Krieg ich mit LP & Marshall MG30CFX so einen Sound hin?

F
Fripa
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.13
Registriert
22.12.11
Beiträge
9
Kekse
0
Hallo,
ich wollte wissen, ob ich mit meiner Epiphone LP Standard & meinem Marshall MG30CFX so einen Sound hinbekommen wie bei diesem Lied ab 0:25 (http://www.youtube.com/watch?v=9OFO1Mv59eI) oder ob ich noch ein Effektgerät o.Ä. brauche.

Wenn es ohne geht.. wie muss ich den Verstärker einstellen, damit so ein Sound entsteht. Mit den Standard-Einstellungen geht es ja nich so wirklich >.>
Bin noch ein ziemlicher Anfänger in Sachen E-Gitarre bzw. Verstärker. Daher brauch ich die Hilfe..

Danke :)

PS: Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forum.. wusste jetz nich ob in Verstärker oder Effektgeräte.
 
Eigenschaft
 
Eike90
Eike90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
15.07.09
Beiträge
669
Kekse
1.378
Ort
Velbert
Der Marshall müsste doch 2 Kanäle haben, oder?
Wähle einfach den Overdrive-Kanal an, dann haste schon mal einen verzerrten Sound.
Gain würde ich nicht so weit aufdrehen, Mitten relativ viel und Bass eher weniger.
Setz dich einfach hin und probier ein wenig rum. Kannst ja das Lied nebenbei laufen lassen.
 
The_Dark_Lord
The_Dark_Lord
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
21.12.19
Registriert
24.03.09
Beiträge
5.890
Kekse
19.332
Ort
Wien
Der Sound ist wirklich relativ einfach und unkompliziert, da brauchst du gar keine Effekte dafür.

- Steg-Tonabnehmer auf der Gitarre (Das ist die "Treble"-Einstellung am Toggle-Switch)
- Dann wählst du den OD-Kanal aus. 1 oder 2 bin ich mir jetzt nich sicher, den mit weniger Verzerrung halt. Ich denke OD-1.
-Gain drehst du relativ wenig auf, ich kenn den MG30CFX nicht, weiß nicht wie weit das Rain bei dem geht. Probier mal 2/10
-Bass/Middle/Treble in dei Richtung wenig/viel/mittig, also zB 2/10, 7/10 und 4/10
-Reverb ganz aus, FX ebenfalls ganz aus.
 
Benson
Benson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
10.09.08
Beiträge
1.133
Kekse
5.123
Meiner Meinung nach hört sich das schon nach einer Schippe mehr Gain an. Ich kenn nur den MG100DFX (Vorgänger-Serie). Bei dem wäre das Gain sicher auf 7/10 im OD1, oder 3/10 im OD2.
So wenig Bässe würde ich bei dem MG30 (10"-Speaker) auch nicht einstellen.

Aber Effekte brauchst du dafür keine. Wäre ne gute Gelegenheit für dich, deinen Verstärker und deine Gitarre ein wenig "kennenzulernen" ;)
 
F
Fripa
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.13
Registriert
22.12.11
Beiträge
9
Kekse
0
Ok.. ich werd beides mal probieren^^

Edit: Das mit dem Bass stimmt wohl.. klingt mit mehr Bass besser :)
Aufjedenfall an alle ein großes Danke^^
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben