Kopfhörer - HPM1000 empfehlenswert?

von RobinS, 14.11.07.

  1. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.11.07   #1
    N'abend,
    also erstmal eine grundsätzliche Frage:
    wo schreib ich Fragen zu Kopfhörern rein?
    Alle andere Gerätschaften sind den Unterforen gut einzuordnen...bei Kopfhörern hatte ich meine Probleme.
    Da es mit Abhörern zu tun haben kann, dachte ich mir, ich packs hier rein.
    Sry, wenn ich den thread falsch gepostet habe.

    Ich wollte mir die Tage zwei Kopfhörer kaufen und da ich mir mein "Studio" gerade einrichte, geht auch Geld für anderes Equipment drauf.

    Daher die Frage, ob die HPM1000 von Behringer etwas taugen.
    Der Preis von 15€ ist natürlich optimal, aber die Qualität soll auch in Ordnung sein.

    Gebrauch ist als "Playback-Kopfhörer" und ggf. zum Mischen, da die Nachbarn sonst quer im Bett stehen

    lg

    edit: argh...eventuell könnte man ja den Rechtschreibfehler aus der Überschrift entfernen...
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 14.11.07   #2
    Ich besitze die HPS3000 (ca.25€) - die Quali ist suboptimal. :(
    Habe sie nur deshalb noch, weil ich zu faul war, nochmal den Weg ins Geschäft zu gehen und weil sie für wenige, ganz bestimmte Abhörsituationen doch ganz passabel sind.
    Fürs Mischen: :evil:

    Ich kann nur vermuten, daß die 1000er für 15@ keinen Deut besser sind....
     
  3. RobinS

    RobinS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.11.07   #3
    mist,
    allerdings wäre das auch zu schade gewesen - ich meine für 15€ kann man nun wirklich nicht meckern!

    Gibt es gut und günstige Alternativen?
    Darf dann auch schon etwas teurer sein...aber nur, wenn es sein muss :D
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 15.11.07   #4
    https://www.musiker-board.de/vb/stu...fhoerer-guenstig-geschlossen.html#post2373435
    Schau dir mal den post von Topo an, könnte dich interessieren.

    Aber es sei nochmal gesagt: Auf Kopfhörern kann man nicht (bzw. nur schlecht) abmischen, weil die räumlichen Anteile fehlen, bzw. weil der Schall sich nicht ausbreiten kann und zu direkt im Ohr landet.
    Um es anders zu sagen: Selbst ein schlechter Mix klingt über Kopfhörer noch gut.


    PS: Das Monitore Unterforum ist für Studiokopfhörer imo recht gut geeignet.
     
  5. RobinS

    RobinS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.11.07   #5
    ja super, danke dir für den Tip.

    Werde mir den sicherlich holen - wenn er dann noch hält, was Forenmitglieder versprechen, dann prima.

    Aber für 12,50€ kann man den sicherlich mal testen!!!

    Mixen ist also über Kopfhörer immer so ne Sache...okay.
    Dann muss ich dafür wohl ne andere Zeit finden! Macht ja auch nichts!

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping