Konverter - Funktionsweise

  • Ersteller waldgyst
  • Erstellt am
W

waldgyst

HCA Knopfakkordeon
HCA
Zuletzt hier
31.01.19
Mitglied seit
29.06.07
Beiträge
1.198
Kekse
3.731
Ort
Südostniedersachsen
Beim Nachdenken über das Thema "Quinten-Konverter" (s. unten) fällt mir ein, dass mir auch gar nicht klar ist, wie eigentlich ein normaler Konverter funktioniert. Kann jemand beschreiben, was da im Inneren der Bassseite beim Umschalten passiert?
 
maxito

maxito

Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
7.378
Kekse
47.267
Ort
Daimlerhofen
Hallo Waldgyst,

Gottfried Richter beschreibt in seinem Buch, wie das Konverter-Umschaltwerk aufgebaut ist, und wie die Stimmstöcke für Melodiebass hierzu angesteuert werden. Aber um ehrlich zu sein, ich habe es bereits mehrfach gelesen und immer noch ein paar Fragezeichen. Ich vermute mal, dass die Beschreibung sehr gut ist, aber das Ganze einem erst richtig klar wird, wenn man das mal in Natura gesehen hat.

Gruß,
maxito
 
W

waldgyst

HCA Knopfakkordeon
HCA
Zuletzt hier
31.01.19
Mitglied seit
29.06.07
Beiträge
1.198
Kekse
3.731
Ort
Südostniedersachsen
Du meinst bestimmt das "Handbuch für Musiker und Instrumentenbauer" von Gotthard Richter, oder? Es wäre klasse, wenn du den entsprechenden Abschnitt hier vielleicht mal als Scan reinsetzen könntest oder zitieren (nur das Wichtigste). :)
 
Ippenstein

Ippenstein

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
18.03.08
Beiträge
4.213
Kekse
7.383
Ort
Klingenthal
Bitte nur zitieren! Ein Scan ist aufgrund urheberrechtlicher Belange problematisch.
 
maxito

maxito

Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
7.378
Kekse
47.267
Ort
Daimlerhofen
Hm!

jetzt wird´s problematisch. Denn wie zitiert man Bilder, die in dem Abschnitt mit dabei sind!
Um den Inhalt des Textes zusammenzufassen, werd ich den noch ein paar mal lesen müssen, denn im Moment hab ich ja noch nicht alles kapiert (die Bayern sind halt manchmal´n bissl langsam -gell!). Wenn ich´s dann aber begriffen haben sollte und mir noch keiner zuvor kam, werd ich gerne mal meine Zusammenfassung abgeben.

Und für alle, die ´s bis dahin nicht erwarten können - das Buch ist auch sonst so ziemlich eine Universalwaffe auf alle möglichen Fragen aus der Akkordeontechnik, dessen Anschaffung allemal lohnt.

Bis dato:
grüßlicherseits, maxito
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben