Kopieren der Daten zwischen 2 Botex Operatoren möglich?

  • Ersteller Factory
  • Erstellt am
F
Factory
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.08.12
Registriert
13.08.10
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Hi-Town
Hallo,

ich habe mittlerweile so viele Geräte, das ich mir einen 2. Lichtcontroller kaufen musste, damit ich mehr möglichkeiten in meinen Lightshows habe (bin noch Anfänger und mache das Hobby mäßig).
Ich habe ein BOTEX DC-1216 DMX Operator und jetzt einen BOTEX DMX Operator 192 (mit Joystick).
Ich würde sehr gerne ein paar BANKs auf das neue Pult koppieren. Meinetwegen auch alles. Hinterher kann cih ja dann immer noch aussortieren.
Jetzt habe ich mal ein bisschen gegooglet und nicht wirklich was gefunden.
Dann habe ich eine alte Bedienungsanleitung von eine GLP Scan Operator 12 gefunden. Dort steht drin das man von Scan Operator 12 auf Scan Operator 12 Daten kopieren kann, über ein ''Spezielles Kabel'' was bei dem einen Controller in dem DMX Ausgang gesteckt wird und bei dem andern in Midi.

In der GLP beschreibung steht auch genau beschrieben wie das geht. Aber jetzt ist die Frage ist das auch bei 2 (fast baugleichen) BOTEX Pulten möglich.. und wenn ja wie?

Achja... bei dem DC-1216 hab ich hinten bloß folgende Anschlüsse: DC IN, USB Light, DMX OUT, MIDI IN
Und bei dem Operator 192: DC IN, Fog Machine, MIDI OUT, MIDI IN, DB-9 EXT Step Control, USB und auf der Vorderseite noch nen normalen USB Port

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen :)

Liebe Grüße
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben