Kurbelstativ (Licht) mit kleiner Transportgröße?

von topo, 14.11.17.

Sponsored by
QSC
  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 14.11.17   #1
    Ich suche nach wie vor günstige Kurbelstative (gerne auch Drei-Bein) mit kurzer Transportgröße.
    Ziel ist es, die Stative im Kombi quer zu packen.

    Also etwas in der Größe vom VMB TE-034 Profi Towerlift mit einer Transporthöhe von ca. 1,25 m.
    Nur eben viel günstiger.
    Da muss es doch etwas geben?
    Hat jemand einen Tipp?

    Topo :cool:
     
  2. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.314
    Kekse:
    11.423
    Erstellt: 15.11.17   #2
    Hmmm... warum nimmst du dann nicht den VMB? Wäre zumindest nicht nur eine gute Wahl sondern vor allem eine sichere und vor allem zulässige Wahl oder wäre dir ein Menschleben nicht so viel wert, im Falle wenn das billige Stativ die Grätsche macht?!

    Ansonsten mal bei Work, Fantek und Manfrotto nachsehen. Evtl. noch K&M.
     
  3. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    1.652
    Erstellt: 16.11.17   #3
    Warum?
    Warum muss es etwas günstiges immer noch günstiger geben????
    Außerdem fehlen bei deiner Frage wichtige informationen.
    Wie hoch soll das Stativ im ausgefahrenem Zustand maximal sein?
    Wie hoch die maximale Tragkraft?
     
  4. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 16.11.17   #4
    Auf die Frage warum günstiger: weil ich betriebswirtschaftlich rechnen muss. Bei 2 Ständern mit über 1000,- € Kosten rechnet sich das ganze nicht mehr wirklich für mich.
    Die Höhe sollte bei minimal bei 3,50 Metern liegen. Gerne höher bis ca. 4 Meter. Eigentlich würde mir vom Preis und der Leistung her, das Varytec Wind Up (85 kg mit TÜV) reichen. Nur ist das Transportmaß zu groß.
    Der wichtige Faktor dabei ist das Packmaß bzw. die Transportlänge des Statives.
    Die maximale Tragkraft ist fast egal. Schon eher die minimale Belastung. Bei mir gehen da max. 12 Kg pro Stativ hoch. Eher weniger (8-10kg).

    Topo :cool:
     
  5. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 03.01.18   #5
  6. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.314
    Kekse:
    11.423
    Erstellt: 04.01.18   #6
    Verräts du uns denn auch bei Gelegenheit, was auf das Stativ so drauf soll?
     
  7. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    1.652
    Erstellt: 04.01.18   #7
    @yamaha4711
    Langt die Aussage
    nicht? Sieht auf jeden Fall nicht nach Movinglights oder voluminösen Lasten außerhalb des Schwerpunktes aus. ;-)
     
  8. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    1.314
    Kekse:
    11.423
    Erstellt: 04.01.18   #8
    Sorry, hatte ich wohl selektiv wohl überlesen.
     
  9. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    310
    Kekse:
    1.652
    Erstellt: 04.01.18   #9
    Ist ja auch spät. ;-)
    Ich wünsche eine schöne Zeit und, noch darf man hoffentlich, ein gute neues Jahr.
    :prost:
     
Die Seite wird geladen...

mapping