Kopfhörer an Verstärker/E-Git.?

von ja_ja_wunderbar, 23.03.04.

  1. ja_ja_wunderbar

    ja_ja_wunderbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Nähe Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #1
    Hi, (hatte es im E-Git-Forum schon versucht, abe erfolglos). Wie bekomme ich denn einen Kopfhörer am Phone-Ausgang meines Verstärkers angeschlossen, ohne dass ich den Stecker nur halb rein stecken darf (da ja immer Stereostecker), es rauscht und nur auf einer Seite was raus kommt?? Was mache ich falsch?

    Besten Dank, Mathias
     
  2. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 23.03.04   #2
    Äääh, wenn du den Hörer am Phones-Out bei Amp ansteckst, sollten normalerweise schon links und rechts funzen, das iss doch ne Stereobuchse.
    Dieses Problem mit den "halb reinstecken" besteht normal nur bei Monobuchsen...
     
  3. ja_ja_wunderbar

    ja_ja_wunderbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Nähe Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #3
    Hm, dann schein mein (geliehener) Amp eine Monobuchse zu haben?!
     
  4. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 23.03.04   #4
    Hallo
    Dann solltest du dir ein Sauberes Kabel Stricken wo du das Monosignal gleichmässig auf eine Stereo Buchse verteilst, ob das vernünftig kling hängt natürlich vom Verstärker ab, habe da zweifel.
    Gruß
    Hartmut
     
  5. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 23.03.04   #5
    Das klingt auch nicht anders als wenn er den Hörer direkt an die "Stereobuchse" anschliesst denn das Signal liegt sowieso nur mono an, also links und rechts dasselbe.
    Es sei denn, er hat nen Stereoverstärker... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  6. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 23.03.04   #6
    Jo ne, da hast du wahr :) Ich meinte auch nur mit dem Übergangsstück das es sinn machen kann weil dan halt das gefriemel beim Einstöpseln entfällt, und auch das knackern und Rauchen weg ist falls man sich mal aus versehen bewegt beim üben, das da kein Stereosignal draus wird war mir schon klar.
    Musichaotischer Gruß
    Hartmut
     
Die Seite wird geladen...

mapping