Kontaktprobleme mit AKG c 410 B / B9 (Knackser)

von greatbigkiss, 09.05.19.

Sponsored by
QSC
  1. greatbigkiss

    greatbigkiss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    22.05.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.19   #1
    Hallo zusammen

    Ich habe ein Problem mit dem B9. Es knackt bei jeder Bewegung.
    Gibt es aktuell eine Phantomspeisung für das c 410b (braucht 9 Volt)
    Mikro hat Miniklinke.
    gruß und Danke

    GBK

    edit: Nachlöten/Kontaktspray,... alles schon versucht
     
  2. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.691
    Kekse:
    33.812
    Erstellt: 09.05.19   #2
    Bei diesen Clipmikros sind es meistens die dünnen Kabel, die einen Kabelbruch bekommen, und bevor der Kontakt völlig abreißt, hast Du eine zeitlang dieses Knacken. Hier ist die Lösung: Vom Hersteller oder einer Fachwerkstatt das Kabel austauschen und dadurch das Mikro reparieren lassen, die (zumeist gesalzene) Rechnung bezahlen, sich ärgern und in Zukunft paranoid vorsichtig mit dem verd... Kabel umgehen.
     
  3. greatbigkiss

    greatbigkiss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    22.05.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.19   #3
    OK, danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping