Korrekte Einstellung von EMG 85/81

von spaghettimario, 21.01.08.

  1. spaghettimario

    spaghettimario Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hallo,

    Habe mir am Wochenende die EMG Zakk Wylde Kombi EMG 85 / EMG 81 in meine Paula Studio eingebaut. Jetzt habe ich gelesen, dass öfters empfohlen wird die zwei PU´s noch Volumenmäßig anzugleichen. Soll heissen, dass nach Einbau die Lautstärken beider PU´s nicht unbedingt gleich sind und man hier eben die PU´s jeweils weiter weg oder näher an die Saiten schrauben muss.

    Hat hier jemand Erfahrung mit? Ist das wirklich notwendig? Wie merke ich ob einer meiner PU´s leiser ist als der andere? Welcher Abstand zur Saite ist denn empfehlenswert? Ich höre jetzt beim Spielen keinen Unterschied wenn ich von Steg auf Hals PU umschalte.

    Macht der Abstand des PU´s zur Saite einen großen Unterschied aus? Bin etwas enttäuscht von dem 81 am Steg, ich dachte der hat noch ein bisschen mehr Output, vielleicht ist er zu weit von der Saite weg?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Weiter weg von der Saite = weniger Output. Näher als ca. 3mm sollte es nicht sein wegen Störeffekten die dann entstehen können, zu weit weg sollten sie auch nicht sein. Guter Daumenwert ist am Steg ca. 3-4mm und Hals ca. 5 mm Abstand zur Saite, von da an kannst Dich dann mit Deinen Ohren durchtasten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping