstärkung.

    Bei Auftritten für 50-60 Leute sollten Drums und Bass ggf auch ohne Verstärkung auskommen, nur der Gesang halt nicht. Und die Drums verstärken nur als Experient mit dem Pad...naja, dafür würde ich nicht auf ne vernünftige Gesangsverstärkung verzichten wollen.
     
  11. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 10.01.08   #11
    Dann sag ich mal Danke.

    Werden dann woll zuerst zwei gute Boxen ohne Subwoofer.

    MfG

    System
     
  12. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.01.08   #12
    Hy

    Hätte gerade ein Angebot für zwei Boxen und zwar RCF ART-312A.

    Wären die etwas für uns???

    Grusss

    System
     
  13. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.129
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 12.01.08   #13
    Ja.


    domg
     
  14. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.01.08   #14
    Höö

    Wurde nichts mit den RCF, der Verkäufer kam mir sehr suspekt vor.

    Was haltet ihr von einem HK Audio Elias System???

    Gruss und Danke

    System
     
  15. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.129
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 14.01.08   #15
    Waren das die beiden 312er mit Stativen aus der E-Bucht?

    Ebenfalls für Eure Anwendung geeignet. Kann man auch im kleinen Rahmen schon ganz nett Bass und Bassdrum drüber laufen lassen.

    Ich sehe - Du entdeckst den Gebrauchtmarkt für Dich... :D


    der onk mit Gruß
     
  16. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.01.08   #16
    Nöö. Bin aus der Schweiz bei uns hat es mehr Angebote auf ricardo.ch weder bei Ebay.ch.

    Der Verkäufer ist seit über zwei Jahren angemeldet hat noch nie was gekauft oder verkauft und nun hat er 5 Angebote drin die er zu nem Preis anbietet der wohl unter dem Einkaufspreis ist. Jetzt bietet komischer weise bei mehreren seiner Auktion jemand mit der aus der gleichen Dorf kommt wie er. Zudem sagt er er liefere die Boxen für 25Fr. was eigentlich noch sinnvoll wäre aber der wohnt quasi am Arsch der Welt, das würde sich nie auszahlen.

    Tja was will man machen wenn man eine Band ist bei der alle Studieren oder eine Ausbildung machen.
    Wir würden für das System weniger als die Hälfte des Neupreises bezahlen, da bei uns einer die Ausbildung in einem Musikgeschäft macht.
     
  17. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.129
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 14.01.08   #17
    Da gäb's für mich kein Überlegen. :great:

    der onk mit Gruß
     
  18. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.01.08   #18
    Genau so etwas wollte ich hören bzw. lesen:D

    Dank dir vielmals

    MfG System
     
Die Seite wird geladen...

mapping