Kurze Frage zu LP standard

von ~~@@~SLASH~@@~~, 08.03.05.

  1. ~~@@~SLASH~@@~~

    ~~@@~SLASH~@@~~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Heiterwang und (Thaur)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #1
    Hi an alle ich bin anfänger und spiel momentan noch ne A-Gitarre, habe aber vor mir gegen ende des jahres eine e-gitte zuzulegen.
    ich tendiere zu ner epiphone les paul standard
    jetzt meine fragen

    1.kann jemand der diese gitarre besitzt mal was spielen und ins web stellen (vielleicht sogar was von guns n roses)

    2. Ich wohne in nem kaff der nächste richtige musikladen ist ca. 400km entfernt. kann ich es verantworten die gitte zu bestellen ohne sie vorher anzuspielen?

    Danke
     
  2. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 08.03.05   #2
    zu 2. Würde ich dir nicht raten, da es schon ziemliche Qualitätsunterschiede gibt! Frag doch mal Ragman, der kennt sich da ziemlich gut aus :) ! Spielt meines Wissens auch selbst eine!

    Gruß
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 08.03.05   #3
    ja der hats gut.

    hat ne Epi std, ne epi zakk wylde und ne Shamray Custom :eek: :great:
     
  4. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.03.05   #4
    Ja ragman hat auf jeden fall 2 epi's, wenns echt nicht anders geht dann musst du halt dir nen Bild aus den Meinungen anderer machen, 400km würde ich auch nicht fahren für ne Gitarre (bin noch Schüler deshalb die Meinung) war mal in Frankfurt im Gitarrenladen da kam nen Typ extra aus der Schweiz weil der da vor nem Jahr nen Bass gekauft hat und nun wollte der den nachrichten lassen ... naja ist auch nen großes Auto gefahren :)
     
  5. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.03.05   #5
    400km???
    Wo wohnst du?
    Ich würde auf keinen Fall ne Epi online bestellen...die Qualitätsspanne ist einfach zu groß.
     
  6. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 15.03.05   #6
    Also ich kann dir Die Epi Std wirklch empfehlen, ich habe sie auch und sie sit wirklich das ,was ich gesucht habe.

    aber ich würde sie auf jeden fall mal antesten.......

    aber ist es sinvoll als aller erste e-gitarre ne epi paula zu nehemn?

    da würde ich zu ner etwas billigeren raten ,vielleicht macht dir das e-gitarre spielen ja dann keinen spaß mehr und naja als erste e-gitarre sind die gut 400-450 euro dann doch recht viel............
     
  7. ~~@@~SLASH~@@~~

    ~~@@~SLASH~@@~~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Heiterwang und (Thaur)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #7
    Hi Izzy spiel schon seitn paar monaten a-gitarre, und das 3-5 stunden am tag. mir gefälllts voll super, als von daher. @IZZY könntest du vielleicht mal was aufnehmen und mir schicken?
    :great: wär super :great:
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.03.05   #8
    Hallöchen,

    die Epiphone Les Paul standard ist eigentlich recht brauchbar, wenn man ein gutes Exemplar erwischt. Testen ist also Pflicht! Sind zum Teil gravierende Unterschiede in der Qualität und damit Bespielbarkeit und Klang.
    Wenn man eine gute standard gefunden hat, ist der einzige Schwachpunkt (je nach Musikstil)die PUs.
    Bei der Epi Zakk Wylde waren bis jetzt alle die ich probiert habe gleich gut und unterschieden sich lediglich in den Einstellungen (Saitenlage). Die Chance scheint da also größer zu sein ein gutes Exemplar zu erwischen.


    RAGMAN
     
  9. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 04.04.05   #9
    hm................also die neuen epi std also die glaube ich seit letztem jahr august haben die neuen epi tonabnehmer und die sind auch richtig gut....ich kaufe mir zwar andere warscheinlich emg´s aber so muss ich sagen das die auch richtig gut sind.........


    aufnehmen..........

    kann ich nur mit dem windows micro................mach ich vielleciht mal aber das ist nen riesen aufwand dann muss ich mein ganzes zeuch zum Pc schleppen und auserdem hörst du dann ja nicht nur die gitarre sondern die gitarre durchs ax 1500g und durch nen kughes & kettner amp hörst........

    aber im moment komm ich net dazu........

    izzy
     
  10. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 04.04.05   #10
    Ich hab auch die Epiphone LP Standart und bin total zufrieden damit. Guck mal hier (klick auf guns n roses, dont cry .zip) ist unser erstes aufgenommenes Lied von der Band und ich spiele den Solokram und alles was relativ hell sich anhört im gegensatz zur anderen Gitarre (die übrigens eine Les Paul von Jack und Danny ist :) )
    nur anbei: für die miesen Bendings muss ich mich entschuldigen, erstens spiele ich noch nicht so lange zweitens hab ich meine gitarre nicht gehört wärend der aufnahme, wegen Kabelmangel:D

    Ich hab bisher nie an der GItarre gezweifelt und ich war auch nie an dem Punkt wo ich sie nichtmehr haben wollte um eine andere zu probieren.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping