kopfplatte-zubehör

von luksuc, 15.08.07.

  1. luksuc

    luksuc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #1
    hi leute,

    ich war im Netz auf der Suche nach so einem Ding für die Kopfplatte, das die e- und H-saite hält..hab leider nichts gefunden...kann jemand helfen..ich weiß nicht mal wie das heißt..:confused:
    DAS ist gemient.
    Würde mir gern ein neues zulegen..so ein mit rädern oder so was (wie auf dem bild)...hab das Gefühl, dass bei dem, was ich hab, zu viel reibung da ist und es das Stimmen beeinflusst...denn genau diese zwei saiten verstimmen sich andauernd.

    ich weiß ja nicht obs daran liegt, wollte es aber trotzdem für ein Besseres austauschen..wo kann man so was kaufen oder bestellen??:(

    danke danke
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 15.08.07   #2
    http://www.rockinger.com/index.php?view=SearchResult&sid3=e0dc1a8302925e08bd142315181e8db1
     
  3. luksuc

    luksuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #3
    thanx
     
  4. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
  5. luksuc

    luksuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #5
    ich hatte ja keine Ahnung wie sich das nennt deshalb hab ich geschrieben..aber noch ne frage: wieso kostet der hier von fender 7 Euro und sieht voll billig aus und der hier nur 2,50?? und scheint dabei effektiver gegen Reibung zu sein :screwy:

    also ich würde mich eindeutig für das Zweite entscheiden
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 16.08.07   #6
    Manche Leute brauchen originale Parts für ihre Klampfen, da sie sonst an Wert verlieren. Denen geht's also nicht primär um den Ton, sondern um den Werterhalt.
     
  7. zahnstocher

    zahnstocher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    291
    Erstellt: 16.08.07   #7
    Ausserdem sind ist besteht die Fendervariante aus ZWEI solchen Stringtrees, also würde man bei Göldo auch schon 5€ bezahlen.

    Der höhere Preis bei Fender ist hal für den Namen, wär eigentlich nur zu empfehlen wenn man die Gitarre in den Originalzustand zurück versetzen möchte.
     
  8. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 18.08.07   #8
    Machen die Dinger überhaupt Sinn?
    Wenn man die ganz weglässt, ist die Reibung doch noch geringer, hab jedenfalls von vielen gehört, die das deshalb so gemacht haben.
     
  9. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 18.08.07   #9
    Das ist vollkommen richtig - kann aber gerade der Sinn an der Sache sein. Saiten ohne String-Tree lassen sich leichter benden, sind gerade deswegen jedoch auch anfälliger gegenüber einer unsauberen Greiftechnik.
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.08.07   #10
    Stringtrees sorgen für einen höheren Anpressdruck aufn Sattel. Soll sich positiv aufn Sound auswirken...
    Fakt ist aber auf jeden Fall, dass die Saiten ohne Stringtree leichter aus der Kerbe rutschen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping